Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Kneterich

Aneros Helix

5 Beiträge in diesem Thema

Huhu :D hab seit gestern den Aneros Helix. Natürlich hab ich ihn dann auch direkt ausprobiert, hat sich auch toll angefühlt beim ersten Mal. Nebenbei finde ich das Teil ziemlich gut geeignet um die Prostata zu massieren, ich konnte wirklich gezielt ganz leicht den Punkt streicheln. Es entsteht dann ein Pochen das sich ausbreitet und die Muskeln unwillkürlich zucken lässt, eben so wie es die Hersteller angebem. Einmal dachte ich sogar, dass ich zum Orgasmus kommen würde, doch da ich zur Zeit erkältet bin hat mir mein Hals genau im falschen Moment einen Strich durch die Rechnung gemacht, so ist es dann halt bei dem Gefühl geblieben. Ich bin aber doch sehr angetan und überzeugt, dass das Teil auch hält was versprochen wird, wenn man es übt (bei mir hat es schon ein bisschen gedauert bis ich wusste wie es sich am besten anfühlt und wie ich das Pochen auslösen kann). womit wir auch bei meiner frage wären: später wollte ich es dann nochmal ausprobieren, heute morgen auch und beide Male hatte ich das Problem, dass das Teil ganz einfach unangenehm war, das es sogar weh getan hat. Ich habe eigentlich alles richtig gemacht denke ich, und daran das das Teil zu gross ist liegt es auch nicht, mein Plug war grösser. Ich denke mal, dass es wirklich sehr intensiv die Prostata stimuliert und dass diese nun überreizt ist. Der Helix ist auch wirklich agressiv, habe natürlich keine vergleichsmöglichkeit, aber der letzte hubbel drückt ziemlich fest auf den Punkt. Sehe ich das richtig ? ist das normal am anfang und was empfelen andere Benutzer ? Erfahrungen ? dankend im Vorraus, Kneterich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Kneterich

Ich habe meinen Aneros am Anfang an zwei aufeinanderfolgenden Tagen verwendet und hatte damit kein Problem.

Aber Ich habe schon mal von dem Problem gehört und da hies es das sich die Prostata erst daran gewöhnen muss und das es tatsächlich so etwas wie eine Überreizung gibt.

Bei mir ist es auch schon vorgekommen das der Aneros unangenehm war, die Lösung ist bei mir dann ganz einfach: Schön langsam einführen und versuchen den schließmuskel völlig zu entspannen. Dann noch etwa 10 min tiefe Atemübungen und dann verschwindet das Unangenehme Gefühl.

viel Erfolg , Crashhead

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Helix ist - zumindest für mich - der angenehmste. Allerdings auch recht aggressiv, das stimmt. Daher ist es mir auch nicht möglich den Helix öfter zu benutzen. Man(n) braucht schon seine Zeit um sich wieder zu "erholen". Ich benutze den Helix meist nur 1x in der Woche. Aber ich kann ihn sehr empfehlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich habe ihn vor längerer Zeit bekommen und muss sagen, ist echt geil das Teil!

Solche Orgasmen habe ich noch nie erlebt, als mit dem Teil!

Kann es jeden Tag machen, tut auch nicht weh - viel Gleit gel und dann is es kein Prob.

Kann es echt nur empfehlen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0