Rüpel

Neue Anerose

15 Beiträge in diesem Thema

Ein hallo an alle ForenMitGlieder :D

Ich hatte mal im Netz gestöbert und bin auf diese Teile[attachmentid=800] gestoßen. Kennt einer von Euch die "3" und "4" oder hat schon jemand Erfahrung damit ?

post-7576-1161633734_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die sind irgendwo schon mal aufgetaucht (im Forum) sind aber keine Originale sondern Fernost-Kopien! Ob die mit der Funktion und Qualität mithalten können wäre aber interessant!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehen irgendwie interressant aus. Wo hast du die denn gefunden?

Die sind aber nicht vom Hersteller des Aneros den auf der Herstellerseite findet man sie nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also,

dass sind typische japanische Teile!

Finde ich auch recht interessant.Das Problem dabei ist, wie man Japanisch, irgendwie in eine einigermaßen

brauchbare Sprache übersetzen kann. So wird man wohl sehr schlecht an Bezugsinformationen kommen.

Zum Material und der Verarbeitung sollte man sich endlich mal von "Billig" verabschieden.

Meines Wissens haben die Asiaten gerade mit der Stimulation des Prostatabereiches uns einiges

voraus.

Und sich selbst werden sie wohl nicht mit billigem Material "verwöhnen".

Aber mal etwas anderes!

Nach dem ich schon mit verschiedenen Aneros MGX, HELIX und MAXIMUS experimentiert habe (wobei

ich persönlich den MAXIMUS im nachhinein am besten finde) , leistete ich mir einen NEXUS-NERO

von einer englischen Firma.

Allein schon die Form und "Grösssse" stellt die anderen Massager in den Schatten.

Super "O" hin oder her (Wer hat das nur erfunden???) für eine gute Prostatamassage ist das Teil echt

zu gebrauchen.

Bei Interesse wird der Link gepostet!

Schlaubischlupf B)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Prostatamassage ist seit sehr langer Zeit schon Teil der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin). Uns Europäern muß man immer alles mit Sex verkaufen, in Asien ist das Teil der Gesundheit. Japanische Soldaten hatten ein P-Massagegerät in der Ausrüstung, zum Teil auch aus rassistischen Gründen, aber was soll's.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe mir die "3" und die "4" vor ca. 3 Wochen bestellt und warte nun nur noch auf das Eintreffen, wenn ich sie habe werde ich mal Bericht erstatten. Kleiner Tip, googlet mal nach Fantastic Sextoys oder direkt nach "Enemagra", gleich der Erste ist die Bezugsquelle . Dort sucht nach Sexspielzeug/ Analvergnügen/ Anal Lustvolles. Ich hoffe diese Beschreibung war nicht zu direkt.

Dort gibt es auch diese Teile:

post-7576-1161941431_thumb.jpg

post-7576-1161941453_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann sind wohl eher die Anerosse die Kopien... <_<

@ Rüpel:

War leider nicht zu driekt :D Kannst du mir die Adresse per PM schicken? Ich glaube nicht, dass ich das gleiche Suchergebnis wie du habe... :blink::D

Ach und, kannst du bitte was zu den Preisen sagen?

Edit:

Okay, habe es inzwischen gefunden, bin jetzt aber etwas durcheinander... also sind die doch von Aneros? Preise sind scheinbar für alle gleich, jeweils 59,95€.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin gespannt auf die Kommentare über die "neuen" Teile.

Hatte mich auch für die japanischen Muster(?) interessiert. Konnte aber leider keine Bezugsquelle

ausfindig machen.

Außerdem bin ich über das große Angebot von neuen Teilen im entsprechenden Link angenehm

überrascht.

Also probieren geht über studieren! B)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So endlich habe ich sie bekommen, nach langem hin und her bei dem Lieferaten, da soll ne menge beim Zoll schiefgelaufen sein. Naja jetzt sind se da und habe sie auch gleich ausprobiert. Da war schon das erste Problem, wierum trägt man sie, denn an bei lag keine Gebrauchsanweisung, nur eine Standartanweisung für alle Modelle und auf Japanisch. Da ich mich noch einwenig schwer mit dieser Sprache tue kam ich um das ausprobieren nicht rum und bin zu dem Ergebnis gekommen, daß sie so wie sie auf dem Bild oben abgebildet sind alle in die gleiche Richtung zeigen und auch eingeführt werden.

So zur Beurteilung, der Bamboo (Nr3) wird so getragen, daß das dicke Teil zum Steiß aufzeigt, junge junge der flutscht bis zum Ansatz rein. :rolleyes: Dort beschert er angenehme Gefühle :P

Zum Saddle (Nr4), wird so eingeführt ,daß der Greifring nach vorne zeigt, dann kann man an dem dicken Ende, ihn noch weiter in Richtung Prostata schieben :rolleyes:. Im übrigen, er ist das kleinste Modell von allen aber das soll nichts heißen, in punkto Gefühlen steht er den anderen Modellen in nichts nach. Also im Großen und Ganzen kann ich sie Beide nur wärmstens empfehlen. Ich werde noch ein Größenverhältnisbild posten.

Euch allen ein guten Rutsch ins neue Jahr :tannenbaum::magic::meeting::snowman::tannenbaum:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein frohes, neues Jahr, für alle.

Hier habe ich ein Bild im Maßstab 1:1 im Vergleich mit dem Helix erstellt.

post-7576-1167704158_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein hallo an alle ForenMitGlieder :D

Ich hatte mal im Netz gestöbert und bin auf diese Teile[attachmentid=800] gestoßen. Kennt einer von Euch die "3" und "4" oder hat schon jemand Erfahrung damit ?

Danke für den Tip. Ich bin bereits stolzer Besitzer eines Aneros MGX. Hatte zwar noch keinen Orgasmus damit (wie so viele Andere auch) aber sehr angenehme Gefühle. Und man hofft ja doch irgendwann einmal den beschrieben trockenen mulitblen Orgasmus zu bekommen.

Ich hab mir heute Nr. 3 bestellt und bin gespannt ob er sich innen Drinnen anders "anfühlt". Werde zu gegebener Zeit darüber berichten (Lieferzeit leider 2-3 Wochen da direkt Import aus Japan).

ameisenbaer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry hat etwas gedauert aber bei Japanischen Importen muss man sich manchmal mit etwas längeren Lieferzeiten abfinden.

Aber nun zum Test des Enemagra Prostater Bamboo

[attachmentid=1028]

Form:

Wie auf dem Bild zu sehen ist ist der Bamboo deutlich anders geformt als die in Deutschland gängigen Aneros MGX und Konsorten. Unter anderem hat er keien "Haltegriff" (die Öse die in der Pofalte nach hinten zum Liegen kommt) statt dessen besitzt er einen massiven schnabelähnichen Fortsatz. Eine äußere Peniswurzel-"Zunge" fehlt besitzt der Bamboo nicht.

Material:

Das Material unterscheidet sich ebenfalls von dem beim Aneros verwendeten Nylon. Der Bamboo ist aus Hartplastik gefertigt das sehr glatt ist und ohne stöhrende Grate daherkommt. Durch die glatte und gleitfreudige Oberfläche lässt er sich hervorragend - auch für anal ungeübte Männer - einführen (Gleitgel hilft zusätzlich). Das Hartplastik is völlig geruchlos und lässt sich gut reinigen.

Gefühl:

Ähnlich wie beim Aneros (den ich ebenfalls besitze) gibt es keinen sofort Superorgasmus (zumindest bei mir). Nach längerem Tragen das aufgrund des fehlenden "Haltegriffes" sehr angenehm ist (man kann sich ohne Probleme hinsetzten) stellte sich ein angenehm pulsierendes Gefühl innen an der Peniswurzel ein. Das bei Konzentration und völliger Entspannung wohl zum verspochenen Orgasmus führen kann. Bei mir hat's aber bisher leider noch nicht geklappt.

Fazit:

Eines sollte dem Käufer solcher und ähnlicher Prostata-Stimulatoren bewusst sein: Schnelle Orgasmen sind nicht zu ereichen. Im Gegenteil es bedarf wohl einiger Übung, Ausdauer und Körpergefühl um zum Höhepunkt zu gelangen. Immerhin sind für die angenehmen Gefühle für mich so neu und interesant dass ich noch einige Zeit mit dem Toy spielen werde. Größtes Plus für mich ist allerdings der fehlende Haltering der den Bamboo wesentlich alltagstauglicher macht als z.B. den Aneros.

post-8992-1169995891.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallöchen

Ich möchte jetzt mal eine Anmerkung zu dem Haltegriff bei den "normalen" Anerosen machen.

Was hindert Euch eigentlich den Haltegriff einfach abzusägen? Ich habe das gemacht und finde es einfach viel angenehmer...

Ich kann sitzen, liegen und nichts nervt mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber hat dieser Griff nicht den Zweck dazu, dass du das kleine süße Ding in deinem Po hin und her bewegen kannst, so dass du so zu einem Orgasmus kommst??? :blink:

So hat es zumindest bei meinem Freund ohne Stimulation des Gliedes funktioniert :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also das ist doch auch interssant!

Eigentlich sollte der kleine Griff nur zur Positionierung dienen und die Analmuskelkontraktionen

führen dann zum "Ergebnis".

Leider ist mir dies , wie bei vielen anderen auch , noch nie gelungen.

Geschweige eine Ejakulation ohne Penisberührung zu haben. Hast du als Frau deinem Freund Hilfe

zuteil werden lassen ? Welchen habt Ihr denn in Benutzung? Gibt da ja eine gewisse Auswahl an Anerosen.

Und zu den anderen Usern!

Wie läuft es eigentlich mit den anderen Teilen aus der Japanecke?

Hat schon einer die Prostatamassager mit Vibration ausprobiert?

Was haltet Ihr eigentlich von den NEXUS Modellen aus UK? B)B)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden