Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Matze

Growth Flex von Fleshlight

1 Beitrag in diesem Thema

Da sich unser Testartikelberg (mal wieder) türmt, möchte ich Euch auf diesem Wege mitteilen, dass wir das Penispumpenset Growth Flex von Flashlight im Sommer 2005 getestet haben. Es handelt sich um eine Penispumpe mit einem durchsichtigen Non-Descript Insert (Ähnlich wie Fleshlight Ice) Nach anfänglicher Euphorie fanden wir die Pumpe leider recht unpraktikabel! Das Insert ist nämlich eigentlich total sinnlos, weil der Penis sowieso kaum noch in dem Insert bewegt werden kann, wenn der Unterdruck aufgebaut ist. Absolut ober-nervig war, dass sich das Insert komplett in den (wiedereinmal) überdimensionierten Zylinder hinein-gesaugt hat. Irgendwie scheinen die Amis alle Schwänze mit 5 cm Durchmesser zu haben, wenn man sich deren Männer-Toys so anguckt... Der Pumpzylinder und die Handpumpe stammen vom Hersteller VACU-TECH (siehe Testbericht) - Schade, dass Zylinder und Insert nicht richtig zusammenpassen. Das einzige Gute ist, dass das Insert gut abdichtet - Aber was bringt es, wenn sich gaaaaaaanz langsam das Insert einsaugt, es kurz schmatzt und die Pumpe dann abfällt??? Weiterer Kritikpunkt: Das Insert wurde nur durch das Herumliegen des letzten halben Jahres weißlich-eklig-unansehnlich. Da das Insert Dauerkontakt mit dem Plexiglas hat, greift die fettige Substanz den Plexiglaszylinder an. Die Pumpe sieht aus wie hulle! *brrrr* :angry: Deswegen: Gladde 6! Setzen! Wir geben keine Kaufempfehlung! 882_0.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0