Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
jccool

Welchen Vibrator?

7 Beiträge in diesem Thema

Hallo, ich habe mich heute sehr lange in diesem Forum aufgehalten und weiss auch,dass es schon mehrere Threads für dieses Thema gibt,trotzdem hat mir das nicht gereicht :D Sorry:) Ich würde meiner Freundin gerne einen Vibrator schenken...wir haben auch drüber geredet und sie hat sich welche im Internet angeschaut! Nun hat sich sich für sowas in der Art wie den Gold Digger von Beate Uhse entschieden; Sorry- Shoplink Siehe anlage da sie naturformen und irgendwelche Pinguine und Maulwürfe abschrecken! Hier in diesem Forum hab ich aber keine Meinung oder Bewertung über so einen gehört oder gesehen...ich hätte mich nach dem Lesen dieses Forums für den Dinky Diggler 2 entschieden,aber wenn ihr sowas nicht gefällt...was soll man da machen? Hat jemand einen Vibrator in dieser Art wie dortoben oder sogar denselben?Oder gibt es sowas wie den delphin oder den Maulwurf in einem ganznormalen Design! Ich bitte um Rückmeldung von Frauen die Erfahrung mit aller Art haben^^ Dankeschön :P

post-8232-1147287976.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin zwar Mann, aber kann trotzdem was dazu sagen. Eine frühere Bekannte mit der ich lediglich Telefonsex hatte, benützt nur diese Standardform. Wichtig ist ihr dabei, dass er ordentlich vibriert, also Power muss er haben. Den drückte sie auf ihre Klitoris, und nach drei Minuten kam sie schon, sehr heftig. Wenn sie wollte, konnte sie das Spiel den ganzen Abend treiben, bis ihre Spitze brannte :D Ein Zeichen für gute Leistung des Vibrators können die Batterien sein. Die Babycell bringen mehr Strom, Micro (AA) nicht so. Jedoch liegts auch am Motor. Guck doch einfach mal in den Testberichten hier, da wird beschrieben wie stark einer vibriert. Es ist klar, dass ein Vibrator mit Hartplastikschale lauter ist als einer aus Silikon. aber Decke drüber, Musik an und wenn der Orgasmus gut ist, dann juckts nicht so stark. Kauf bloß keinen Schwachen, herunterdrehen kann man sie immer, aber hochdrehen nicht, wenns sie's nicht bringen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Problem ist,dass hier auf der Seite nur welche vorgestellt werden die es nur im Internet gibt... 1)Brauch das Dingen am Besten bis Samstag :D hab den Jahrestag fast vergessen :lol: Lieferzeit zulange 2)Wohne noch bei meinen Eltern zuhause B) wäre scheisse,wenn da so ein Paket ankommt,wo drauf steht Lusthaus.de/Vibrator oder sowas in der Art --->ich bräuchte einen Laden wo ich hingehen könnte^^ oder ich lasse mir ein anderes geschenk einfallen :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte früher in meiner Anfangszeit genau den Gleichen :) Für den Moment hat er mir gereicht, aber ich wollte schnell mehr Power und die harte Spitze war mir sehr schnell unbequem. Auch hat das Teil nicht wirklich lange gehalten. Die Qualität ließ arg zu wünschen übrig. :angry: Ich würde jeder zeit zu einem Silikonvibi raten. Hast Du Dir mal die anderen modelle von FF angsehen? Sind ja nicht alles Maulwürfe und Pinguine <_<

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich hatte früher in meiner Anfangszeit genau den Gleichen  :) Für den Moment hat er mir gereicht, aber ich wollte schnell mehr Power und die harte Spitze war mir sehr schnell unbequem. Auch hat das Teil nicht wirklich lange gehalten. Die Qualität ließ arg zu wünschen übrig. :angry: Ich würde jeder zeit zu einem Silikonvibi raten. Hast Du Dir mal die anderen modelle von FF angsehen? Sind ja nicht alles Maulwürfe und Pinguine <_<

Wollt ich auch sagen. Es gibt auch massig FF-Vibratoren ohne Tierlook und mit ähnlichen Leistungen wie dem Maulwurf etc.. Weshalb kommen diese denn nicht in Frage? Bei Beate Uhse gibts die, für 20 mehr als im Inetshop, auch. Zu den Päckchen. Die meisten Shopanbieter geben als Absender bsp. nur "WVH" an oder ähnliches. Da müsstest Du Dir eigentlich keine Sorgen machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja und wenn es dir auf den Zeitfaktor ankommt, kannst du ihr ja zum Jahrestag auch einen Gutschein überreichen mit der Ankündigung einer "prickelnden Überraschung". :) Besser als so einen Schnellschuss zu landen, der dann hinterher nichts taugt. Außerdem versenden ganz viele Anbieter total neutral, gerade weil es nicht erkennbar sein soll, was drin ist..... *ups :unsure: steht ja auch schon bei meinem Vorgänger drin.....kann ich also bestätigen. Das steht auf den Webseiten immer erklärt. Das kann man sich auch unbedenklich nach Hause schicken lassen. Ich hatte auch erst Bedenken, die sich dann aber schnell zerstreut haben. Ich würde auch einen Silikon Vib von FF vorziehen. Ich habe einen billigen Vibrator aus Plastik ohne Struktur und so. Die Vibration ist total lahm und das Material unbequem. Deshalb habe ich auch schnell zu anderen Vibratoren gewechselt und seitdem will ich auch nie wieder zurück. :rolleyes: ......zu den billigen Plastikteilen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wobei mir gerade einfällt, passend zur Jahreszeit: Ein Ein- oder Zweizylinder Motorrad das in einem bestimmten Drehzahlbereich stark vibriert, das kommt auch gut :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0