Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
FrauGoldgruber

Erstes Berlin Pornfimfestival 2006

4 Beiträge in diesem Thema

Das ist nicht nur was für die Filmemacher, sondern auch für Menschen, die sich gerne erotische Kunst anschauen, sich vorlesen lassen oder gerne an Worksshops mit internationalen Stars teilnehmen.

Günstigerweise fällt das Festival mit der Venus mehr oder weniger zusammen.

Sobald ich mehr weiß, vor allem wer verbindlich zugesagt hat, stell ich's hier ins Forum.

Ich habe schon so einiges läuten hören und kenne einige Anfragen. Wow, das könnte richtig toll werden

http://www.pornfilmfestivalberlin.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Programm ist noch in der Mache. Da wird noch einiges dazukommen. Und wie genau die dann ablaufen, weiß ich noch nicht.

Ich habe u.a. läuten hören dass Annie Sprinkle wohl kommen wird. Einige andere Promis sind angefragt.

Bisher gibt es noch keine vergleichbare Veranstaltung. Es werden halt viele Filme gezeigt, es wird Podiumsdiskussionen geben, ein fettes Kulturprogramm drumherum und eben auch ein paar Workshops.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal als Update das bisherige Programm:

das programm

Kategorien:

Spiel-, Dokumentar-, Experimental- und Zeichentrickfilme können als 35mm oder Video in den Kategorien World of Porn, Porn Visions, Spezialprogramm und Wettbewerb eingereicht werden. Einreichungen können auch für Fotografien, Performances, Installationen, Workshops und Vorträge gemacht werden.

Wettbewerb:

Es gibt sechs Preise in den Kategorien Beste schwuler, lesbischer und heterosexueller Kurzfilm/video bis 10 Minuten. Die Preise werden vergeben von Blue Movie Gay, Gmfilms, Wurstfilm, Konkursbuchverlag und Inflagranti.

Spotlight:

Spotlight präsentiert bekannte FilmemacherInnen, die in ihren Filmen mit Sexualität und ihrer Darstellung gearbeitet haben. 2006 werden die Arbeiten von Maria Beatty und Todd Verow vorgestellt. Beide arbeiten seit Jahren mit expliziter Darstellung von Sexualität in ihren Filmen und Videos, die auf vielen internationalen Festivals aufgeführt wurden. Das Festival freut sich, dass Maria Beatty vom 21. bis 25.10. persönlich anwesend sein wird und Todd Verow vom 14.10. bis 22.10. in Berlin weilt. Todd Verow ist einer der Juroren im schwulen Kurzfilmwettbewerb.

World of Porn:

Diese Sektion wird interessante Videos aus dem kommerziellen Pornofilmbereich sowie der europäischen und internationalen ArtHouse Filmszene präsentieren. Ungezwungen habt Ihr die Möglichkeit, Euch Filme für Erwachsene anzuschauen.

Pornovisions:

Klassiker sowie Schätze aus dem Underground und dem Experimentalfilm werden vorgestellt sowie neuere Arbeiten junger FilmemacherInnen, die sich im Genre Porno ausprobieren.

Holländische Perlen:

In Zusammenarbeit mit dem Niederländischen Filmmuseum und dem Holland Filmfestival wird es eine Reihe mit Filmen geben, die die Grenzen in ihrer Zeit tangierten. Paul Verhoevens "Türkische Früchte" fehlt nicht wie auch die kontroversen Arbeiten von Cyrus Frisch und Ian Kerkhof.

Vorträge und Diskussionen:

Vorträge und Diskussionen mit Manuela Kay, Berlin; Laura Merritt, Berlin; Vaginal Davis, Los Angeles

Workshops:

Es wird eine Reihe von Workshops zu den Themen Japan Bondage, Rollenspiele, Zungenküsse u.v.m. geben, angeleitet von Matthias Grimme, Hamburg; Birgit Scheuch, Berlin; Bridge Markland, Berlin; Girlswholikeporno, Barcelona; Paula Rosengarhten, Berlin; LeeRoy und Christina Wons.

Ausstellung

In der Galerie Tristesse Deluxe wird es den ganzen Oktober über eine Fotoausstellung geben mit Werken von: Andreas Fux, Berlin; Bruce LaBruce, Toronto; Richard Kern, New York; Maria Cyber, Athen; Anja Weber, Berlin, Emilie Jouvet, Paris; Christine Wons, Berlin; Nan Goldin, New York; Charles Gatewood, San Francisco, Henning von Berg, Berlin/L.A.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0