Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Gast

Männer und ihre heimlichen Phantasien

5 Beiträge in diesem Thema

Hallo liebe Leut,

Die meisten liierten Männer trauen sich viele Ihre sexuellen Phantasien gar nicht zu sagen.

Unmengen unerfüllter Träume, Wünsche und Sehnsüchte holen sich Männerschaaren täglich in ihren (heimlichen) Internet-Beutezügen auf den heimischen PC. Während die Frau in der Küche bruzelt, bruzelt im Arbeitszimmer die Telefonleitung. Oder Mann guckt eben heimlich Videos und DVDs.

Aber warum? Sie sind nicht feige, sondern oftmals möchten sie ihre Partnerin nicht verletzen oder in den meisten Fällen "kennen sie die Antwort schon." Oder aber sie wissen nicht, wie die Frau reagiert.

Fakt ist: Werden die heimlichen Wünsche, besonders im fortgeschrittenen Alter nicht erfüllt, versucht mann, mal wieder beim "Überstunden machen" seine Sehnsüchte in Bordellen oder heimlichen Liebhaberinnen zu erfüllen.

Deshalb rate ich JEDER Frau im Vorfeld genaustens darüber nachzudenken, ab es sich lohnt die Wünsche zu ignorieren und sich den unzählicgen Vorurteilen und Klischees hinzugeben oder mal was Neues auszuprobieren.

Vielleicht sollte die Frauen mal den Schritt in unbekanntes Land wagen und die Iniatiative ergreifen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

junge junge!

ich muß die mal wieder voll zustimmen!

ich habe den schritt gewagt und meiner frau meine geheimen wünsche und phantasien gebeichtet!

am anfang war sie etwas geschockt, aber nicht wegen den phantasien sondern weil ich so offen mit ihr darüber gredet habe.

dann hat si mir auch ein paar dinge gebeichtet.

seit dem verstehen wir uns besser als vorher (im bett natürlich). so komisch wie das klingen mag, aber es ist so.

der sex ist besser geworden.

und es macht einfach nur spass einige phantasienund wünsche mit seinem partner auszuleben als mit irgendeinem fremden person die der das alles eh egal ist solange das geld stimmt.

ich kann jedem nur raten mal über seinen schatten zu springen und es seinem partner zu beichten.

wenn der partner einen wirklich liebt wird er es verstehen und diese offenheit auch zu schätzen wissen und es auch dankbar zeigen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Tim!

Glaub mir, nicht nur ihr männer habt solche geheimen phantasien sondern auch wir frauen. Nur die meisten frauen getrauen sich es nicht ihren mann zu sagen, was sehr schade ist.

Wir gehen in unsrer beziehung recht offen damit um. Und als ich letztens meinem schatz sagte, ich will ein porno schauen, hatte er probleme, weil er grad keins da hatte. Ich glaub, du kannst dir vorstellen, dass es ihm beinahe umgehauen hat, als ich ihm das sagte.

Ich denke, so eine offenheit, dass frau auch mal mann sagt, was sie gern möchte, trägt sehr viel zum sexleben bei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Tim: Ich sehe das ähnlich wie Du - natürlich gilt das für die Frauen auch (der Film "Untreu" ist glaub ich gar nicht weit entfernt von der Wirklichkeit), wenn es sicher auch seltener ist..

@ Hydro: Ich denke Du hast es genau richtig gemacht. Du schwärmst ja oft davon, wieviel besser Euer Sexleben geworden ist, seit du diesen Schritt gemacht hast. Und diese "Belohnung" sollte uns alle anspornen, mit unseren Partnern offener über unsere Fantasien zu sein.

@ Esther: Ich glaube viele Männer würden Bärli um Dich beneiden - eine Frau, die (vor allem in Sachen Sex) so offen und aktiv ist wie Du, wünschen sich mit Sicherheit viele Männer. Ohne beleidigend sein zu wollen (wir haben das Thema ja schonmal diskutiert) - ich glaube, im Bett wollen Männer eben doch am liebsten eine Schlampe :wink:

Ich wünsch uns allen noch viel Spaß und Erfolg beim "ehrlich sein"...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Tim: So ganz unrecht hast Du wahrscheinlich nicht, auch wenn ich in dem Bereich anders bin.

Ich habe meinem Freund immer gesagt, dass er mir sagen soll, was er gerne hätte (ich mache es genau so) und wir dann einfach schauen, wie/wann/wo wir es umsetzen.

Ich finde auch, dass daran überhaupt nichts Verletztendes ist, sondern eine Beziehung belebt wird.

Am besten kann man Phantasien doch immer im Bett austauschen, denn wenn ich eh schon scharf bin, turnt mich das noch zusätzlich an, wenn er mir erzählt, was er sich vorstellen kann. Das kommt halt irgendwie besser, als wenn man sich beim Mittagessen sowas erzählt. aber das kann ja auch jeder selber entscheiden.

Ich rate auch jedem Mann, erstmal zu versuchen, ob die Frau wirklich so geschockt etc. reagiert, wie Ihr es oftmals glaubt.

Wir haben auch "schmutzige" Phantasien und wollen diese befriedigt wissen!

Lasst Euch doch nicht einreden, dass wir am liebsten nur eine Stellung wollen und nur einmal Sex innerhalb von einem halben Jahr! Wir sind genauso geil und genauso phantasievoll!!!!

Aber selbst bei meinem Süßen (wir sind über 5 Jahre zusammen) merke ich noch, wie er manchmal erstaunt nachfragt "Ehrlich, dass kannst Du Dir vorstellen, WOW!", obwohl er mich ja mittlerweile gut genug kennt und wir viel probieren....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0