Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
coolgut

Cyber Pussy

5 Beiträge in diesem Thema

Wie tief ist überhaupt die Vagina von Cyber Pussy ???

Und was ist überhaupt mit der Haltbarkeit auf Dauer gesehen ???

user posted image

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Tiefe des "Schlauches" beträgt ca 20 cm und sollte für 90% der Männer reichen ;-)

Zur Halbarkeit lässt sich sagen, dass man das Material Cyberskin stets ordentlich behandeln sollte. Es bedarf etwas intensiverer Pflege als manches BilligToy. z.B. sollte es regelmassig eingepudert werden.

Zudem sollte man nicht daran herumreißen und auch kein Silikonhaltiges Gleittgel oder gar Massageöl verwenden.

Wenn man aufpasst kannst man lamge, lange Spass mit der Cyberpussy haben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab soeben die Cyber-Pussy geliefert bekommen, und hab noch ein paar Fragen, die man mir sicher beantworten kann (wurde ja hier

getestet)!!!

1. Mitgeliefert wird ein winziger Mund ohne Schlauch o. ä., was soll man damit machen?

Ist der nur zum reinw****** gedacht?

2. Ohne Gleitcreme kommt man in die extrem enge Pussy überhaupt nicht rein (es schmerzt auch sonst beim versuchen sehr, habs probiert). Für wie lange reicht dieses Fläschen, wenn man es pro Tag einmal \"benutzt\"?

3. Die Öffnung ist wie der Schlauch sehr eng, wenn man das Lustei unter die Eichelunterseite packt, passt ein erigierter Schwanz kaum mehr rein, bei mir gar nicht, denn die Eichel ist zu empfindlich, um IHN mit Gewalt über das Lustei zu quetschen. Wie gehts am besten, muss man

einfach übermäßig viel Gleitmittel verwenden oder was?

Denn wenn man das Lustei nicht in Penisnähe bringt, dauert es bis zum Orgasmus recht lange, ihr oder du schreib(s)t aber, das der schon

schnell erreicht werden kann!

Bitte beantwortet meine Fragen und gebt mir ein paar Tipps zum perfekten Gebrauch,

sonst macht es nur halb so viel Spaß!

MfG, Milan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

zu 1. Der Mund dient nur zu Werbezwecken. ;-) Man kann durch die Packung hindurch auf den Mund drücken und das Material fühlen. Auf der Packung steht drauf: "Try me - Buy me!" Für die Anwendung der Cyberpussy ist es ohne Bedeutung und Du kannst damit machen, was du willst... ;-) zu 2. In der Anleitung steht ja auch drin, das man die Pussy mit Gleitgel benutzen soll. :wink: Das beigelegte Fläschchen Gleitgel ist sehr schnell alle und mann soll EIGENTLICH vom Hersteller neues kaufen. :lol: Dies ist natürlich Quatsch - ein normales Markengel - wie Auqa- oder BIOgilde tutŽs auch. Fakt ist: Um so mehr Gleitgel- um so geiler das Feeling!!!! zu3. Das Lustei ist sowieso meiner Meinung nach etwas unvorteilhaft angebracht. Schiebe es noch weiter durch, dass es sich an der Eichelunterseite befindet. Dann kannst du MIT DEM Lust-Ei den Penis auf und ab massieren - was für einen zusätzlichen, geilen Effekt sorgt. ;-) Ich hoffe ich konnte Dir helfen - wenn Du weiter fragen hast, maile einfach... MfG Matze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

ich hab den Test von der Cyberpussy gelesen. Scheint toll zu sein.  

Was nicht klar rüber kommt, ob ich damit auch mastubieren kann mit dem Genusß der Vibration oder ob man sein bestes Stück nur reinstecht und geniesst??  

Ich bin mir nicht sicher, da sich an der Muschi ja nur der Schlauch befindet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0