Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Weltenwanderer

Rechtsfrage

3 Beiträge in diesem Thema

Also, folgendes, ich sah eines Abends einen Werbespot für eine Sexhotline, für 3 cent /min (an dieser stelle häte mir eigtl. auffallen sollen, dass da etwas im Busch ist, aber wer dumm ist...)... Nja, dachte ich, mir, da rufst du mal an. Am nächsten Tag wurde ich frühmorgens angerufen, mit der Forderung meine Daten herauszugeben, wohin die Rechnung geschickt werden würde. ICh war noch im Halbschlaf, war auch leicht perplex, deshalb gab ich miene Daten heraus (was im Nachhinein fehler nr. 2 war). Nun flaterte mir vor kurzem eine Rechnung über 54 ins Haus, mit der Begründung ich hätte ien Abo eingegangen, für 30 Tage 60 min/tag Telefonsex... Aber beim Gespräch, bei dem ich meine Nummer angab, wurde ich NICHT darauf hingewiesen, dass ich hierbei ein Abo eingehe, auch allgemein scheint mir diese Firma sehr unseriös, daher weiss ich nicht was ich machen soll... zahlen? Protest einlegen? ignorieren? WAs ratet ihr mir?

Es handelt sich bei der Firma um die "Solidus Media Software GmbH"

Bitte helft mir... Bin verzweifelt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

a) Widerspruch einlegen, mit dem Hinweis, dass Du zu keinem Zeitpunkt eine Willenserklärung zum Abschluss des Abos abgegeben hast und Du zu keinem Zeitpunkt darauf hingewiesen wurdest.

B) behelfsweise fristlose und fristgerechte Kündigung des Abos, falls entgegen Deiner Annahme ein gültiger Vertrag zustande gekommen sein sollte.

c) den Anbieter nicht unverschämt, aber bestimmt darauf hinweisen, dass Du, sollte er Dich mit weiteren ungerechtfertigten Forderungen belästigen sollte, Du einen Anwalt mit einem Abmahnverfahren wegen unzulässiger Geschäftspraktiken beauftragen wirst und Dir eine Anzeige wegen des Versuchs ungerechtfertigter Bereicherung vorbehältst.

d) die Forderung auf keinen Fall begleichen

e) Mahnungen ignorieren und mit der Verbraucherzentrale in Verbindung setzen

f) eventuellen Forderungen eines Inkassobüros zeitnah wiedersprechen

Alle Tips ohne gewähr.....

B)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...und im Netz nach anderen Geschädigten googeln und Infos einholen. Keinesfalls bezahlen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0