Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Audiophil

Penisvergrößerung

6 Beiträge in diesem Thema

....ist glaub ich ein Thema, was relativ viele Männer interessiert :D ... kennt eigentlich jemand wirklich wírkungsvolle Methoden außer einer Operation??? Hab mal was von diversen Massagetechniken gehört, die angeblich Wirkung zeigen sollen?! Hab neulich mal mit nem Zollstock nachgemessen komme so auf 18,5cm, kennt da jemand zufällig den deutschen Durchschnitt :) ... kann mir gut vorstellen, dass ich so im Mittelfeld liege... mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deutscher Durchshnitt laut Bravo usw. wären 14 cm soweit ich mich erinnnern kann.

Jetzt mal im ernst, warum sollte man "ihn" vergrößern?

Damit die anderen Jungs beim Duschen nach dem Fußball mal so richtig neidisch werden?

Wenn du dich mal ein bisschen bei Frauen umhörst wirst du feststellen das die meisten kaum wert auf ein riesen Teil legen, im gegenteil, technik ist da weit gefragter.

Gab hier auch irgendwo schon mal ein Thema mit Frauenmeinungen falls du mir nicht glauben solltest, einfach mal suchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

I beg to differ... ich glaub, das interessiert nicht allzuviele - außer denjenigen, die aufgrund der Spamflut mit "penis enlargement"-Kampagnen mit ihrem Selbstbewußtsein doch eingebrochen sind ;-) Ich kenne zwar die Statistik nicht, aber der deutsche Durchschnitt dürfte irgendwo zwischen 12 und 14 cm sein und Du mit Deinen >18 cm dürftest im obersten Drittel der Verteilung liegen - also da, wo Du schon Schwierigkeiten bekommst, dass die Frau zu kurz ist und Du ständig anstößt. Da ich das Thema nicht sehr ernst nehme (und schon gar nicht bei >16cm), kann ich nur den Tipp geben, dass wenn Du Schwierigkeiten bzgl. Deiner Länge hast, geh Dir nen Porsche kaufen oder lege Dein Polo tiefer und verbastel zu große Reifen, Auspuffrohre und ähnliche Scherze dran - nach meinem (subjektiven) Eindruck hilft das einer ganze Horde von Männchen über ihr Ego hinweg und ist definitiv weniger gesundheitsgefährdend als irgendwelche operativen Eingriffe am Mannes besten Stück ;-):lol: Solltest Du allerdings nur ein Haufen Kohle für dubiose Pillen loswerden wollen: da könnte ich Dir ein attraktives Angebot machen :D :D :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...hm interessant, dass ich so "aggressive" Reaktionen mit meiner Frage ausgelöst habe... also 1. ich habe keinerlei Probleme mit meinem Selbstbewusstsein 2. ich mag kein Fussball 3. will ich niemanden mit meinem Gemächt beeindrucken... Ich finde nur persönlich ein großen Penis sehr erotisch und ästhetisch. Zudem habe ich nach "wirklich wírkungsvolle Methoden" gefragt nicht nach dubiosen Pillen und Tuningvorschläge wollte ich auch keine... hab ja gar kein Polo :P ...also Leute kommt mal wieder n bischen runter.. ich wollte eingentlich nur eine wirklich sachliche Diskussion nicht mehr und nicht weniger! PEACE :) PS.: für ein Porsche fehlt mir momentan leider das nötige Kleingeld (armer Student)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich könnte wetten, dass sich jeder Kerl schon Gedanken bezüglich der Schwanzlänge gemacht hat - Von daher ist das Thema sicherlich interessant!

Auch ich habe mich der Interesse halber um das Thema Penisvergrößerung beschäftigt- Besonders bei unserem Penispumpen-Test.

Im Grunde ist der ganze handelsübliche Kram alles Käse, wenn man eine langfristige Verlängerung wünscht.

Da hilft werder Penispumpe, noch Expander und erst recht nicht die dusseligen Pillen.

Die Pumpen bewirken bei regelmäßiger Anwendung nur für wenige Tage eine sichtbare Verlängerung. Die Expander, die die Penise mit Gewalt lang ziehen sind z.T. recht gefährlich, da die Schwellkörper mit mikroskopisch kleinen Rissen einreißen können - Was zu Erektionsstörungen führen kann.

Ich gehe mal davon aus, dass mit einer Wahrscheinlichkeit von 95% jeder Penis groß genug ist um sich und seiner Partnerin Freude zu bereiten.

Wirklich nachhaltig kann der Penis durch eine Operation verlängert werden. Es wird ein Band, dass im Körper am Penis befestigt ist durchtrennt, wodurch der Penis weiter hervorstehen kann.

Sollte jemand berechtigte Zweifel mit seiner "Bestückung" haben, rate ich zu einem Arztbesuch beim Urologen. Er wird eine professionelle Lösung finden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok, kam wohl etwas aggressiv rüber mein Beitrag. War aber mehr lustig und mit viel Ironie gemeint.

Klar macht sich wohl jeder Kerl irgendwann mal Gedanken über "seine" Länge. Nur denke ich, dass Mann eben irgendwann aufhört sich da groß Gedanken drüber zu machen, es sei denn vielleicht, man ist wirklich etwas arg kurz bestückt. Denn auch wenn der Spruch "nicht auf die Länge kommt es an, sondern wie Mann damit umgeht" sich mehr nach nem Trost von den Mädels anhört, wird ja schon was dran sein, oder? Zumal ich doch auch merke, ob ich meine Partnerin befriedigt bekomme - und da spielt die Länge imho eben nur ne untergeordnete Rolle.

Und für mich hörte sich das im Eröffnungsposting halt ein wenig danach an wie "ich hab zwar 18cm, aber wie bekomm ich den noch länger?" - und da kann ich eben nur den Kopf drüber schütteln, wenn einem das immer noch nicht lange genug ist.

Weiterhin kommt dazu, dass ich all den ganzen Kram, der zur Verlängerung angepriesen wird eben für Blödsinn und Geldmacherei halte - was ich in Matzes Beitrag bestätigt sehe. Eher mach ich mir da auf Dauer was kaputt als dass ich was von habe. Außer eben, ich investiere in eine richtige Operation und die dürfte um einiges teurer sein, da es ja ein medizinischer Eingriff ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0