Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Afindel

Medizinische Sonden/Elektroden für eStim?

5 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen!

Mit den richtigen Quellen bekommt man die medizinischen Vaginal-/Rektalsonden viel billiger als die üblichen, speziell auf eStim ausgelegten Spielzeuge.

Ich meine in etwa Sonden dieser Art:

Rektalsonde

Vaginalsonde 1

Vaginalsonde 1

Habt ihr Erfahrungen mit den Dingern? Taugen sie für eStim?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ist denn an diesen Sonden so "medizinisch"? Die werden doch in jedem Estim-Shop angeboten.

Und wo soll man die günstiger herbekommen?

Erfahrung damit? Ich persönlich nicht.

Habe nur einen Anal/Vaginal-Dildo, spiele aber lieber mit Schlingenelektroden und Pads.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Medizinisch" sind die Sonden, weil sie ursprünglich für medizinische Zwecke (Inkontinenz/Schmerzen) entwickelt wurden und auch nur auf diesem Bereich vertrieben wurden. Das hat sich in der Zwischenzeit geändert. Aber sie sind nicht für eStim konzipiert, von daher ist fraglich, inwiefern sie was taugen (verglichen mit "richtigen" eStim Toys) - deshalb die Frage. Das ganze ist (primär zumindest :rolleyes:) für eine neugierige junge Dame und nicht für mich, von daher sind Schlingensets und Co keine Alternative. Es geht mir rein um die "Tauglichkeit" dieser Sonden für anale/vaginale Stimulation. Günstiger bekommt man die teilweise im Ausland oder über Ärzte etc. (50% oder so).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und die Links vom Topicstarter über den Wellnes Shop wo die Elektroden das >dreifache Kosten sind Ok oder wie?!

Ich habe hier nur einen Link für Ebay reingesetzt, der nur in die richtige Rubrik führt und auf keinen spezielen Artikel verweist...

Edit: Von diesem Shop werdet ihr wohl gesponsort, da ihr in den Testberichten diesen Shop verlinkt. Dieses ist zwar nicht mein Forum, aber meine persönliche Meinung dazu ist, das es nicht korrekt ist.

Entweder man hält sich selbst daran, oder man schafft diese Regel ab.

Den ich finde, man sollte in einem Forum auch Tipps geben können, wo es welchen Artikel zu kaufen gibt und wo er am günstigen zu finden ist.

Eigenwerbung hingehen sollte schon verboten werden und das lässt sich auch leicht überprüfen.

Aber warscheinlich wollt ihr dieses garnicht und dieser Post wird auch gelöscht bzw. editiert...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0