Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Uwe

Welchen Stellenwert hat Sex in der Partnerschaft?

5 Beiträge in diesem Thema

Immer wieder wurden hier in verschiedenen Zusammenhängen Äußerungen in Richtung "wie oft?", "wie" usw. gemacht.

Was mich mal interessiert: wie hoch seht ihr eigentlich den Stellenwert von Sex in einer (festen!) Beziehung? Sex ist ja bekanntermaßen nicht alles, aber irgendwie doch wichtig :wink:

Häufig ist es doch so, daß man am Anfang einer neuen Beziehung (also frisch verliebt) aus den Betten (oder wo auch immer) gar nicht mehr raus kommt. Bei langjährigen Beziehungen besteht die Gefahr, daß so manches einschläft und letztlich auch die Partnerschaft darunter leiden kann. Gut, da gibt es dann die Möglichkeit z.B. für Abwechselung zu sorgen, wurde hier ja auch schon angesprochen.

Also, wie schätzt ihr das ein? Kann man das in Zahlen ausdrücken, vielleicht so 50/50?

Sehen Männer das anders als Frauen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann das gar nicht so genau sagen. Es gibt Phasen, da könnte ich quasi ständig, und dann wiederum Phasen, da brauche ich nicht so viel Sex.

Allerdings ist es bestimmt auch ein Unterschied, ob man zusammen wohnt, oder nicht.

Sex gehört für mich zu einer Beziehung absolut dazu, ist aber auf keinen Fall das wichtigste, sondern einfach wunderschönes "Beiwerk". ich finde es einfach toll, dem Menschen so nah sein zu können und seine Liebe auch so zu zeigen.

Aber es gibt einfach Dinge, die zu einer guten Beziehung viel mehr beitragen, denn wenn ich mit meinem Schatz nicht reden und Spaß haben könnte etc. und ich nicht wüsste, dass es zu mir steht und wir füreinander da sind, könnte der Sex noch so toll sein, auf Dauer würde es nicht funktionieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sex - die schönste Nebensache der welt!!!

Natürlich gehört sex in eine feste beziehung!

Ich kann Honey da nur absolut zustimmen. Auch das mit den phasen stimmt absolut.

Aber ist euch mal eins aufgefallen??? Der große unterschied zwischen mann und frau in sachen kein sex:

- je länger männer keinen sex/orgasmus hatten, desto stärker wünschen sie ihn sich

- je länger frauen keinen sex/orgasmus hatten, desto weniger wollen sie ihn!

Ich denk, dass das auch ein grund dafür sein, dass das sexleben bei einigen paaren einschläft bzw. er sich eine andre sucht!

Wie seht ihr das???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Esther: Könnte sein - interessante Theorie. Da ist sicher ein Funken Wahrheit drin. Ansonsten bin ich Eurer Meinung. Ich bin froh, mit meinem Schatz keine Bettbeziehung zu haben. Sie ist meine Partnerin, Geliebte und Freundin, nicht irgendein Betthase. Ich hatte davor eine Beziehung, die trotz tollem Sex kaputt ging, weil alles andere halt nicht gepasst hat. Mir ist beides sehr wichtig, und ich bin froh, dass ich eine Freundin habe, die mir als Mensch und Frau gleichermaßen die Welt bedeutet. Ich könnte eine Beziehung wie diese nicht ohne Sex führen, aber ebensowenig ohne die Geborgenheit, die Gespräche und unsere tolle Harmonie im "Alltag", der bei anderen schon mal sehr stressig und belastend sein kann. Aber mal näher zu Uwes eigentlicher Frage: Hmm welchen Stellenwert hat der Sex bei uns? Also die Häufigkeit schwankt zwar (wie bei vielen), aber er ist mir zumindest eigentlich immer gleich wichtig. Es kommt auf jeden Fall darauf an, wie angespannt die Situation im Alltag gerade ist. Wenn wir beide viel und lange arbeiten müssen und abends dann auf uns auch noch die Steuererklärung wartet, kann es vorkommen, dass wir beide mal merere Wochen gar keine rechte Lust haben oder einfach nicht daran denken. Dann ist abends jeder nur froh im Bett zu liegen und sie ist meist schon eingeschlafen, wenn ich mit dem Zähneputzen fertig bin. Oder ich muss noch weiter arbeiten, wenn sie schon längst schläft. Aber irgendwann entspannt sich alles wieder und dann schweifen die Gedanken schon eher mal aus und es ergibt sich ein paat Tage hintereinander etwas, was dann zu tollem Sex wird. Auf jeden Fall möchte ich, dass der Sex uns genauso wichtig in der Partnerschaft bleibt, wie uns die Partnerschaft beim Sex wichtig ist. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0