hausli

was soll ich nun machen? hilfe!!!

9 Beiträge in diesem Thema

Hallo

ich bräuchte dringenst euren Rat.

Ich hatte mir letze Woche eine Lustmuschi zugelegt. (rund 60 Euro) also eher Mittelklasse würd ich sagen.

gestern wollte ich sie ausprobieren. Ausgepackt, Tropfen Gleitgel auf das beste Stück und los ging es.

Reingesteckt, 2 -3 mal hin und her. Dann das gleiche Spiel ein Loch (Anus) höher. Beim betrachten der Lustmuschi sah ich, dass beide Löcher eingerissen sind. Fazit: 6 mal rein und raus und das Ding ist Schrott.

Jetzt dazu meine Frage: Wie sieht das aus mit der Rückerstattung? Soll ich mein Fall dem Versand genau so schildern oder was würdet ihr mir da empfelen?

Dazu kommt noch: Ich war auf ca. 90 Euro und wollte dann auch 100 Euro kommen, um den Portokosten zu entgehen.

Ich bestellte mir noch eine "Hand" und diese ist aus dem selben Material wie die Lustmuschi und es würde damit dann genau das gleiche passieren.

Dazu bestellte ich noch Gleitgel, was einmal benutzt wurde und Desinfektionsspray.

Außer die Lustmuschi und das Gleitgel ist alles noch verschweißt und ungebraucht.

Jetzt brauch ich natürlich das ganze Packet nicht mehr. Wie seht ihr meine Chancen den vollen Preis wieder rückerstattet zu bekommen oder was würdet ihr mir raten?

Ich danke im vorraus.

gruß

hausli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hast Du denn schon via E-mail Kontakt aufgenommen?

Und klar würde ich das so schildern, wie soll sie denn sonst kaputt gegangen sein? <_<

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, mit Groß- und Kleinschreibung ;-)

Habe noch keinen Kontakt aufgenommen, werde dies aber jetzt tun.

Meine Angst war nur, dass allgemein die Versände keine gebrauchten Toys wieder annehmen.

gruß

hausli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Allgemeinen tun die das auch nicht. Ganz besonders die Discounter nicht. Schau Dir noch mal die AGBs an. Aus Kulanzgründen sollten die das natürlich tun. Würde mich aber auch interessieren, wie die reagieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit Kulanz hat das nichts zu tun. Das ist ja keine Rückgabe aus Nichtgefallen (Widerrufsrecht), sondern eine Reklamation. Dabei ist es egal, was das für ein Artikel ist. Ein Händler, der auf meine Mängelrüge nicht eingeht, sieht mich entweder nie wieder (bei sehr preiswerten Artikeln) oder kann sich warm anziehen (bei teuren Artikeln oder wenn er mich verärgert hat).

Ich hab auch schon mal ein Kaninchen im Zooladen reklamiert, das mir nach 3 Tagen eingegangen ist. Der Laden durfte dann den Preis für das Kaninchen, meinen und seinen Anwalt zahlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe gleich am selben Tag eine Antwort bekommen von dem Versand und ich kann die Sachen zurücksenden und bekomme den gensamten Betrag inkl. Rückporto erstattet.

Total freundlich und sogar entschuldigt haben Sie sich für den Artikel. SO etwas nenne ich perfekten Service.

:) Auf jeden Fall bin ich von dem Haufen Gummimist jetzt geheilt.

Hätte ich man vorher auf euch gehört :P , dann wär mir einiges erspart geblieben.

Außer Das Gleitgel und Desinfektionsspray nehmen Sie nicht zurück, da es zu Manipulation gekommen sein kann.

Naja egal. findet immer VErwendung.

gruß

Hausli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo hausli,

kannst Du bitte nochmal nachsehen, wie das Produkt genau hieß?

Vielleicht findest Du auch noch den Hersteller heraus.

So können wir andere Interessenten vor dem Kauf bewahren...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden