Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Matze

Noch immer extreme Lieferprobleme bei FunFactory

5 Beiträge in diesem Thema

Allmählich wird es zur FunFactory-Tradition: Nach aktuellen Informationen kriegt FunFactory es immer noch nicht gebacken, ihre Produkte in ausreichender Stückzahl zu produzieren. Inofiziellen Berichten zufolge, liegt es dieses Jahr an fehlenden Verpackungen! Die Kundenbeschwerden und Bestellstornierungen stapeln sich zu Hauf und seitens FunFactory gibt es wir immer nur eines: SCHWEIGEN! Keine Informationen an Händler, keine Pressemitteilung, nichts. Es ist sogar so schlimm, dass die Händler derzeit ein neues Spielchen spielen: RÄTSELRATEN: "??? WAS SCHICKT UNS FUNFACTORY DENN DIESES MAL MIT ???" Denn es wird nur versandt was da ist, Nachlieferungen erfolgen nicht. Einige Händler sind so verzweifelt, dass sie zur Selbstjustiz greifen: http://www.lustwandel.de/catalog/article_i...?articles_id=20 :) Der vergnatzte Kunde lässt natürlich seinen Frust bei den Shops ab - doch diese können nichts für die Geschäftspraktiken der Firma FunFactory. Bitte wendet Euch doch lieber direkt an den Hersteller: [email protected] :angry: Immerhin ist seit Kurzem ein kleinen Hilfeschrei auf der Herstellerseite zu lesen:

ACHTUNG! Aufgund der starken Nachfrage vor Weihnachten müssen Sie mit einer Lieferung von 14 Tagen rechnen.
Ein LTT-User schrieb uns letzte Woche stocksauer, er habe bei einem Shop eingekauft, 3 Wochen gewartet, wütend storniert, woanders bestellt und wartet nun wieder 2 1/2 Wochen. :mellow:Bei aller Begeisterung für die Toys, aber so kann das nicht weiter gehen!!! :steinigung: P.S. Vielleicht sollten mal paar freiberufliche Unternehmensberater Bewerbungen an FunFactory schicken. :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, das ist wirklich ärgerlich. - Ich stand auch gerade vor einem eher spärlich gefüllten Regal... Angeblich hat FF seine Belegschaft verdoppelt und arbeitet fast rund um die Uhr. *schonmalBewerbungabschick* Da hilft wohl nur: Als Kunde seine Weihnachtsgeschenke *rechtzeitig* (also so ca. im Sommer) ordern... :D Im oben zitierten Shop war ich übrigens gerade... Ein paar FF-Sachen stehen schon noch im Regal... Fragt sich nur, wie lange... :-) Elke *die fast alle Weihnachtsgeschenke schon hat*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die belegschaft verdoppelt? Leute das ist das Problem! Sagten sie nicht in der Reportage dass die die Mitarbeiter gerne Spielzeuge mitnehmen können? Und wenn die zahl der Mitarbeiter steigt...... wer weis, vielleicht veruscht jemand das auch proffestionell: er klaut jetzt einen Großteil, das Angebot veringert sich, die Nachfrage steigt und er kann die Teile teuer auf dem Schwarzmarkt verkaufen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Selbst die Großhändler schauen gerade miesepeterig in die leeren Regale und auf die vollen Bestellzettel.

Das nennt man schon ordentlich vergeigt. Das Dumme: es kostet die Händler einen Haufen Geld, Kunden und Glaubwürdigkeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0