Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Z3u5

bei mir klappt es nicht :-(

19 Beiträge in diesem Thema

hi @ll. habe schon mehrmals probiert mich anal zu befriedigen. es geht irgendwie nicht.

habe nachdem ich lange das forum durchsucht habe es heute in der badewanne probiert. habe mir 40 minuten zeit genommen. mein finger ging sehr schwer rein. sobald ich einmal bischen vor und zurück schieben wollte, war der teil des darms in dem ich zuvor war direkt wieder zu. es hat jahre gedauert bis ich ganz langsam vorwärts kam. als ich dann kurz vor der prostata war und sie leicht berührt habe, hatt ich einen starken druck zu ka.... da war nichts schön. ich habe langsam probiert meinen finger hin und her zu bewegen. doch wie oben beschrieben ging entweder alles wieder zu und ich kam nur schwer rein oder mein finger wurde fast ganz rausgedrückt.

was mache ich falsch?

kann mir jemand vielleicht ein paar tips geben?

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
was mache ich falsch? kann mir jemand vielleicht ein paar tips geben?
Grundsätzlich: Du musst richtig *geil* sein und wirklich *Lust* dazu haben (nicht nur vom Kopf her, weil Du irgendwo im Internet gelesen hast, dass es toll ist). ;-) (Konkreter: Vielleicht vorher ein paar entsprechende Filmchen reinziehen, schon mal ausführlich vorne stimulieren (lassen) usw. - Ist aber mit Sicherheit von Individuum zu Individuum unterschiedlich. - Und wenn es bei Dir nicht klappt, ist es ja auch nicht schlimm! - Wenn sich Dein Körper verkrampft, hat das sicherlich einen *Grund*... den Du erst einmal herausfinden solltest. - Aber es steht halt auch nicht jeder auf das Gleiche, und sich unter Druck zu setzen, bringt in diesem Falle überhaupt gar nichts!) Ach ja: imho wird das unter Wasser auch nicht so recht was - dazu hat selbst ein Schaum-Öl-Bad zu wenig "Schmierstoff". Beim nächsten Mal würd ich also die Sache im Trockenen mit viel viel Gleitmittel probieren :) Außerdem ist Entspannung wichtig - sobald Du verkrampfst oder was mit Gewalt probierst, machst Du zu. Vielleicht ist es da auch einfacher, das die Partnerin machen zu lassen, wobei hier Vertrauen natürlich ne große Rolle spielt. Und erwähnte ich schon viel Gleitmittel? ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke für die schnelle antwort. aber was ist mit dem starken k... reiz wenn ich die prostata berühre? und das ich da dann kein schönes gefühl habe und nicht richtig stimulieren kann?

mfg micha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn es dir unangenehm ist, vielleicht solltest du es dann einfach lassen und es später nochmal probieren ;-) . Denn auf Krampf klappt das sicher nicht mit anal. Ich hab das auch früher schonmal probiert und fand es nicht so toll, und dann hab ichs eben gelassen. Es bringt ja nunmal nichts, wenn man keinen Spaß daran hat, und ich fand das damals einfach nur unangenehm. Inzwischen hab ich es nochmal probiert, und siehe da, auf einmal klappt es wunderbar und Spaß machtŽs auch noch :D . Also nochmal: Wenn dein Körper das jetzt nicht will, dann eben nicht. Mal abgesehen davon findet doch sowieso nicht jeder alles gleich toll, wär ja auch langweilig ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

da hast du recht. Habe es ja schon öfters probiert. nicht erst jetzt zum 1. mal.

hat sich dein ganzes Gefühl einfach von jetzt auf gleich geändert? machst du es selber oder beim Verkehr?. Hat jemand vielleicht ein paar stellungstips, oder Vorschläge was man sich als Anfänger einführen kann?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hat sich dein ganzes Gefühl einfach von jetzt auf gleich geändert?

Nein, da lagen ein paar Jahre dazwischen, in denen ich es nicht weiter probiert habe! Als ich es dann allerdings wieder versucht hab, fühlte es sich ganz anders an. Daher sag ich auch, ich würde an deiner Stelle mal eine größere Pause dazwischen lassen.

machst du es selber oder beim Verkehr?

Immer nur selbst...

Hat jemand vielleicht ein paar stellungstips, oder Vorschläge was man sich als Anfänger einführen kann?

Also bei mir klappt das am besten auf dem Rücken liegend...Und ich würde es an deiner Stelle mit nem kleinen Dildo probieren (Ich nehm z.B. den FF FUNtasy)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wo gibts den ff von dir? hast du vielleicht einen link?

was ist mit dem finger? geht es da nicht gut mit?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Finger ist für den Anfang optimal (wenn Du keine Drahtbürstenrauhen Wurstfinger mit 4cm ø hast :P ) Fingernägel ggf. glattfeilen! Am besten klappt es, wenn Du Dir z.B. im Sitzen mit angezogenen Beinen gerade einen runterholst. Gute Schmierung ist obligatorisch! Ich empfehle Frenchkiss. Was auch gut flutscht ist der bei Erregung abgesonderte "Lusttropfen", falls verfügbar. Beim Eindringen die Rosette nicht zusammenziehen, sondern locker lassen. Das ist muskelmäßig die selbe Bewegung, als ob Du gerade etwas herauspressen wolltest. Vorsichtig reinfingern... Wenn Du keine Hämorrhoiden o.Ä. hast, sollte es so eigentlich schmerzfrei funktionieren..... B)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wo gibts den ff von dir? hast du vielleicht einen link? was ist mit dem finger? geht es da nicht gut mit?

Den gibt es zum Beispiel beim Wellness Versand... Also ich hab mit dem Finger voll Probleme, und ich hab keine Wurstfinger wie die von exusiai beschriebenen und auch keine langen Krallen ;-) . Ich komm da einfach nicht vernünftig ran, und irgendwie sind mir die auch zu hart. Aber ich denke mal das ist von Person zu Person verschieden... Achja Gleitgel hab ich fast vergessen zu erwähnen (ich seh das irgendwie als selbstverständlich an, weil ich eigentlich immer und zu allem Gleitgel benutze :lol: ). Ich nehm immer Aquaglide, das ist auf jeden Fall auch für anal gut :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fand anale Spielereien am Anfang auch recht unangenehm. Was mir geholfen hat? Dass mir mein Partner im betrunkenem Zustand einfach sagte:SO, ab jetzt kriegst du n Plug rein! Finde ich persönlich auch angenehmer als ein Finger, denn ich brauche auch heute noch kurze gewöhnungszeit. Mir läuft es jedesmal kalt den Rücken runter wenn sich mir etwas hinten reinbohrt, aber danach wirds schön, sodass es sich auch lohnt. Also ich empfehle dir für den Anfang den Syndicate Small. Ist mit etwas Gleitgel recht leicht einzuführen. Beachte die Oben genannten Tipps und führ ihn dir vorsichtig ein, dass sollte klappen. Ich mach das am liebsten liegend, mit hochgezogenen knien, mein Partner in der Hocke. Musst du also ausprobieren! Auf jedenfall verstärkt ein Plug im Hintern die allgemeinen schönen Gefühle, über Prostatastimulation kann ich dir da leider nicht viel sagen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke für die tips. was haltet ihr vom jelly anal? den hat meine freundin noch zu hause rumfliegen?

also mit dem finger gefällt es mir garnicht. ich komm auch sehr schwer rein.

komm ich mit einem plug an die prostata? und ist das gefühl an der prostata wirklich das, wo man bei der analen sb hin soll?

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du tust ja so, als müsste man das auf eine ganz bestimmte Weise machen..Musst du wohl für dich selbst probieren, ob du lieber deine Prostata stimulieren willst oder nicht bzw ob du das magst. Also "hin sollen", um mal deine Worte zu benutzen, muss man nirgendwo, mach das einfach so, wie es dir gefällt ;-) . Und nochmal: Wenns dir nicht gefällt, lass es, wenn du es nur auf Krampf probierst, bringt es rein garnichts... Achja und Jelly würd ich so oder so nicht längerfristig benutzen, egal ob anal oder für was anderes. Kauf dir doch lieber ein Teil aus Silikon :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Anale- und Prostatastimulation sind 2 paar Stiefel! Während der SB kann z.B. eine zusätzliche Stimulation von Anus oder Peniswurzel tolle Gefühle auslösen. Das mit der Prostatastimulation ist ist nicht ganz einfach und für anale Neulinge nicht unbedingt empfehlenswert. Es ist schon relativ schwierig, da ohne fremde Hilfe gut dran zu kommen! Auch die Reizung der Prostata muss nicht zwangsläufig für jeden angenehme Gefühle verursachen! Wenn Du schon Probleme mit dem Finger im A... hast, würde ich empfehlen selbige von der Prostata lassen, da Du sie nämlich ziemlich weit reinschieben musst..... B)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ein Freund von mir sagt, der Glas-Dildo "Spine" sei super. Gibt es unter anderem auch beim W.Versandhandel. Soll durch die Krümmung genau an die Prostata kommen. Ich selbst hab ihn noch nicht getestet, aber bei Prostata könnte ich ja eh nicht mitreden ;-) ... Ansonsten kann ich dir auch nur raten, nix zu überstürzen, es dir schön gemütlich zu machen, vielleicht ein stimulierendes Filmchen und Gleitmittel, Gleitmittel, Gleitmittel :rolleyes: !! Früher hab ich auch immer gesagt, anal kommt mir nicht in die Tüte :unsure: , aber nach einem ersten "Test" vor ein paar Jahren, der ok war, mich aber nicht zu weiteren Taten animiert hat, bin ich seit einem guten halben Jahr im Fanclub B) ! Also: Laß dir Zeit und habe viel Spaß :lol: !! Ganz wichtig ist auch, daß du nicht das Gefühl hast, bald auf die Toilette zu müssen (Nein, ich meine nicht pinkeln :D ). Dann macht der Schließmuskel nämlich dicht :blink: .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wenn Du schon Probleme mit dem Finger im A... hast, würde ich empfehlen selbige von der Prostata lassen, da Du sie nämlich ziemlich weit reinschieben musst.....
Genau! @Z3u5: Man(n) muss ja auch nicht sofort mit dem Finger ... äh ... der Tür ins Haus fallen, sondern es kann auch sehr viel Spaß machen, einfach *außen* um den Anus herumzustreiche(l)n. :-) Irgendwann kann man dann (sanft!) dagegen drücken, und dann muss man halt abwarten und beobachten, wie der Körper darauf reagiert. Ansonsten lies Dir unsere Beiträge bitte noch mal in Ruhe durch. - Die gehen nämlich alle in die Richtung: Man(n) sollte nicht so verbohrt an der Idee festhalten, unbedingt seine Prostata stimulieren zu 'müssen'; jeder ist halt anderes. Es nützt überhaupt nichts, wenn Du Dir schon mal eine Kiste mit Analdildos bestellst, wenn Du keinen Spaß daran hast! - Ich nehme mal an, Du hast immer noch nicht (für Dich) meine oben gestellte Frage beantwortet, warum Du überhaupt unbedingt Deine Prostata stimulieren willst... - Vielleicht ist jetzt einfach (noch) nicht der richtige Zeitpunkt dafür. Ansonsten sind schon eine Menge guter Hinweise und Tipps vorhanden. - Einfach mal langsam 'rantasten', aber nicht alles so vorherplanen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0