Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Peacefullcaos

Körpertausch

12 Beiträge in diesem Thema

Gerade als ich mich im Forum umgeschaut hab, n bissle was über Masturbationstechniken gelesen hab, hab ich wirklich Lust bekommen einmal Körper zu tauschen! Auch wenn ich dieses Lied "Girl 4 a Day" hasse wie nur was- ein Mann für einen Tag wäre ich schon gerne. Ich würde alles Machen, wovon Frau als Mann nur träumen kann. Mit Nacktem oberkörper ohne diese gewackel einfach loslaufen. Am Kai stehn und einfach im Hohen bogen runterpinkeln. Den Mädels nicht nur als Frau hinterherschaun sondern als Mann mal genau das Machen wodrüber Frauen sich aufregen. Mal nicht mit meiner kleinen Lady spielen, sondern mir einen Runterholen und genau fühlen, wie sich das anfühlt, und vielleicht jemanden bei mir haben der mir dabei eine Prostatamassage verpasst. Genussvoll einen geblasen bekommen...... die Reihe ist endlos und ich würde den großteil des Tages hundertprozentig im Bett verbringen. Aber ich würde auch mit meinem Freund händchehaltend und knutschend durch die Stadt gehn und mich freun über die schrägen blicke von Leuten die doch keine Ahnung haben. Einen Tag und ich läger, denn ich bin gerne eine Frau aber ich bin verdammt neugierig und wissen dass ich etwas nie erfahren werde regt mich auf. Außerdem wäre mein Freund sicher verdammt glücklich denn dann würde er endlich seine Ruhe kriegen von Ideen wie "lass mich ma pinkeln". Ich glaube ich nerve ihn manchmal schon :) Aber ich glaube er kann mich verstehn. Was ich nicht verstehn kann ist eine gute Freundin, mit der ich mal drüber gesprochen hab. N teufel würde sie tun, wozu? Das interessiere sie nicht nur garnicht, da hätte sie überhaupt keine Lust drauf. Völlig uninteressant und ekelhaft. Was meint ihr? Ih meine Abseits von Klischees wie "Einmal die Frauen vertsehen" oder Meinetwegen die Männer. Ich meine, wir werden nie erfahren ob ein ein Unterschied ist. Oder wie es sich anfühlt. Schade.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wollen wir tauschen? :D Ne würd auch gerne mal für nen Tag das andere geschlecht "erkunden" ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja.. genau das würde ich auch gerne einmal erleben.. das andere Geschlecht erleben .. wie es ist ohne irgendwas zwischen den Beinen.. und mit etwas mehr unter dem Pulli... das reizt mich schon sehr bzw. würde ich sehr gerne einfach mal die Erfahrung machen .. und wie du schon sagtest, mich regt es auch auf das diese Erfahrungen wohl für immer ungemacht bleiben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klasse Thema !!!

Ja, natürlich will man(n) das auch wissen.

Wie fühlt es sich an, wenn man Brüste hat und diese liebkost werden?

Wenn jemand mit den Brustwarzen spielt oder zart reinbeißt?

Was geht im Körper vor, wenn der Freund die Klitoris streichelt oder einem einen Cunnilingus verpaßt?

Was fühlt Frau, wenn Er in sie eindringt, sie ausfüllt, in ihr kommt?

Wie fühlt sich Selbstbefriedigung mit einem Vibrator an?

Und vor allem: Wie ist der weibliche Orgasmus???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gab ja schon diverse, "Wir tauschen unseren Körper"-Spielfilme und bereits als jugendlicher Halbstarker musste ich immer daran denken, warum spannen die dann nicht mal bei sich selber, sobald sie endlich ne Frau/ nen Mann sind? *lol* Nicht einmal wurd in den Filmen gezeigt, wie se sich selber erwöhnt haben - das ist doch wohl sowas von nicht realistisch dargestellt! *lol*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hihi, stimmt. Aber es würde mich wundern, wenn es nicht irgendwo Pornofilme diesen Inhalts gibt.

Aber wir wollen nicht vom Thema abkommen, Peacefullcaos und ich wollen andere Meinungen hören, stimmt's?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also Mister I, ich hätte 100% nichts dagegen mit dir zu tauschen ( aber vielleicht solltest du angst haben das ich dich in verruf bringe..... ich hätte zu viele Wünsche als das ich sie unspektakulär an einem einzigen Tag unterbringen könnte :) ) Aber hier kann der Geist so willig sein wie er es vermag, die Natur wird uns beiden bestätig im Wege sein. @ Bondviewer: das hab ich mich auch gefragt..... ich glaube ich hatte mal mit 11 son Jugendbuch in dem ein Mädel sich versehentlich innen Jungen verwandelt. Aber das einzige was passiert ist das sie bei ihrem besten Kumpel wohnt, in dem sie verliebt ist, und das wird ein Problem. HA! Anstatt mich über die Fußballbettwäsche aufzuregen hätt ich mich da reinverkrümelt und meinen neuen Körper erforscht, ich meine, mit seinem eigenen Körper wächst man auf. Das wachsen der Brüste geht stück für Stück. Also ist das erforschen auch nicht so offentsichtlich. Aber wenn es sich plötzlich verändert, könnte man dieses voll und ganz auskosten. Wenn ich aber so überlege was ich unbedingt an einem solche Tag erleben wollte, ist das auf jeden fall ein Blowjob..... eine Zunge die weich mein neu entdecktes Teil streichelt, da hätt ich nichts gegen :) Umgekehrt, was würde ich Männern raten was sie tun sollten wenn sie einen Tag eine Frau wären? Also, als erstes fällt mir etwas ein was wieder in diese Klischee passt: Männer verstehn die Frauen nicht. ich würde den Mann in meinem Körper auffordern einen BH für mich zu kaufen. In meiner unmögliche Größe von 70 F. Danach wird sich jeder für seine Freundin freuen wenn sie eine eben nicht so riesige oberweite hat. Ich glaube was Apple Jack vorgeschlagen hat klingt schon nicht schlecht. Aber wenn ich mir das durchlese, frage ich mich folgendes: Auch wenn ihr im Körper einer Frau wäret, hättet ihr immernoch eure eigene Identität. Viele Männer sagen nun aber, mit einem Mann würden sie es niemals erleben wollen, auf keinen Fall. Wie würde sich das in dem Falle verhalten? Denn wenn man miterleben will wie Sex sich im Körper eine Frau anfühlt, kommt man unweigerlich in den Kontakt mit dem "anderen/gleichen" geschlecht. Ansonsten: Danke schonmal für die Statements :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ne, also ich würd dann auch lesbisch werden! *g*

Ich steh dazu, solange es sich um meinen Körper dreht, bin ich Homophob!

folglich kommt da kein Schwanz in mich rein, aber ich würd ziemlich flott in nen Sexshop rennen, und danach müsste man sehen, ob ich dann auch mal was Richtiges ausprobieren würde, aber das verhält sich wohl genauso, wie auch Lesben nicht mit nem Kerl schlafen würden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber klar würd ich mit einem Kerl schlafen.

Ich will genau wissen was dann abgeht.

Wieso sollte ich Körper tauschen und dann nicht richtig loslegen?

Ich hätte vielleicht Probleme einen Mann zu küssen - das ist mir zu intim lol aber eine Schwanz angreifen kann ich leicht - mach ich bei meinem jeden Tag.

Wenn ich kurzfristig eine Frau wäre würde ich doch hoffentlich meine psychische Männlichkeit beiseite schieben können und so richtig Losvögeln.

Beschwören würde ich es jetzt nicht, daß ich das machen würde - aber ich hoffe doch ich könnt mich da überwinden und mich richtig gehen lassen.

Sid

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Peacefullcaos

Aber wenn ich mir das durchlese, frage ich mich folgendes: Auch wenn ihr im Körper einer Frau wäret, hättet ihr immernoch eure eigene Identität. Viele Männer sagen nun aber, mit einem Mann würden sie es niemals erleben wollen, auf keinen Fall. Wie würde sich das in dem Falle verhalten? Denn wenn man miterleben will wie Sex sich im Körper eine Frau anfühlt, kommt man unweigerlich in den Kontakt mit dem "anderen/gleichen" geschlecht.
na ich würde einfach den körper mit meiner freundin tauschen :D dann schlafe ich ja im prinziep mit ner frau könnte mir aber vorstellen das es irgendwan möglich ist reitze direkt ins gehirn zu übertragen und somit dann sex und den körper des anderen geschlechtes kennen zu lernen PS wenn ich mich recht erinnere war 70 der umfang unterhalb der brust und F die cupgröße stimmt das mit dem umfang und wieviele milliliter sind eigentlich größe F ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PS wenn ich mich recht erinnere war 70 der umfang unterhalb der brust und F die cupgröße  stimmt das mit dem umfang und wieviele milliliter sind eigentlich größe F ?

Hmm, soweit ich das verstanden hab auch, hat aber immerhin fast zehn Jahre gebraucht vom ersten BH bis zu einem der passt, da ich das System eben nicht verstanden hab. Es war leichter sich im Sexshop bedienen zu lassen als zur verkäuferin eines Unterwäscheladens zu gehn.

Warum ich allerdings 70 da hab, frag ich mich schon, da ich eigentlich eher mollig bin. aber der Bh passt, was will ich mehr?

Wie groß die Teile sind oder aber wie schwer sie sind kann ich dir nicht sagen, aber interessieren würde es mich schon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab mal etwas im Netzt nachgesehen: WIKI: http://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%B6rbchengr%C3%B6%C3%9Fe Is etwas kompliziert und unverständlich. Das ist da schon besser http://www.sexwoerterbuch.info/BH_groBe.html also die Zahl gibt den Umfang des Brustkorbs an der Buchsabe für die Körbchengrüöße ergibt sich aus der Tabelle indem man vom Umfang (mit Brust) den ersten abzieht ich hab übrigens 92 AAA(98) : yiepieh :

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0