Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
FrauenVersteher

Vibrations-Penisring: Erfahrungen ?

7 Beiträge in diesem Thema

Nachdem vor kurzer Zeit der Vibrationsring von Durex auf den Markt gekommen ist habe ich auch ein ähnliches Produkt der Firma G.High in einem Onlineshop gefunden. Dort wird dieser sogar noch besser bewertet als das Produkt von Durex. Besitzt / benutzt irgendjemand eines dieser beiden Produkte oder ein vergleichbares und kann von Erfahrungen damit berichten.

Bin in den letzten Wochen auch selber im Web über einen Erfahrungsbericht über den G.High-Ring gestolpert, kann aber den Link nicht mehr finden.

Hoffe, daß mir jemand ein bißchen was dazu berichten kann, da ich ungerne Müll kaufe (auch wenns nur 8€ kostet). Sollte ich keine Rückmeldung bekommen, werde ich das Teil wohl selber bestellen und mit meinem Schatz ausprobieren und dann selbstverständlich selber einen Bericht schreiben. *vorfreu*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke mal, dass Du unserer Vorreiter sein wirst. ;-)

Schreib uns mal, wie er ist, ok?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe den g.high bei meiner letzten Kondom-Bestellung mal zum testen mitbestellt.

Der erste Eindruck war sehr gut.

Geliefert wird der g.high in einer kleinen Pappschachtel, in der die Gebrauchsanleitung und eben der g.high (verpackt ähnlich wie ein Kondom) zu finden sind. Der g.high ist übrigens vakuumverpackt und angeblich von allen möglichen Gesundheitsbehörden für unbedenklich eingestuft worden.

Wenn man den rosa g.high in seiner Verpackung etwas drückt, fällt sofort auf, wie weich das Material (Silikon) ist. Durch die Verwendung von Silikon soll der g-high auch für Allergiker geeignet sein.

Der g.high wird einfach über den erigierten Penis bis zum Ansatz gezogen, wobei darauf geachtet werden sollte, dass die Vibrationseinheit oben (also auf der Penisoberseite) sitzt. Schon das Überziehen fühlt sich sensationell an. Wie ein enges.... *ehm*, naja - wie eben beim Analverkehr.

Das g-high funktioniert mit und ohne Kondom. Positiver Nebeneffekt ist, dass durch den Druck des g-highs das Blut etwas gestaut wird und die Erektion härter und fester wird.

Letztendlich wird der g-high mit einem kleinen Schalter an der Vibrationseinheit eingeschaltet. Die Vibrationen sind für dieses kleine Toy wirklich gut zu spüren und dabei kaum zu hören. Man spürt den Penis stark vibrieren, was beim Sex ein echt irres Gefühlt ist... und leider den Akt ziemlich verkürzt..... LOL

Naja, FRAU spürte eher weniger von dem Teil, aber auch IHR hat es gefallen, da der g-high bei jedem Stoß gegen den Kitzler drückt und durch die Virbrationen - naja, ihr wisst ja ;)

Zusammen mit dem g-high haben wir die Manix infini 002 - Gummis getestet. WOOOOW!!! Das beste Kondom der Welt. Wenn ich nicht wüsste, dass ich eines trage, würde ich den Unterschied nicht merken. Absolut das dünnste Kondom, was ich kenne. Wir waren begeistert!!!!!! Ganz klare Empfehlung!

regards,

Kallisti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir haben bei der letzten Venus den "The Screaming O" erstanden (5 Euronen, da nimmt man sowas mal aus Gaudi mit).

Ist schon ein aufregendes Gefühl, wenn der ganze Penis vibriert. Auch Sie hatte damit ihren Spaß.

Leider ist er nicht eng genug, um wie ein Penisring zu wirken.

Weiteres Manko ist der einmalige Gebrauch, bzw. die Vibrationsdauer von nur ca. 25 min. Naja, wir hatten ihn trotzdem schon 2-3 mal kurz im Einsatz und er läuft immer noch :)

Auf der Website (google marsch) finden sich auch andere Varianten, die z.T. mit auswechselbaren Uhrenbatterien laufen.

Ist halt mal ein netter Spaß, aber als wirkungsvolles Sextoy würde ich diesen "Screaming O" nicht bezeichnen. Da sind andere sicher besser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also Kallisti, Du hast das Teil jetzt so blumenreich beschrieben *g* daß ich das nun auch bestellt habe. Danke für Deinen Testbericht!

Den werde ich meinem Liebsten demnächst überstülpen :rolleyes: und dann berichten ob er auch so begeistert davon ist.

Schaun mer mal.. ;-)

Grüße, Eve

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sooo, nun haben wir den Vibrator-Penisring ghigh bestellt und auch schon getestet.

Allerdings gibts kaum was erfreuliches darüber zu berichten, denn mein Schatz fand die Vibration schlichtweg langweilig.

Zwar ist sie durchaus wahrnehmbar, aber wohl derart schwach das es ihm nur ein müdes Lächeln entlocken konnte. Was mich anbetrifft hatte ich von der Vibration so gut wie nichts, weil das Teil ja kaum die Clit berührt. Und selbst wenn frau den Ring hält und dagegendrückt ist außer einem winzigen "killekille" nichts weiter zu spüren.

Wir haben das Teil noch im Eifer des Gefechts davongeschmissen und uns erfreulicheren Spielzeugen hingegeben :o ).

Das Teil ist also unserer Meinung nach nicht empfehlenswert.

Viele Grüße, Eve

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

Ich und mein Schatz haben schon ein paar Penisringe mit und ohne Vibration probiert.

[attachmentid=815]

Einen Hatten wir der hat genauso ausgesehen wie der aqua silks, war aber ein Billigteil aus Fernost.

Er hatte zwar den stärksten Vibrator bisher und war auch für sie und mich gut zu spüren aber :

Das Teil ist einfach zu hart gewesen sprich es tat nach einer Weile weh und hat auch beim aneinanderkuscheln stark gedrückt. Ein Blutstaueffeckt kommt bei dem Teil nicht zustande.

[attachmentid=817]

Den besten Blutstau Effeckt hatten wir bei dem Penisring HERO. Er ist auf jede Grösse einstellbar und leicht mit dem Nippel wieder zu öffnen. Leider ist bei uns der Lösenippel schon nach ein paar verwendungen abgebrochen. Mein Teil wurde durch den härter und dicker was Ihr sehr gut gefallen hatten aber länger können tut man damit auch nicht.

Den von der Firma Durex hatten wir zuletzt, er ist auch nicht schlecht, weil er klein leise und trotzdem gut zu spüren ist. Besonders beim Slow-Sex mit intensivem aneinanderkuschen war er für sie gut zu spüren. Der Blutstaueffeckt ist nicht mal so schlecht und weh tut er nicht mal nach längerer Zeit. Leider ist beim Durex die Batterie nicht wechselbar. Und von 2 bestellten Ringen hat einer leider gar nicht funktioniert.

[attachmentid=816]

Wir werden bei der nächsten Bestellung mal den Cock n Balls mitbestellen. Er ist nicht teuer kostet etwa 15-20 Euronen. Ausserdem hat er gleich 3 Minivibratoren bei den die Batterien wechselbar sind und besteht auch aus einem weichem Material.

mfg Crashhead

post-6602-1161803058_thumb.jpg

post-6602-1161803087_thumb.jpg

post-6602-1161803102_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0