alpha222

Flashligt & umkrämpeln

15 Beiträge in diesem Thema

Ich habe meine Flashligt Gold versucht umzukrempeln um sie innen besser zu reinigen. Dabei musste ich die Öffnung relativ stark dehnen. Ich habe beschlossen dieses nicht mehr (oder ganz selten) zu tun. Denn auch wenn das Material sehr dehnbar ist möchte ich doch, dass sie so eng bleibt :-) und keine risse bekommt, was bei täglichem umstülpen sicher der Fall ist. Wie sind eure Erfahrungen dazu. Habe sie nämlich erst (endlich) seid heute *freu*.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

hab mich noch nie getraut, meine Gold ganz umzukrempeln, nur den unteren Teil. Wie bist Du denn mit der Gold zufrieden? Zu eng, zu intensiv? oder o.k.? Bist Du beschnitten?

Novo69

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ich noch nie Sex hatte ist es natürlich was ganz besonderes für mich. Ja ich bin beschnitten. Ich habe sie erst 1x benutzt und muss schon sagen...es war zwar ein kurzes Vergnügen aber ein SEHR intensives Gefühl beim Orgasmus...da zuckt man richtig zusammen. Bin nämlich dann auch sehr empfindlich an der Eichel. Ich werd noch ein paar Tage testen. Achso: das Geld war es natürlich wert.

cu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich ich muss schon sagen, ist mir fast zu intensiv. Ich muss sogar aufpassen dass kein Urin kommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich krempel sie immer ganz um (Standard Insert). In letzter Zeit bekomme ich aber auch etwas Schiss, da kleine aber feine Stellen gerissen sind. Also wenn man ganz umkrempelt sollte man vorsichtig sein. Meine FL funzt zum Glück noch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wobei der Standard Insert doch etwas weiter ist... Aber hast Recht, man bekommt schon Schiss wenn man da so rumquetscht. Habs 1x ganz umgekrempelt und hatte nen schlechtes Gewissen :huh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wenn man mit einem Stil und Tuch innen trocknet, muß man meiner Meinung nach nicht umkrempeln!

Novo69

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kremple immer um, weil es gar nicht anders möglich ist, sie richitg sauber und dann auch trocken zu bekommen. Bisher ist noch nichts passiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kremple um , Folge waren kleine Risse ... ( aber was ist daran bitte schlimm???? )

Finde aber man muss das nicht , besonders wenn man Toyfluid benutzt, man rubbelt einfach schön mit den Fingern und kriegt den Kanal ohne umkrempeln sauber .-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab meine Fl gold seit gestern und bin sehr zufrieden. Allerdings habe ich mit dem umkrempeln auch kleinere Probleme. Als ich sie trocken hatte und wieder richtig rum machen wollte, da ging das echt schwer. Hat irgendwie geklebt :blink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Mann streut dann immer etwas Talkum ein und dann geht das problemlos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich kremple um , Folge waren kleine Risse ... ( aber was ist daran bitte schlimm???? )

Finde aber man muss das nicht , besonders wenn man Toyfluid  benutzt,  man rubbelt einfach schön mit den Fingern und kriegt den Kanal ohne umkrempeln sauber .-

Sauber kriegst du sie auch mit durchspülen. Das Krempeln ist wichtig, um sie ganz trocken zu bekommen! Selbst meine Butt kremple ich von beiden Seiten um und noch nie gab es Probleme.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte dazu schonmal folgendes in einem anderen Thread geschrieben:

"Ich habe noch einen Tipp zur Reinigung/Trocknung:

Man kann die FL zur Reinigung über den Wasserhahn stülpen (mit der breiteren Seite), so läuft der komplette Wasserstrahl durch die FL. Man muss das gar nicht zu weit überstülpen...der Kopf des Wasserhahns sollte schon reichen.

Um den Ausspüldruck zu verstärken einfach mal in der Mitte oder ganz unten die FL zusammendrücken. So bildet sich eine Wasserblase in der FL. (Nicht überteiben!!!) Dann einfach wieder gehen lassen und das Wasser schießt unten heraus! Somit natürlich auch alle "Überreste". Dieses Zusammendrücken macht ihr an versch. Stellen, damit sich überall mal eine Wasserblase gebildet hat!

Zur Trocknung einfach von außen mit einem Handtuch oder Ähnlichem! Es darf natürlich nicht fusseln!

Damit ihr das Wasser aus dem FL-Kanal herausbekommt, nehmt ein Stück Küchenrolle und rollt es so knapp und fest wie möglich zu einer dünnen Rolle/Stange! Ich halte Küchenrolle einfach für perfekt, weil es

a)nicht fusselt und

b)aufgerollt ziemlich starr ist

Dann steckt ihr die Küchenrollen-Rolle von oben (dickere Seite der FL) unter einer Drehbewegung (so als würdet ihr einen Wecker aufziehen) durch die FL. Wenn ihr alles drin habt, sollte die Küchenrolle direkt mit der FL unten abschließen, es reicht also haargenau! Ein paar Minuten drin lassen, und dann mit der gleichen Methode (Wecker aufziehen) wieder unten herausdrehen!

Eure FL ist weitestgehend, wenn nicht sogar ganz, trocken!"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi alle

nochmals ein Tip für das Trocknen (habe ich zwar auch schon mal abgegeben, wurde aber offenbar noch nicht von allen gelesen):

Mit einer Schnur eine Schlinge machen und nach dem Waschen oben um das Insert legen. Dann einfach irgendwo aufhängen. So trocknet das Ding bestimmt restlos.

Gruss

Toyman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nochmal ein kleiner Tip zum Trocknen von mir. Erstmal normal durchwaschen, ich mach das auch immer so, mit dem Ende übern Wasserhahn stülpen, Wasser kräftig aufdrehen und mal kurz zudrücken damit sich ne Blase bildet wie von Fluffi beschrieben und dann schießt das Wasser richtig kräftig raus und damit is alles sauber. Dann Handtuch nehmen zum aussen rum abtrocknen und vorne den Eingang schön trocken machen, auch bissel mitm Finger rein. Dann die Flashlight rein in ihr Gehäuse, den großen Deckel draufdrehen und dann die Verpackung auf diesen stellen. Den Deckel am Ende abdrehen und das Ende der Flashlight rausziehen und über den Rand stülpen, so etwa 5cm oder so. Dann kann man das wunderbar so stehen lassen und es trocknet innen von alleine gut aus. Das mach ich schon seit dem Anfang so und hab keine Probleme bislang gehabt mit Schimmel oder komischen Gerüchen oder so :blink: Vielleicht hilfts den einem oder anderen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden