Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
moonlight

"Ich komme wann ich will" Rachel Swift

8 Beiträge in diesem Thema

Kennt das Buch jemand hier?

Ich lese es zur Zeit und werde auch mit dem 6 Stufenschritt beginnen. Für alle die es nicht kennen, es geht darum, die eigene Orgasmusfähigkeit zu verbessern oder überhaupt erst zu erlangen. Ich finde das Buch super (auch wenn ich noch nicht weiß wie effektiv ist).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wollte nix konkretes wissen, nur wie ihr es findet und ob jemand (hab da jetz eher an ne Frau gedacht) Erfolge mit dem Programm erzielt hat! Ich finde ihren theoretischen Ansätze super, bin mir aber nicht sicher, ob des auch in der Realität klappt. Na ja, in ein paar Wochen werd ichs ja wissen! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beschreib den Stufenplan doch mal etwas genauer. Bücher zur Steigerung der Orgasmusfähigkeit gibt es ja viele. Was macht dieses Buch besonders oder zumindest interessant? Ich kann mir bis jetzt nichts darunter vorstellen. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich liefer dann einen detailierten Bericht ab, wenn ich mit dem Stufenplan durch bin. Weil erstens sollte man die nächste Stufe erst lesen, wenn man die vorhergegangenen absolviert hat und dann kann ich auch sagen ob das Programm überhaupt was taugt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

O.k., das leuchtet schon ein. Aber wie wär`s mal mit dem Klappentext? So für einen ersten Eindruck? :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also es handelt sich um einen 6-Stufenplan der jeder Frau ermöglich soll zu kommen wan sie will. Hauptsächlich geht es darum im Bett die "unsichtbare" Kontrolle zu erlangen, also sich auf keinen Fall vom Mann manipulieren zu lassen. Es wird viel mit Selbstbefriedigung gearbeitet, also was für Frauen die grundsätzlich schon orgasmusfähig sind aber beim Sex nicht kommen können!

Gut find ich (bis jetzt), dass die Frau diesen Plan allein und laut Swift am besten heimlich machen kann (für die höheren Stufen braucht man zwar einen Mann aber er kriegt nicht mit dass es sich um ein programm handelt) Man arbeitet also an sich selbst und nicht zusammen mit dem partner. Dh wenn die Partnerschaft zu Bruche geht muss man nicht noch mal von vorne beginnen. Sie verwendet auch so einen Begriff wie Präorgastisch, dh es gibt keine Frauen die nicht fähig sind zu kommen sondern nur welche dies noch nicht gelernt haben.

Manche finden das buch ist ein scheiß weil irgendwie zu nüchtern geschrieben ist und sich die frauen eher noch mehr verkrampfen. Andere sind begeistert. Obs bei mir klapp weiß ich noch nicht. Mag auf jeden fall ihre art zu schreiben und ihren grunsätzlich ansätzte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0