Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Matze

Mit Freundin in einem PärchenClub

14 Beiträge in diesem Thema

ich selber würde auch gerne mal mit meiner freundin zu einem PC gehen, jedoch habe ich keine ahnung wie ich es ihr schonend beibringen soll.  

es geht mir ja nicht darum dann dort mit andern in die falle zu gehen.

wo du PC's findest?? such doch einfach bei lycos oder goggle danach ( zb. Pärchen Club 'Hamburg') da es meist mehrere gibt findest du dort dann eine richtige bewertung des Club's

einer den ich mir bereits ausgesucht habe ist folgender:  

http://www.das-quartett.de/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich sag, du solltest einfach mal mit ihr reden. Was sie von sowas hält und ob sie gern selber mal in so einen Club gehen mag. Sag ihr aber auch, dass ihr zu nichts verpflichtet seid und ihr auch nicht Sex mit andren Leuten haben müsst. Ihr könnt sogar ganz allein in einem Raum gehen und dort zu zweit Spaß haben ohne, dass euch jemand beobachtet. Ich denke, wenn Frauen sowas wissen, lassen sie sich eher mal auf einen Besuch in einem SC ein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke dass es prinzipiell für Frauen schwierig ist, sich an den Gedanken "in den Pärchenclub gehen" zu gewöhnen.

Männer tun sich da schon viel leichter - was auch die unterschiedlichen Preise beweisen.

Ich verstehe nicht, warum die Damen dass nicht möchten! :-(

- Es ist es nicht mal schön, nach z.B. 10 Jahren Ehe dem Liebesleben wieder einen neuen Kick zu geben?

- Ist es nicht besser das zumindes mal auszuprobieren, anstatt der Kerl sexuell deprimiert hinterm Rücken der Frau in nen Puff geht?

- Muss es immer das Doppelbett im Schlafzimmer sein???

*grübel*

Wovor haben die meisten Frauen Angst?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das geilste ist doch eigentlich, wenn man nach 10 Ehejahren immer noch so richtig scharf aufeinander ist, oder????

Ich glaube, über Pärchenclubs gibt es einfach zu viele Vorurteile und Gerüchte...

Viele denken, dass es dort quasi immer nur wild durcheinander getrieben wird und man vielleicht direkt angegrabscht wird.

Wer geht denn hier regelmäßig oder nur ganz selten mal und kann uns mal darüber aufklären????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab eigendlich nur Angst vor dem Unbekannten. Ansonsten würde ich mir das gerne mal ansehen. Aber ich kenn niemanden, der hingeht und da ist dann meine Hemmschwelle so als neues Paar doch zu groß. Und ich wüßte gerne mehr über die Clubs, bevor ich mich traue. :oops:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Viele von den Clubs haben auch Internetseiten, mit denen sie werben. Vielleicht bei Interesse mal suchen und angucken! Zum Beispiel über google suchen oder www.swingerseiten.de (ist aber mit adult check!).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Uwe!

Hab mir die Seite mal angeschaut. Ist echt nett. Da weiß ich ja, dass wir bei uns schonmal 3 in der Nähe haben. Über die Oase hab ich auch schon Einiges gehört. Die soll echt cool sein! @Cinderella: Na wie wärs?! Gehn wir da mal hin?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ihr lieben Liebenden, wir gehen regelmäßig (ca. alle 2 Monate) in den einen oder anderen Pärchen- oder Swingerclub. Es gibt hierbei zwei gravierend unterschieliche Sorten von Clubs: 1. Pärchenclubs, da kommen NUR Paare rein und 2. Swinger- bzw. Herrenüberschußclubs, da kommen auch Solo-Männer rein Und dann gibt es von beiden Sorten natürlich noch verschiedene Qualitäten, von chaotisch abgefuckt bis edel exklusiv. Was man übrigens auch am Eintrittspreis merkt. :wink:Wir behaupten --> Jedes wirklich sexuell aufgeschlossene Paar (das auch im sonstigen Leben keine Angst vor fremden Leuten hat) wird KEIN Problem mit dem Besuch eines reinen und hochwertigen Pärchenclubs haben, weil's so harmlos ist wie ein Saunabesuch. Stellt Euch eine Disco vor (mit Bar und Zipp und Zapp), wo leckeres Essen (Buffet) und gute Drinks serviert werden und die Leute etwas freizügiger gekleidet sind. Bestimmte Räumlichkeiten mit Liegewiesen für den Sex sind von diesem Bereich getrennt (z.b. im oberen Stock) und können bei Bedarf aufgesucht werden. Es spricht jedoch nichts dagegen den Abend an der Bar oder am Buffet zu verbringen. :DWenn Ihr Euch im Sexbereich befindet (dahin vorgewagt habt), besteht die theoretische Möglichkeit, dass ein neben Euch liegendes Paar mal "vorsichtig" die Finger ausstreckt. Das kommt jedoch eher selten vor. Ein "nein" von Euch oder ein Wegschieben der Hand und das Thema ist erledigt. Aus die Maus. Das wird strengstens respektiert! Ihr könnt Euch jedoch auch darauf beschränken nur mal so durch die Räume zu gehen und zu gucken, was die anderen machen. Ohne einzugreifen. Das wilde "Kuddel-Muddel" a la "jeder mit jedem", das IHR im Kopf habt, findet so gut wie nie statt. Meist vergnügen sich einzelne Paare oder auch mal zwei Paare miteinander. Ebenfalls findet auch das unerwünschte Angrabschen im Disco-/Barbereich nicht statt. Und es wird von den anderen Paaren auch keins einfach zudringlich. Wenn ein anderes Paar Interesse an Euch haben sollte, dann beginnt man sowas mit normaler Konversation wie im richtigen Leben. Hier sollte ein Anfängerpaar dann aber schon auf seine Tabus (z.B. kein Sex mit anderen oder kein Partnertausch) verweisen. Man (und Frau) stellt sich das alles ganz wild vor, und wenn man mal in so einem (hochwertigen) Club drin war, dann wundert man sich über sich selbst. Man kann dort einfach nette und erotische Abende verbringen, auch wenn man nur was mit seinem Partner macht oder wie wir das Buffet plündert. :DAufpassen sollte man jedoch bei billigen Clubw, bei Clubs mit Herrenüberschuß und bei sogenannten "Partytreffs" (getarnte Prostitution). Das ist etwas härterer Tobak, damit sollte ein interessiertes Paar auf keinen Fall anfangen! Interessierten Paaren teilen wir gerne mal interessante Clubs in ihrer Nähe mit, in die man ohne Angst reingehen kann. Ein Problem der Paare ist leider oft die fehlende Absprache zwischen den Paaren, bzw. dass meist der männliche Partner sich plötzlich nicht mehr daran hält. Ausgemacht war zum Beispiel, dass man nur guckt und maximal gemeinsam Sex macht, ohne andere. Und dann liegt man auf der Matte und eine weibliche Hand nähert sich, und der Partner kann sich der Versuchung nicht erwehren. Und schon geht's los. Und seine Partnerin möchte jetzt nicht als Spielverderberin dastehen und macht wider Willen mit. :( Manchmal kommt es dann mittendrin zum Eklat: Die überlistete Ehefrau wird von Tränen überwältigt, als sie sieht, wie ihr treuer Mann sich über eine fremde Frau hermacht. Im Anschluß gibt es dann solche Diskussionen wie "Ja, wir hatten abgemacht, dass es keinen Sex mit anderen gibt. Aber ich dachte, Du hättest es auf der Matte dann auch gewollt. Ich konnte doch nicht wissen ... Du hättest doch was sagen können ..." Erspart Euch diesen Scheiß: Das Problem ist HIER nicht der Club. Wenn Ihr in sowas reingeht, dann sprecht vorher die Grenzen EINDEUTIG ab - und dann haltet Euch auch 100% daran. Und nichts mit "ich dachte", "ich wollte", "du hättest" etc. Das ist der Trick. Dann wir auch Euer Clubbesuch ein Hit! :PWenn Eure Ehe/Beziehung nicht mehr läuft, bzw. Ihr im Bett zusammen schon keinen Spaß mehr habt, dann ist ein Club die falsche Umgebung für Euch. Diese Situation ist die beste Voraussetzung dafür, dass ein Partnertausch GARANTIERT in die Hose geht. :!: Deshalb: Geht mal in den Club, solange Ihr noch Spaß am gemeinsamen Sex habt. Also JETZT! :DIch hoffe, Ihr wurde von diesen Ausführungen zum Thema "Club" nicht gelangweilt. Aber als neue Member sahen wir uns verpflichtet unseren Einstandsbeitrag zu liefern. Danke für's Zuhören. Liebe Grüße 2hot4you

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ 2hot4you

Danke für den ausführlichen Bericht!

Ich denke, allen die mit dem Gedanken spielen mal einen Club zu besuchen ist dadurch ein wenig geholfen und es klingt auch alles ganz nett :-)

Mal schauen.. vielleicht werd ich mir doch mal meinen Mann schnappen und in einem 'gehobenen' Club reinschnuppern :roll:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ihr zwei, ich fand das sehr interessant- könntet Ihr nicht mal so eine Liste der Clubs aufstellen, die Ihr empfehlen würdet? So a la Testbericht? Mich würd das interessieren :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liebe Damen,

vielen Dank für Euer Lob. Gerne "prüfen" wir Eure Clubvorstellungen, wenn Ihr sie uns schreibt.

Hier eine Liste aller Clubs mit Bewertungen zu posten wäre zuviel des Guten. Zudem kennen wir auch nur eine kleine Auswahl aus dem Gesamtangebot, da wir uns vornehmlich in Deutschland / NRW tummeln.

In dieser Region können wir allerdings Tipps aussprechen und ganz genau Stellung zu den Details nehmen.

Die anderen Clubs würden wir nach der www.augenweide.com - Paar-Community Datenbank (dort vergeben Paare Schulnoten für Clubs) und Ihrem Web-Erscheinungsbild bewerten.

Wäre dann nicht der Weisheit letzter Schluß, aber ein Anfang. Wie gesagt, ein Kriterium ist auch IMMER der Preis. Ab ca. 75 Euro dürft Ihr mit einem vernünftigen Club rechnen. :roll:

Natürlich geben wir auch gerne auf Anfrage weitere Tipps, entweder direkt hier im Forum oder per PN, wenn das gewünscht wird. Gute Clubs beißen nicht :wink: und sexuell engagierte und interessierte Paare sollten sich das Erlebnis zumindest EINMAL testweise gönnen, ob sie nun die Partner tauschen wollen oder nicht.

Wir waren am Anfang auch sehr ängstlich und hatten viele Bedenken, dass man uns Hals über Kopf vergewaltigen würde. Nichts von dem ist eingetroffen ...

Aber die VORHERIGE und VERBINDLICHE Absprache zwischen den Partnern ist natürlich trotzdem unerläßlich! :!:

Liebe Grüße

2hot4you

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

unsere subjektive Meinung zu Traumland.at:

Nach dem Betrachten der Webseite des Clubs sind WIR zu der Erkenntnis gelangt, dass dies unser Club nicht werden könnte.

Weil -> wir finden die Räumlichkeiten mit der Standard-Bestuhlung und die Sex-auf-dem-Tisch Darstellung nur wenig erotisch. Es ist schwer einen Club, den man nicht kennt, aufgrund seiner Webseite zu beurteilen. Aber wir könnten uns vorstellen, dass sich dort viel Stammpublikum umtreibt, das Neulinge schnell erkennt ... und in's Visier nimmt. Halt wirklich eine Club(= Vereins...)-Atmosphäre.

Vergleicht das hier (Traumland.at) -->

sy_01_01.jpg

... mal mit dem Ambiente unserers Lieblingsklubs club-casa-blanca.de -->

023.jpg

(Discobereich mit Bar und Tanzfläche)

... dann wißt Ihr, was wir meinen. :?

Dennoch, einen Versuch ist das Traumland.at sicher Wert. Nur Mut!

Liebe Grüße

2hot4you

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Julia Keineswegs wollen wir Euch Traumland.AT madig machen oder Euch in unseren Lieblingsclub ködern. Nur von den Traumland.AT-Bildern her war unser erster Eindruck nicht ganz sooo gut. Warum hatten wir ja geschrieben. Das muss aber nichts heißen. Testet den Club einfach, und wenn man Euch beißen will, dann beißt zurück. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@2hot4U: Ganz, ganz, ganz vielen Dank für Deine ausführlichen Posts!

Sie sind sehr interessant und wecken Intereresse auf mehr...

Da fällt mir gleich noch eine Frage ein, die ich im neuen Thread poste!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0