Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Shadow

Hitachi "Magic Wand"

20 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

ich möchte meiner Freundin so bald wie möglich den Magic Wand Vibrator kaufen, habe jedoch ein Problem.

Da es sich um ein amerikanisches Produkt handelt (110 - 120 Volt)benötigt man ja zum Betrieb einen Adapter.

Ich würde gerne wissen wer von euch diesen Vibrator hat und wo und für wie viel Geld ihr den dazu passenden Adapter erworben habt.

Wie lange ist eigentlich der Betrieb über so einen Adapter am Stück möglich?

Weiß jemand von euch, ob es durch den Betrieb über den Adapter zu einem Leistungsabfall kommt? Hab irgendwo gelesen, dass dies möglich ist.

Vielen Dank im Voraus!

Ben

user posted image

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist relativ simpel:

Einen 220 V -> 110 V Adapter bekommst du in jedem Elektronikgeschäft. Kostet so 20 - 30 Euro

Es kommt in der Tat zu einem geringen Leistungsabfall, denn in Amiland gilt 110 V / 60 Hz, während wir hier 220 V / 50 Hz aus den Steckdosen zapfen. Die Adapter erzeugen dann 110 V / 50 Hz, da die Frequenz nur sehr aufwändig (neue Rechtschreibung) transformiert werden kann. Lohnt nicht, da viel zu teuer.

Ist aber auch kein Beinbrauch. Ich hab nen MW zu Hause und glaub mir, da geht auch mit 50 Hz die Post ab.

Man kann den MW so ca. 20-30 Minuten am Stück betreiben, dann sollte man ihn 10 Mins abkühlen lassen, er wird doch etwas warm. Aber ich glaub kaum, dass das ne Rolle spielt. 30 Minuten mit dem MW sind verdammt lang.

Wenn Du den MW bestellst, vergiss bloss nicht, noch ein paar Accessoires mitzubestellen. Die sind ihr Geld wert, vor allem der G-Whiz

Viel Spass beim Zaubern (MW = Zauberstab...)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für deine schnelle Antwort MagicMike.

Kannst du mir einen günstigen Shop empfehlen?

Wenn man ihn direkt aus den USA bestellt zahlt man bei dem, was ich bis jetzt gesehen habe, ca. $43 für den Magic Wand und unglaubliche $ 32 für den Versand.

Einen nicht ganz billigen Transformator für ca. 40 (3 Jahre Garantie), der auch auf 110 V bei 60 Hz transformiert habe ich schon im Netz gefunden.

Es gibt aber auch schon billigere Geräte 50 Hz für ca. 12.

Vielen Dank im Voraus!!

Ben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo nochmal,

kann mir jemand Zubehör für den Hitachi Magic Wand empfehlen.

Ich möchte diesen für meine Freundin über amazon.com kaufen (per Bankeinzug), weil dieser dort viel billiger ist als irgendwo in Deutschland.

Da man jedoch $32 Versand zahlen muss, möchte ich gleich ein bißchen Zubehör mitbestellen.

Nur was?

Hier ist die Internetadresse des Anbieters:

http://www.hitachi-magic-wand.com/

Wäre um jede Empfehlung dankbar! :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Shop in Amerika, bei dem ich auch schon bestellt habe, findest Du unter http://www.goodvibes.com Absolut empfehlenswert ist das G-Spotter Attachment Silicone. Das Material ist super und die Form bis in die letzte Ecke durchdacht. Dafür ist es halt etwas teurer, aber jeden Cent wert. Etwas einfacher von der Form her, aber ebenfalls sehr prickelnd, sind die beiden dunkelblauen Attachments. Sie sind vom Material her nicht ganz so angenehm, da sie etwas härter sind. Dies ist natürlich Geschmackssache. Die Purple- und Pink-Attachments sind aus Jelly; da mir aber Toys aus Jelly aus gesundheitlichen Gründen nicht ins Haus kommen, weise ich sicherheitshalber einfach mal drauf hin. Der Shop bietet als einer von wenigen auch das CumCup-Attachment an, dass in Verbindung mit dem Magic-Connection Aufsatz auch für die Herren der Schöpfung sinnvolle Einsatzgebiete für den MagicWand erobert. Was das Netzteil angeht, so würde ich mir nicht die Mühe machen, extra einen 60Hz Adapter zu beschaffen. Das steht in keinem Verhältnis, denn der Unterschied ist im Grunde nicht spürbar. Ich kann das hier direkt vergleichen, da ich einige einfache Adapter hier rumfliegen habe als auch einen 50->60Hz Adapter, den ich für einen amerikanischen Computer benötige. Computer/HiFi/DVD etc sind auf 60Hz angewiesen, ansonsten bekommen die Geräte Probleme mit dem internen Takt und die Wiedergabe wird verzerrt. Aber das gehört hier nicht hin :D. Ausserdem sind diese Geräte etwas anfälliger für Störungen, da eine Frequenzwandlung nur sehr aufwändig machbar ist. Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Spass mit der Errungenschaft aus AmiLand... Es ist mit Sicherheit eine gute Entscheidung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin...

lasst Euch übrigens von den Billig- Angeboten verkohlen. Die billigen 50 Euro Teile sind Nachbauten, die wirklich nichts taugen. sexclusivitaeten.de bietet einen "echten" an, genau wie Maggie Tappert, der aber wohl doch etwas überteuert ist.

Dies betrifft natürlich nur die europäischen Lieferanten....

Man kann ihn auch im amerikanischen ebay ersteigern. Handelt sich meistens auch um Neuware, die dann weltweit verschickt wird.

Ich würde das Teil von Laura (sexclusivitaeten) anfordern. Wenn man alles zusammen rechnet, ist der Preis schon okay.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

.. nach allem was ich nun von diesem " Zauberstab " gehört hab, bin ich sofort bei einer Sammelbestellung dabei!!!

Ich glaube, jeder der dieses Forum liest kann doch gar nicht mehr ohne dieses Teil leben und sollte es unbedingt auch bestellen ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, So nun haben wir ihn EEEEDNLICH den heiss ersehnten Magic Wand zugesandt bekommen und getestet. *freu* Also wir haben ihn uns ja schon cool (oder hot? ;-)) vorgestellt... Und als wir ihn gestern getestet haben übertraf er alle Erwartungen! Nun ist un sklar, warum dieses Gerät in der Erotikbranche so einen guten Ruf hat und so häufig in Pornofilmen und XXX-Bildern eingestezt wird!!! Wir haben nicht eineen Euro bereut! Die Vibration übertrifft alles, was wir bisher an batterie- und netzbetriebenen Geräten getestet haben. Eigentlich hatten wir ein laut knatterndes häßliches Massagegerät erwartet. Aber im Gegenteil! Ausgezeichnete Laufruhe und eine kräftige, aber unsagbar sanfte Vibration zeichnen dieses Gerät von HITACHI aus. Natürlich haben wir auch einen Testbericht veröffentlicht: http://www.sextoytest.net/html/testbericht....html#magicwand Wir würden un sehr über Fragen und Mienungen freunen ;-) ____________________ Nun möchten wir noch kurz auf das Zubehör eingehen. Es gibt 2 Möglichkeiten. 1.) Es gibt zwei einzelnde Aussätze zu kaufen. Diese Aufsätze werden einfach über den Massagekopf gezogen: G-Punkt-Reizer (G-spotter): theaccessgroup_1744_81355 gerader, flexibler Stiel (Wonderwand): theaccessgroup_1744_831592.) Oder man erwirbt ein Set mit einem Doppel- oder Einzeladapter(MagicConnector), der über den Massagekopf gestülpt wird. theaccessgroup_1744_73093theaccessgroup_1744_79993An diese Adapter kann man dann das Zubehör anschließen: a) einen weichen, flexiblen Stiel (Wahl 4" Straight Attachment): theaccessgroup_1744_74630B) Einen weichen G-Punkt- Reizer (G-Spotter Plus) theaccessgroup_1744_76419c) Einen kleinen Gnubbel (Wahl Spot Tip Attachment): theaccessgroup_1744_78385Aus Kostengründen kann man das gesamte Set erwerben: theaccessgroup_1744_70469

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo PowerSwitch!

Ist ja echt cool. Kann man denn das Zubehör, was man scheinbar extra kaufen muss, denn nicht mir in die Sammelaktion mit aufnehmen?! Ich denke, dass viele, die erweiterten Möglichkeiten nutzen wollen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Esther,

ja es haben sogar schon Leute den Magic Wand mit Zubehör bestellt ;-)

:idea:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jo, ich hatte ihn damals gleich mit Zubehör bestellt. Das sollte man sich nicht entgehen lassen und vielleicht auch nicht bis Weihnachten warten :lol: Ein Wort zu den aufsteckbaren Teilen. Die werden übrigens nicht wie vermutet statt es Kopfes angeschraubt, sondern einfach über den Kopf des MW gestülpt. Der Kopf des MW ist fest mit dem Gerät verbunden und kann nicht entfernt werden. Der "Magic Connector" (mit einem oder zwei Anschlussmöglichkeiten) ist von der Verarbeitung her leider nicht sonderlich gut gelungen. Mir ist er im Betrieb mal einfach auseinander gefallen. Keine Sorge, nicht kaputt. Die Reparatur dauert nur 30 Sekunden :-))) Den aufsteckbaren "Magic Connector" empfehle ich nur für Aufsätze, die es in "fester" Form nicht gibt. Diese Aufsätze sind in der Regel vom Wahl7in1 (einfach mal im Google nach "Wahl" und "Vibrator" suchen, da gibts weitere Infos). Wahrscheinlich werdet ihr bei der Suche auf babeland.com landen. Dort findet ihr auch gleich den meiner Meinung nach ultimativen Aufsatz, den G-Whiz. Der ist nun wirklich der Hammer und wenn der MW jetzt schon so gut bei Euch ankommt, dann wartet erst mal ab, was der G-Whiz so alles anstellt. Ansonsten kann ich allen nur nahelegen, der Sammelbestellung beizutreten. Ich würds machen, wenn ich nicht schon einen hätte :oops: viel Spass noch Mike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi MagicMandMike ;-)

THX für die Tipps & Infos ;-)

Das heisst dass nur die letzten 2 o.g. Aufsätze was taugen?

Wie fühlt sich welcher an (Material, Feeling etc.)?

Hält der G-Punkt-Reizer, was er verspricht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du hast es erfasst. In der Tat taugen nur die letzten zwei Aufsätze wirklich was.

Die dunkelblauen Aufsätze scheinen aus einer Art Hartgummi zu bestehen. Sie sind zwar nicht knochenhart, aber doch recht stabil gebaut. Allerdings geben sie die Vibration des MW auch ziemlich direkt an den Aufsatz weiter. Er ist also sehr fordernd und wenn "die Anwenderin" es verträgt und auf die Stimulation des G-Punktes abfährt, wird es wohl noch weniger als 40 Sekunden dauern, bis die Augen aus dem Kopf fliegen :shock:

Aber vorsicht: Diese Aufsätze gibt es auch aus Jelly. Sie sehen genauso aus, sind dann aber in Pastellfarben gebastelt. Ich selber halte aus gesundheitlichen Gründen nichts von Jelly-Toys. Gab mal eine Studie, die besagte, daß Jelly eigentlich aus dem Sextoy-Gewerbe verbannt werden sollte. Jelly enthält wohl ein paar Schadstoffe, die nicht so gut kommen.

Da müsste man sich aber nochmal extra seriös informieren. Ich meine, ich hätte es im Focus gelesen, bin mir aber nicht mehr sicher.

Der G-Whiz ist -soviel ich weiss- aus Silikon gebaut. Er ist wesentlich weicher und sehr angenehm. Jedenfalls wurde mir das so vermittelt :oops: .

Der G-Whiz ist dem männlichen Freudenspender im wesentlichen nachempfunden, er hat einen Knubbel an der Spitze und auch der Schaft selber ist so konstruiert, daß er die Lustzonen der Liebsten sehr intensiv und konzentriert stimuliert. Man scheint sich beim Design des G-Whiz sehr viele Gedanken gemacht zu haben. Jedenfalls kann man ihn wohl kaum noch verbessern. Auch vom farblichen Design sieht er eigentlich recht schick aus (blau-schwarzer Marmor kommt ihm wohl am nächsten).

Ich würde an eurer Stelle einfach beide Aufsätze bestellen. Die G-Spotter (also der dunkelblaue) ist ja auch recht preiswert. Ich denke auch, dass die leicht gebogene Form des G-Spotters der weiblichen Anatomie am nächsten kommt.

Beim G-Whiz spielt die Form übrigens keine Rolle. Er ist zwar auch leicht gebogen, aber so flexibel, daß er sich überall anpasst.

Was die Stimulation des G-Punktes angeht, so kann ich da nur ein Wort zitieren: "Passt". So wurde es mir jedenfalls mit letzter Kraft ins Ohr geflüstert.

viel Spass beim Zaubern

Magic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey MagicMike wie kann ich mir das Vorstellen mit den Aufsätzen? Wie bekommt man die da drauf? rutschen die nicht ab? Bricht man sich nicht die Finger beim Raufziehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, ich glaub nicht. Das dürften ganz normale Adapter sein, die du einfach aufstecken kannst. Zumindest wäre es anders, echt unpraktisch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

keine Sorge, die ganze Sache ist wirklich sehr praktisch und leichtgängig gelöst. Die Adapter werden einfach auf den Kugelkopf des MW gestülpt und sitzen ziemlich fest. Trotzdem bekommt man sie SEHR einfach drauf und auch wieder runter. Sowohl die Kugel des MW als auch die Aufsätze sind ja nicht knochenhart sondern elastisch.

Also kein Grund für Grübeleien :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte...

Hier 2 Bilder mit einem ungespieltem Orgasmus durch den Magic Wand:

mw_wp_001.jpe

mw_wp_002.jpe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo erst einmal in diesem Forum.

Ich hätte gern gewusst, ob das Thema "Sammelbestellung" noch aktuell ist, da ich dieses Wunderding sehr gern hätte, mich aber der recht hohe Preis ein wenig schreckt.

Eine Frage hätte ich dann noch: gibt es verschiedene Geschwindigkeitsstufen oder nur "an/aus"??

Ciao

GurardianAngel (w)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo GurardianAngel,

1) Sammelbestellung ist vorbei. Den MW gibt es aber bei www.liebesspielzeugland.de

2) Es gibt zwei Geschwindigkeitsstufen - wobei Stufe 1 am Angenehmsten ist ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0