Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Wave Rider

Gibt es gute Harnesse ausser Vac-u-Lock?

15 Beiträge in diesem Thema

Meine Partnerin und ich sind auf der Suche nach einem hochwertigen Harness, möglichst aus Leder, und mit normaler Befestigungsmöglichkeit, z.B. fuer den FF Magnum. Der Grund warum der Doc Johnson, der hier sonst so viel gelobt wird, nicht in Frage kommt, ist ganz einfach: Wir finden die "realistic"-Aufsätze ziemlich abstossend, und ästhetischere Teile gibt es fuer das System ja nicht. Wie sieht es also mit Alternativen aus? Der Preis spielt nur eine untergeordnete Rolle, wichtig ist vor allem die Qualität. Habt ihr Tips?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt einige sehr gute Lederschneidereien, die qualitativ hochwertige Harnesse für Dildos herstellen.

Meiner ist von Beautiful and Damned aus Großbritannien.

Leider gibt es die selten im Internet zu kaufen, weil man sie wirklich anprobieren muß und sollte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, und danke fuer den Tip! B&D haben ja wie ich sehe auch einen Online-Shop. Der Einwand mit dem Anprobieren ist allerdings berechtigt, man will ja nicht ueber 100€ ausgeben, damit es dann hinterher nicht passt. Nur glaube ich nicht, dass es hier in der Nähe einen passenden Shop gibt, schwierig, schwierig... Ich habe auch bei Good Vibes in den USA (ich hoffe es ist OK hier einen Shop zu erwähnen?) ein paar ansprechende Modelle aus Leder gesehen, aber das wäre mir dann doch etwas peinlich beim Zoll :-) Gibt es denn in Deutschland noch online-shops, die Leder-Harnesse in guter Qualität haben? Google hilft da leider gar nicht. Wenn es gar nicht passt, hat man ja zum Not die 14 Tage Rückgaberecht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke danke! Hat sonst keiner einen Vorschlag? Ihr seid doch hier alle so versaut, ihr habt doch alle sowas unter dem Bett liegen, oder? :-) Ein Firmenname oder so wäre echt hilfreich, dann hätte ich was um google zu befragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habŽmir vor einiger Zeit mal von einer kleinen Leder-Manufaktur ein Harness bestellt, in das z.B. die FF Plugs ganz gut hineinpassen (Bauart so ähnlich wie der nicht mehr erhältliche FF-Leder-Harness. Das Teil hat einen kleinen Fehler (eine Schließe ist verkehrt herum angebracht, lässt sich aber trotzdem zumachen). Eigentlich wollte ich mich damit von meiner Frau verwöhnen lassen, aber Sie weigert sich das Teil anzuziehen :( , so dass es seither unbenutzt (nur einmal über die Klamotten anprobiert) im Schrank liegt. Falls Ihr interesse habt, würde ich das Teil (NP 50.-) für 40.- incl. Porto verkaufen. Anprobieren ist (über die Klamotten) ok, falls Ihr bei nichtgefallen die kompletten Versandkosten übernehmt. Bei Interesse oder Detailfragen bitte PM B)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Velleicht findest du den alten FF Harness noch irgendwo in einem Shop als Auslaufmodell?

Ansonsten empfehle ich Lust & Liebe, die FF Dildos verkaufen und einige Harnesse, dir also bestimmt auch telefonisch sofort sagen können, ob die Teile zusammenpassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit dem alten FF Harness habe ich schlechte Erfahrungen. Für den Anfang mag der ganz okay sein. Aber nach einer Weile rosteten die Metallteile, leierten schnell aus, rissen die Nähte....

Meine Tipps wären Aslan Leather, Stormy Leather und eventuell in Deutschland noch Dos Santos.....lässt sich alles prima ausgoogeln.

Ich habe meine jetzt schon ne ganze Weile und denen geht's prima.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank fuer die Tips! Frau Goldgruber, die Seite von Stormy Leather ist leider nicht erreichbar, aber das Modell von Aslan macht wirklich einen super-Eindruck. Der Preis ist ja wirklich noch im Rahmen, ich hätte gedacht dass man fuer Handarbeit und Qualität noch wesentlich mehr ausgeben könnte. Ich glaube da ist die Wahl gefallen, auch wenn das fuer die Jungs beim Zoll bestimmt ein halbes Jahr Gesprächsthema sein wird :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Falls ihr noch nicht bestellt habt, habe ich gerade entdeckt: "Babes n Horny" in London. Dann entfällt auch der Stress mit dem Zoll...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also unser tolles Teil ist von Ledertoys... Die fertigen die Dinger nach Euren Wünschen, in Gummi oder gegen nen kleinen Aufpreis aus Leder. Es gibt verschiedene Aüfsätze, die sind bei unserem auch auf dem Schrittgurt verwendbar so das sie auch was davon hat. Fragt einfach bei Michael nach wenn Ihr was Besonderes dazuhaben möchtet, er ist für Anregungen immer dankbar.... Ach ja, bestellt nen schönen Gruss vom "Gargoyle-Club" aus Bärlin, dann weiss er worums geht *grins*

l.G. aus Bärlin

Badwolf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist denn der "PlayStixx Rodeo"? Hat damit schon jemand Erfahrung gemacht?

Einen Thread habe ich nicht gefunden...

Pennywise

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Playstixx Rodeo ist dem Terra Firma von Stormy Leather sehr, sehr ähnlich.

Ich habe (auch) den Terra Firma und mir in einem Geschäft die Playstixx Variante angesehen. Da war ich doch etwas überrascht, wie ähnlich die sich sind. Böse Zungen könnten jetzt behaupten, dass es sich quasi um einen 1:1 Nachbau handelt........

Der Terra Firma hält eine ganze Menge Zug aus, und das Stoßen ist recht angenehm, weil es zwischen der Dildobasis und dem Schambein eine Pufferzone aus weichem Leder gibt. Für diejenigen, die noch ein bißchen Schamhaar haben ist das nicht ganz unineressant, weil das Silikon und die Häarchen sich schon mal gegenseitig ziepen. Und wenn's etwas schlechter läuft, kann man sich den Venushügel blau stoßen.

Angenehm finde ich auch, dass mit relativ wenig Leder der Dildo gut führbar ist und die Bewegungen (nach ein bißchen Übung) recht gleitend laufen können, ohne sich das Schmabein zu ruinieren. Für's nackich tragen ist der, finde ich unschlagbar. Un dich bin froh, dass ich mir den neben dem B&D (damals noch Kadett) noch zusätzlich angeschafft habe.

Zumindest mein Terra Firma ist mit etwas Lederpflege bisher unkaputtbar. Ich hoffe, die Nähte beim Playstixx Harness sind ähnlich gut verarbeitet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Frau Goldgruber für den ausführlichen Post! Ich wär' nie auf die Idee gekommen, dass frau sich mit einem Harness den "Venushügel blau stoßen" kann. :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Japp, das geht.

Ist nicht immer so, aber es gibt halt auch Frauen, die richtige Do-me!-Queens sind. Das bedeutet ganzen körperlichen Einsatz. Ber wem erzähl ich das hier...

Ich bin bis jetzt auch immer zu faul gewesen, um mir Moosgummi unter den Sockel zu kleben.

Dafür ist der Terra Firma super.

Der sitzt allerdings nicht so super über einer Jeans.

Der einfachste Harness ist übrigens eine Jeans mit Knopfleiste, Das eignet sich auch ganz gut, um's mal auszuprobieren, bevor man sich einen teuren Harness kauft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0