Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Zuckerschnute

Eintopf

18 Beiträge in diesem Thema

Hallo Ihr Süßen, habe heute Möhreneintopf (inspieriert durch Helge Schneider) gekocht. Dabei kam mir etwas anderes in den Sinn :oops: Wer von euch hat welche Erfahrung mit Gemüse oder Früchten gemacht ?? Lasst uns drüber reden :lol: Liebe Grüße C.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo du Süße,

was meinst du denn mit Eintopf :?: . Doch in diesem Zusammenhang nichts für den Magen, oder :wink: :?:

Obst oder Gemüse als Dildoersatz etwa :oops: :?:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte es fast "befürchtet"!

Nein, mit eigenen praktischen Erfahrungen kann ich leider nicht dienen. Gurken und ähnliches habe ich bislang mehr verspeist (meine Freundin auch).

Ich gebe allerdings zu, daß sich in meiner privaten Pornobildersammlung durchaus einige Bilder befinden, wo sich Mädels mit "vegetarischen Dingen" befriedigen (oder so tun) und daß ich mir das durchaus mal gerne anschaue :oops: .

Ich stelle mir allerdings die Frage, ob z.B. so eine Schlangengurke "Frau" wirklich Vergnügen bereiten kann. Die Dinger haben ja die Angewohnheit meist recht "ordentliche" Maße aufzuweisen (o.k., gibt auch kleinere Ausführungen oder auch alternativ Bananen oder so für die enger gebauten Damen).

Außerdem sind die Teile doch bestimmt relativ kalt! Ist das angenehm? Oder vorher in warmes Wasser legen :?: :?: :?:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diese "Objekte" sind nicht unbedingt steril und koennen leicht recht unangenehme Nachwirkungen verursachen. Wenn die Dinger aber mit einem Condom ueberzogen werden, kann eigentlich nichts passieren. Viel Spass :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey, also steril ist eigentlich keines von den Dingen,Körperteilen, mit denen ich Spaß habe (Glücklicherweise). Mit Kondom ist aber absolut okay. @ Uwe: Das kalte an z.B. der Gurke kann durchaus einen besonderen Kick ausmachen :wink: Sonst niemand etwas beizutragen ? Hier ist allgemeinen etwas wenig los :cry: Kann das sein :?: :?: Alles Liebe zum Valentinstag :P C.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
also steril ist eigentlich keines von den Dingen,Körperteilen, mit denen ich Spaß habe (Glücklicherweise). [...] Alles Liebe zum Valentinstag  :P   C.
Stimmt ok. Steril ist wohl etwas uebertrieben. Aber Du weisst sicher, was gemeint war. :lol: Ich wuensche Dir und allen anderen auch einen schoenen Valentinstag! : <3 :

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Hat der eintopf geschmeckt?

Also was ich mal darüber gelesen habe, ist, dass es da schon sehr viele unfälle gab - so in sachen gurke abgebrochen und nicht mehr "raus" bekommen. Selbst hab ich das noch nicht gemacht. Werd ich auch, glaub ich, net.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Esther, also ich finde Erdbeeren auch super-sexy :P : Mein Süßer mag sie auch besonders gern, wenn er sie vorher "eingestippt" hat :oops: Ausserdem habe ich Erfahrungen (hört sich das blöd an !) mit Gurken, Möhren und Zucchini gemacht :oops: Besonders sexy finde ich auch Auberginen, dieses ebenmäßige und die Farbe :P : Aberrr gibts die auch in Größe XS ??? Liebe Grüße Cathryn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieser thread ist etwas eingeschlafen! Ging doch eigentlich recht spannend los!

Hat denn schon mal jemand so einen "Naturdildo" ausprobiert? Gibt es ja gelegentlich mal in Pornos, aber so in echt :?: Zum Beispiel Banane, Gurke oder was in der Richtung :idea: Würde mich mal interessieren!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen !

Ich will meinen Senf, resp. meine Möhre auch dazugeben, damit der Eintopf pefekt werden kann.

Die Idee mit dem Condom ist richtig - ansonsten kann die Spielerei schon heftige Irritationen des Vaginalgewebes zur Folge haben !

Wir haben bei Spielchen meistens 2 Verianten bevorzugt:

Gurke- aber die dickste, die zu bekommen war ( bei genügend "Natursaft" kein Problem- und laut Aussage meiner Partnerin deshalb so herrlich, weil sie das Gefühl "aufgerissen und ausgefüllt" zu werden herrlich hochbringt.

Aber der Bringer schlechthin ist der MAISKOLBEN !!!!

ohne Condom ( man kann ihn gut abwaschen ) und dann immer abwechselnd tieeeeeeeeeeeeeef hinein , und beim Rausziehen mit jedem einzelnen Maiskorn über die Klit - und dann geht die Post aber so was von ab !!!!!!!!!!!!!!

Bin gespannt auf Eure MAISKOLBEN- Erfahrungen

Paule

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Maiskolben und das mit den Körnern kann ich mir vorstellen! Aber so eine dicke Gurke? Ist sicherlich nicht "Jederfraus" Sache! Aber wir haben hier ja schon andererorts gehört, daß es Damen gibt die Spaß daran haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@UWE:

Es ist wie mit der Faust - eigentlich kann man sich nicht vorstellen, dass es gefällt - aber wenn mans tut, ist es ich will mal sagen, den meisten Frauen ein Hochgenuss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ehrlich gesagt, tut mir schon beim Gedanken an einen dicken Maiskolben, eine Gurke oder gar die Faust, alles weh.

Ganz ehrlich, das muß doch weh tun, oder? :shock:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Cinderella!

Ich denke, das liegt am Maiskolben und an der Gurke, die du nehmen würdest. Je dicker das Gemüse ist, umso mehr wirds weh tun! Wenn du also eine dünnere Gurke nimmst (zuvor aber waschen :wink: ), dann dürfte es eigentlich funktionieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na ja, gleich 10 müssen es vielleicht doch nicht sein :wink: ! Esthers Idee erst mal kleinere "Kaliber" zu nehmen ist sicherlich empfehlenswert. Eine "noch nicht Mutter", die vielleicht auch noch von Natur aus etwas enger gebaut ist, sollte vielleicht nicht gleich die 6-7 cm Gurken nehmen :idea:

Und ich denke etwas Vorsicht ist angebracht und vielleicht (wenn gewünscht) langsam steigern, da sonst : hilfe : ; grundsätzlich ist die Scheide der Frau ja nun mal doch recht dehnbar -siehe Geburt -was jetzt nicht heißt, daß das nicht weh tut, ich war zumindest zweimal dabei-! Aber ein Baby bringt es ja vom Kopfdurchmesser doch deutlich über 6-7 cm :!: Rein biologisch passst es also!

Und wennŽs schmerzt eben langsamer oder aufhören.

Muß ja keine übertreiben!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi, mein Liebster hat mich vor kurzem mit einer Möhre und seinen Finger verwöhnt. War gar nicht so schlecht. Mal was anderes. Ich werde Gurke und Mais auch mal ausprobieren. Was ich interessant fand, das ich jede kleine Unebenheit der Möhre gemerkt habe. Etwas Glattes hab ich lieber :wink: Grüße Cira

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0