Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
gnagflow

Erfahrungsbericht

17 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

so...

hier kommt nun jetzt der Erfahrungsbericht meines Fl.-Startersets...

Ich habe das Fl.-Starterset Pink Lady Vagina vom Sorry- Shopwerbung...

momentan im Angebot für knapp Werbung !!

War total überrascht, als ich das Teil ausgepackte...

das Insert fühlte sich schon sehr geil an!!

Na ja...

der Geruch des Fl. war nicht so wie ich mir das vorgestellt hatte.

Einen Vanillegeruch konnte ich nicht wahrnehmen.

Vor der Anwendung habe ich das Insert aus dem Case geholt und mit heißem Wasser gründlich ausgewaschen.

Danach ca. 10-15 Min. im Wasser liegen lassen zum Aufwärmen.

Dann außen gut abgetrocknet und ausgeschüttelt, anschließend wieder ins Case Gleitgel auf die "Öffnung" aufgetragen und Los gingŽs...

Beim ersten Eindringen empfand ich das Feeling als ziemlich "realistisch".

Je tiefer ich meinen Freund in das Insert stecke desto "geiler"wurde ich.

Der Fl. kann es ohne weiteres mit einer echten Pussy aufnehmen...

Die "Saugwirkung" ist echt genial!!

Den kleinen Verschluss hatte ich vorab schon mit "Teflon-Dichtungsband" umwickelt, damit keine Klappergeräusche entstehen!!

Insgesamt poppte ich den Fl. fast eine Stunde lang.

Am Ende habe ich den Deckel ganz zugedreht und bei voller "Saugwirkung" richtig "Gas" gegeben.

Mein Orgasmus war echt "vom Feinsten"...

Den Fl. kann es ohne weiteres mit ner echten Pussy aufnehmen, finde ich wenigstens...

Ist zwar mit ner "echten" noch besser/schöner, aber wenn die mal nicht verfügbar ist...

ein SUPER Ersatz!!

Hab das Insert danach direkt ausgewaschen...

beim auswaschen wurde ich wieder soooo richtig "scharf" sodas mein "Freund" gleich noch mal ran musste...

Das zweite mal warŽs noch besser!!

Hab das Teil so richtig "durchgepoppt"...

Boah...

war ich danach "fertig"...

Nachdem ich nun das Insert ein zweites Mal gereinigt und gut abgetrocknet und gefönt hatte steckte ich das Insert wieder ohne Probleme ins Case zurück...

Fazit:

Die Größe meines "Freundes"(19 cm) passt gut in die Pink Lady hinein.

Werde mir eventuell auf Dauer noch nen anders Insert bestellen, damit das "Feeling" noch intensiver ist...

Der Fl. kommt einer "Pussy" gleich, wobei natürlich ne "echte" nicht zu ersetzen ist...

Der Fl. ist echt eine Alternative zur altbewährten Handarbeit und ich werd das Teil jetzt mal bei Gelegenheit ins Liebesleben mit meiner Frau einbauen(habŽs jetzt erstmal alleine ausprobiert)...

Ich bin echt mal gespannt, wie meine Frau auf das Teil reagiert...

Ansonsten kann ich nur sagen...

Der Flashlight ist absolut...

!!! EMPFEHLENSWERT !!!

Gruß,

gnagflow

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Yippieh, die Anschaffung hat sich gelohnt: Bin auch seit neuestem FL-Besitzer (Gold Lady). Nachdem soooo viele Leute nur Positives berichtet haben, mußte ich das Teil einfach ausprobieren. Das Material ist echt unglaublich elastisch und paßt sich dem "Eindringling" wahnsinnig geil an (egal welchen Durchmesser der hat). Das Feeling ist sensationell, besonders wenn man als Unbeschnittener die Vorhaut zurückhält. Der Orgasmus kommt dann in Rekordzeit :-) Das oft beschriebene "Deckel-Klappern" verhindere ich, indem ich die FL einfach am Deckel anfasse, dann kann nix klappern. Oder ich nehm den Deckel komplett ab, denn auch ohne die Saugwirkung ist die FL ihr Geld wert. Das Herausnehmen geht sehr leicht, den hinteren dünnen Teil kann man problemlos umkrempeln um ihn gründlich zu säubern. Aber auch im vorderen Teil bekommt man alle Überreste mit durchspülen und ggf. nachhelfen mit dem Finger gut ab. @gnagflow Du hast das Teil GEFÖNT ??? Das wär mir zu riskant, weiß nicht wie das Material auf Hitze reagiert. Ich stell die FL nach dem Durchspülen ohne Deckel senkrecht hin, damit das Restwasser rauslaufen kann. Also Männers: Vergeßt alle üblichen Masturbatoren, auch wenn diese mit Vibration ausgestattet sind. Spart das Geld und legt euch diese geile Innovation zu. Es lohnt sich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Apple Jack Willkommen im "Club"! und viel Spass damit :):):) Gruss Toyman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab sie mir jetzt auch bestellt! Bin gespannt ob sie auch hält, was hier alle versprechen! Aber eigentlich können so viele Meinungen nicht täuschen!

Hatte bisher immer nur schlechte Erfahrungen mit irgendwelchen toys gemacht, die es für die männliche Welt gibt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hatte vorher auch nur schlechte Erfahrungen mit toys. Hab daher die Fl auch erst gekauft, als mich ein Freund überredet hat, eine zu kaufen. Hätte ich mal früher machen sollen. :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie erwartet kam heute das Päckchen an! Ich habe mich nun überzeugt! Die Testberichte stimmen also! :D Ist schon ein schönes Ding. Die Intensität empfinde ich allerdings bei der Gold nicht als zu hoch. Auch beim Orgasmus kann ich gut weitermachen! Hab allerdings auch nicht so nen Überdurchschnittlichen, wobei ich mir aber auch nicht vorstellen kann, dass diese weiche Material irgendwie weh tun kann. Vielleicht bin ich aber auch ziemlich schmerzunempfindlich. Die Reinigung ist allerdings nicht mal eben schnell gemacht und erfordert etwas Zeit, aber dass gehört eben bei solchen Toys dazu! Bin zufrieden. Bei Gelegenheit wird die Water Jet Machine getestet! :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab das gute Stück gestern Abend noch einmal genutzt! :D Es war natürlich sehr gut! Ich habe noch einen Tipp zur Reinigung/Trocknung: Man kann die FL zur Reinigung über den Wasserhahn stülpen (mit der breiteren Seite), so läuft der komplette Wasserstrahl durch die FL. Man muss das gar nicht zu weit überstülpen...der Kopf des Wasserhahns sollte schon reichen. Um den Ausspüldruck zu verstärken einfach mal in der Mitte oder ganz unten die FL zusammendrücken. So bildet sich eine Wasserblase in der FL. (Nicht überteiben!!!) Dann einfach wieder gehen lassen und das Wasser schießt unten heraus! Somit natürlich auch alle "Überreste". Dieses Zusammendrücken macht ihr an versch. Stellen, damit sich überall mal eine Wasserblase gebildet hat! Zur Trocknung einfach von außen mit einem Handtuch oder Ähnlichem! Es darf natürlich nicht fusseln! Damit ihr das Wasser aus dem FL-Kanal herausbekommt, nehmt ein Stück Küchenrolle und rollt es so knapp und fest wie möglich zu einer dünnen Rolle/Stange! Ich halte Küchenrolle einfach für perfekt, weil es a)nicht fusselt und b)aufgerollt ziemlich starr ist Dann steckt ihr die Küchenrollen-Rolle :D von oben (dickere Seite der FL) unter einer Drehbewegung (so als würdet ihr einen Wecker aufziehen) durch die FL. Wenn ihr alles drin habt, sollte die Küchenrolle direkt mit der FL unten abschließen, es reicht also haargenau! :D Ein paar Minuten drin lassen, und dann mit der gleichen Methode (Wecker aufziehen) wieder unten herausdrehen! Eure FL ist weitestgehend, wenn nicht sogar ganz, trocken! So werfe ich das gute Stück zurück ins Case und lasse sie noch an beiden Seiten geöffnet im Schrank liegen! Viel Spaß beim Ausprobieren! :arrow::D;-)B)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@fluffi

Danke für Deine Tipps,

werde ich mal ausprobieren. Ich trockne momentan noch mit einem Stiel, über den ein Baumwolltuch (dünn) gestülpt ist.

Novo69

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kein Problem! :D Wirst sehen, gerade der Wasserhahn-Trick funktioniert bestens! Weil alles hinterher mit dem Finger reinigen ist ziemlich umständlich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab die Fl. Gold. Tolles Teil. Wegen der Reinigung bzw. Trocknung kann ich nur zustimmen. Küchenrolle ist perfekt. Ich wickle die Küchenrolle und ein Holzstäbchen (30 cm x 7mm) so dass an der Oberseite des Stäbchens noch ca 1 cm Küchenrolle übersteht. Das wird dann von unten (also Deckelseite) in das Insert eingeführt bis es ober wieder raussteht. Vorsichtig sein!! Dann das Instert mit der Hand an allen Stellen zusammenquetschen und das Stäbchen sammt Küchenrolle wieder rausziehen. Ich mach das immer zweimal, also mit neuer Küchenrolle. Damit wird es sehr trocken in der Fl. Zur Lagerung: Keine Deckel aufschrauben! Ich stecke ein kurzes Stück Gartenschlauch (10 cm lang, Durchmesser Halbzoll) in die Öffnung und lagere die Fl. waagerecht. Durch den Schlauch gibt es keinen Luftstau und das Insert kann hervorragend "nachtrocknen" und belüften. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde wegen dem Gartenschlauch-Material aufpassen. Nicht das deine FL zerfressen wird, siehe einige Dildo-Bilder hier im Forum! ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei dem Gartenschlauch-Material wird nichts passieren.

Es handelt sich um HART-PVC.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0