Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
RichiB

VibroCock - ist das normal?

16 Beiträge in diesem Thema

Hallo, ich habe heute meinen VibroCock und meine Flashlight bekommen. Zu Beiden habe ich Fragen, hier erstmal zum VibroCock. Das Material ist relativ weich, normal? Das Material hat an gewissen Stellen ganz kleine dellen (sieht eigentlich nicht schlimm aus). dscn12885dl.th.jpg Der untere Teil dagegen sieht sehr komisch aus, siehe Bild. Ist dies wirklich normal? dscn13055hy.th.jpg Weiterhin, ich stecke das Teil an die Steckdose und es vibriert erstmal gar nicht. Dann kann ich den Regler über die Hälfte drehen, bis er anfängt "ruckelartig" zu vibrieren... noch nicht sehr stark, dann immer mehr und das ruckeln / schüteln wird stärker. Erst am Ende ist die Vibration gleichmässig aber eben extrem stark. Ist dieses ruckelartige schütteln so gewollt? Was mir auch komisch vor kommt ist, dass er am Regler erst, nachdem er schon über die Hälfte gedreht wurde, anspricht. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, da ihn ja wohl schon einige getestet haben :) Danke P.S.: Anklicken zum vergrößern

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hmm, mich erinnert das zweite Foto irgendwie an jene, welche LTT jetzt gerade ins Forum gestellt hat bzg. der Jelly zerstörujng. Also ich würde mich da mal melden und ggf- reklamieren.

Aber vielleicht kommen ja noch fachkundigere Statements.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm eigentlich ist das Teil ja laut Beschreibung vom WellnessVersandhandel aus Silikon. Mich wunderte nur das es so weich ist, aber ich denke Jelly fühlt sich doch nochmal anders an.

Hier nochmal ein Bild auf dem man die Pünktchen im Material sieht (die Fussel mal ignorieren, die sind vom auf dem Tisch liegen):

Bild 1 Pünktchen und eine Art gekratze oben:

user posted image

Bild 2:

user posted image

P.S.: Anklicken zum vergrößern

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das sind zwei gute Gründe, das teure Stück zurück zu schicken und einen anderen zu verlangen, würde ich sagen! Ist nicht akzeptabel bei dem Preis, da muss die Verarbeitung dann auch 100% stimmen oder wenigstens 99,9%!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jo - das sieht mir auch nach einem Herstellungsfehler aus.

Würd ich auch zurückschicken!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also bei meinem VibroTwist sieht die Unterseite genauso aus, das scheint vom Herstellungsprozeß zu kommen. Und klitzekleine Dellen hat er auch, aber das stört mich nicht. Außerdem ist das Material auch weich. Ich glaube allerdings nicht, daß es sich dabei um Herstellungsfehler handelt, sondern daß diese "Macken" bei jedem Stück aus der Vibrostyle-Serie zu finden sind. Mein Tipp: Stör' Dich nicht dran und genieß die Power! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine Beschwerde E-Mail an den Versand hab ich schon verschickt und warte nun auf die Antwort.

Hat noch jemand den VibroCock oder einen anderen Vibro (Pinguin, Twist) der sich die unterseite mal ansehen könnte, ob dort evtl doch auch ähnliches zu sehen sehen ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe zwar keine Antwort für Dich (würde gerne helfen!), bin aber auf den Ausgang des Dialogs gespannt. Ich wollte den VibroCock auch schon bestellen aber nun warte ich mal besser ab was hierbei herauskommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab die Bilder auch mal an VibroStyle selbst gemailt, mal gespannt was die sagen, vom Versandhandel immer noch keine Meldung. Ich werde auf jeden Fall berichten, sobald sich was tut. Falls noch jemand etwas über seine Vibros sagen kann, wäre ich dankbar :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir besitzen den VibrTwist.

Die Unterseite sieht bei unserem Vibi ähnlich aus

(nicht ganz so schlimm). Ich denke das kommt

vom Produktionsprozess.

Ausserdem hat das auf die Funktion keinen Einfluss,

somit stört es uns eigentlich nicht.

Das die Vibration beim Aufdrehen erst nach ungefähr

der Hälfte beginnt, ist beim Twist ebenso der Fall.

Regelt man dann allerdings wieder runter, so geht das

auch bis zur niedrigsten Stufe und anschließen kann man

auch wieder ganz hoch drehen. Somit sollte das eigentlich

auch kein Problem sein.

Ein paar Macken hat unser VibroTwist übrigens auch.

Stört uns aber nicht.

Hoffe ich konnte dir etwas weiter helfen.

Gruß

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Markus,

auch dir ein großes Danke für die super ausführliche Beschreibung.

Ich denke ich mach mir da erstmal keine Sorgen mehr nun, scheint ja absolut normal zu sein, ein wenig komisch die Qualität für die Preisklasse, aber naja.

Ich hoffe mal das untere Gebilde ist in sich ungefährlich, aber nach ein wenig überlegen... das Teil, das den Vibrator zum vibrieren bringt, muss ja irgendwie da rein... und dann muss es wieder geschlossen werden und genau das Gebilde ist wohl der Abstrich nachdem es gefüllt wurde. Hätte man sicher besser machen können, aber was solls ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hast Du inzwischen irgendwas vom Lieferanten auf Deine Beschwerde hin gehört? Wäre ja gut zu wissen, ob die überhaupt reagieren und wenn wie es um deren Kulanz bestellt ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir besitzen den Vibropinguin ... ist auch so, das es erst nach der Hälfte anfängt zu surren ... macht ja nix , haut man eben voll in den Schalter und dreht dann wieder runter...

Die Unterseite hat mich auch etwas gestört, es sieht nicht ganz so schlimm aus , aber ne dicke Blase ist schon drin ... hätte man wirklich schöner machen können. aber ansonsten ist das Teil top!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Ware wurde nun ausgetauscht und sieht doch besser aus, keine Pünktchen mehr unten, nur noch die dicke Blase, aber sieht wirklich besser aus als vorher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0