Uwe

Was haltet Ihr von "Dehnung"?

35 Beiträge in diesem Thema

Ich habe hier mal was über einen aufpumpbaren Dildo gelesen, der wohl dazu dient die Vagina der Frau sehr zu dehnen. Aus der Pornoindustrie (klar, das ist nicht die normale Realität) kennen wir Darstellerinnen die sich extrem große Dildos oder auch die ganze Hand ihres Partners (das sogenannte "Fisting") einführen lassen und dabei Spaß zu haben scheinen (oder so tun)! Ich habe mal meine Freundin dazu befragt (wir haben das nicht getestet und werden das wohl auch nicht -von drei bis vier Fingern mal abgesehen, das ging wohl-) was sie wohl dabei empfinden würde stark gedehnt zu werden (Dildo, Hand). Großes Fragezeichen im Sinne von "was soll mir das bringen (außer Schmerzen -trotz aller Vorsicht-)?". Sie ist (zu meiner Freude, da ich mich so zu den "Durchschnittsmännern" zähle) auch recht eng gebaut. Und mein "Kleiner" hätte sicherlich nicht so recht Freude an einer extrem gedehnten Scheide :D . Wie ist eure Meinung zu diesem Thema? Erfahrungen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Uh, ich weiß nicht, was das bringen soll?? Eigentlich hört man doch immer, dass es geiler sei, wenn die Frau enger gebaut ist.

Das kann ich natürlich nicht soooo richtig beurteilen, da ich ja kein Mann bin, aber man empfiehlt Frauen nach der Geburt doch zum Beispiel immer, Gymnastik für die Beckenbodenmuskulatur zu machen, damit man wieder enger wird (mit Geburten habe ich aber auch keine Erfahrung).

Ich hätte auf die Dehnungserfahrung auch nicht sooooo viel Lust...

Vielleicht wird in dem Bezug in Pornos auch einfach getrickst, oder die benutzen so viel Gleitgel, dass es quasi einfach nur so flutscht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe aus zuverlässigen Quellen gehört, dass trotz den Vorurteilen, Frauen etwas dickere Toys (v.a Dildos) als überaus befriedigend empfinden können. Die aufblasbaren Dinger sind dafür hervorragend beeignet, da sie je nach belieben in der Größe variiert werden können. Jedoch habe ich noch kein schönes Toy gesehen, das auch was fürs Auge ist. Sie sind meistens schlicht schwarz und grottenhäßlich. Wenns mal was Schönes gibt, währe es bestimmt mal ein Test wert. Was meint ihr? :idea:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An Honeybunny: Natürlich mag ich als Mann lieber die "Enge" :lol: . Meine Frage bezog sich auch mehr auf das Empfinden der Frau bei der Verwendung sehr großer Dildos (so Richtung 6-7 cm Durchmesser, sicherlich eher für eine Randgruppe gedacht :!: :?: ) bzw. als extreme Spielart beim sogenannten "Fisting". Und das dabei sehr viel Gleitmittel von Nöten ist liegt wohl auf der Hand. Allerdings glaube ich, daß es damit auch erst nach sehr viel Übung "flutscht" (wenn es, je nach Anatomie, überhaupt klappt), selbst bei den "Profis"! An Matze: Ich habe auch davon gelesen daß manche Frauen dieses starke "Ausgefüllt sein" genießen können, allerdings fehlen mir diesbezüglich eigene Erfahrungen. Gesehen habe ich bislang erst einen von diesen aufblasbaren Dildos (häßlich schwarz), der erinnerte mich nach dem Aufpumpen von der Form her allerdings mehr an einen Luftballon! Sprich seinen großen Umfang erhält er in der Frau (also nicht wie bei dicken Dildos, die auch den Scheideneingang sehr dehnen).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also zum Thema Dehnung und Beckenbodentraining: Wenn Frauen so etwas probieren wollen, sollten sie auf jeden Fall beides machen. Das Dehnen der Vagina kann sicherlich auch der Frau Spaß machen - man muss nur drauf stehen und sehr gefühlvoll sein. Es gibt wohl eine recht große Anhängerschar des "Fisting" weiblicherseits, ich glaub kaum dass die das alles machen würden, wenn sie es nicht gut fänden.

Außerdem ist es wie Honey sagt so, dass das beim Gebären sowieso passiert. Wenn dann die Scheidenmuskulatur nicht gut genug trainiert wird, um die Scheide wieder enger zu machen, dann kommt es zu dem gefürchteten "Salami im Hausflur"-Phänomen ;-)

Links zum Thema:

aus "privater" Sicht, Siehe Thema "Fisting" UND "Kegelübungen"

http://www.yaud.de/dtl/

aus medizinischer Sicht

http://www.erwe-medical.com/Medizinischer_...ht_Vagitrim.htm

PS: Hab dazu selbst keine Erfahrung, hab das nur mal gelesen und wosste sogar noch, wo... ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nun,

bis anhin war meine liebste eher eng gebaut und konnte sich ein fisten oder dehnen kaum vorstellen.

nach der "normalgeburt" des zweiten kindes vor 3 wochen (das erste war kaiserschnitt) schauen wir mal, wie sich das ganzeso ergibt... :wink:

bis anhin war es für sie jedoch auch toll, zwischendurch mal nen grösseren dildo einzuführen und je nach erregungsstatus bekam ich auch schon so 4 finger rein :oops:

vielleicht kann es jetzt sein, dass da etwas mehr platz habt aber ich denke für mich, lieber etwas enger als dann gefühl zu haben, man werfe ne bratwurst in eine turnhalle ;-)

warten wirs ab ...

gruss

mareg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich denke, dass ich auf jeden fall nicht gedehnt werden müsste, da ich nicht grad sehr eng bin. Das ist auch der grund, warum ichs eh "dickrer" mag als "normale" frauen. Also dehnung bleibt mir erspart. (Training auch - hab jemand passendes :wink: )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ esther

wie wäre es denn mit spasseshalber mal kucken, was da so reinpasst?

seid ihr da frauen nicht auch neugierig?

gruss

mareg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nicht wirklich!

Sagen wirs mal so. Ich hab noch keinen mann und keinen doldo/vibi gefunden, der zu groß für mich war...

Ich glaub da brauch ich nicht irgendwelche colaflaschen oder auberginen missbrauchen :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man sollte auch nur was reinstecken, was man hinterher auch wieder herausbekommt, sonst wird es peinlich :oops: ...

Aber mal ganz ehrlich, ich bin nicht so scharf darauf zu testen, was theoretisch reinpassen würde...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na so wirklich berauschend find ich das ja nicht. Ich bin lieber für schöne stimulation als dass von irgendjemand plötzlich die hand in mir verschwindet. Ich kann mir aber gut vorstellen, dass die frauen, denen das gefällt, wirklich stark "gedehnt" sein müssen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

versuchs doch einfach mal esther!

wenn du ja eher weit gebaut bist, kann es doch schön sein....

bärli würde es vielleicht auch toll finden.

gruss

mareg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jürgen oder Nicole, Männlein oder Weiblein? Gerade bei dem Thema wäre es interessant, das zu wissen... :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...erregend. Meine Freundin geniesst die Dehnung und ich habe auch danach nie das gefühl von diesem "gang und salami" Dings... Wers noch nicht versucht hat der sollte nicht darüber urteilen. Man muss am Anfang auch nicht gleich den Eingang enorm dehnen. Es reicht einfach die Scheidenwände innen nach aussen zu drücken und da der Kopf sowieso schon nahe dran ist kann sich der ja auch grad nützlich machen :oops::lol: Wir beide sind erst durch dieses Spiel aufs Dehnen gestossen, und es gefällt uns beiden unheimlich.. JundR

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nun, ich hatte mal eine freundin die total auf fisting abgefahren ist. voraussetzung war allerdings auch ne menge gleitmittel ;-)

seitdem habe ich daran auch sehr gefallen gefunden, leider steht nicht jede frau darauf... (muss sie ja auch nicht..)

ich konnte in der zeit nicht feststellen, dass sie nicht mehr so eng wie anfangs war... kann aber auch sein, dass ich mich daran gewöhnt habe?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:oops: Also wir haben es schon ein paarmal ausprobiert, aber vaginal kommt mein Schatz bei mir mit der Hand einfach nicht vernünftig rein. Mit ganz viel Zeit, mit Handschuhen (rutschen besser) und viiiel Gleitmittel hat er es einmal geschafft, sagt er jedenfalls. Ich fand es einfach nur seeehr schmerzhaft (obwohl ich auch auf sowas stehe) und war hinterher ordentlich eingerissen. Dabei möchte ich das Gefühl so gerne kennenlernen, ohne daß das Einführen so ein Gewaltakt ist.

Vielleicht liegt es daran, daß meine Tochter ein Kaiserschnitt war und ich einfach nicht weit genug bin.

Anal dagegen ist anscheinend viel leichter zu bewerkstelligen, obwohl man erst die Blockade in seinem Kopf auflösen muß. Ich hatte anfangs immer nur Schiß vor Verletzungen, die ich da nun bestimmt nicht brauche. Aber mit einem aufblasbaren Schwanz, der die gröbste Arbeit abnimmt, klappt es dann wohl auch mit der ganzen Hand!

Ich genieße bei dieser Spielart einfach nur das Ausgefülltsein, außerdem fährt mein Partner voll darauf ab. Und auch das macht mir großen Spaß!

Casey

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

Also ich stehe auch darauf gut ausgefüllt zu sein. Ich bin zwar auch eher eng gebaut, aber mein Schatz ist "gut bestückt" und das ist immer ein herrlich Gefühl. Außerdem haben wir noch einen ziemlich großen Dildo (6x30) den ich auch schon ausprobiert habe.

Fisting klappt bei mir aber überhaupt nicht, und auf einen Gewaltakt habe ich keine Lust.

Die analen Erfahrungen von Casey kann ich allerdings bestätigen. Da ist mein Schatz quasi unersättlich. Ich kann ihn ohne Probleme mit dem großen Dildo f*****, und meine Hand flutscht auch ganz einfach ihŽn ihn rein. Es ist unlaublich wie dehnbar der Schließmuskel ist.

Gruß,

Shy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nu möchte ich doch mal was schreiben zu dem Thema.

Die Diskussion hat sich von "Dehnung" berechtigter Weise in "dickere Dildos" gewandelt. Ich denke mal, dass Dehnung doch mehr, wie der Name schon sagt, auf Weitung abzielt. Hier gibt es sich Gruppen, die das zum Ziel haben, aber ich bleib mal beim Thema "dick, dicker am dicksten .-)".

Auf Wunsch haben wir uns inzwischen diverse aufblasbare Dildos angeschafft, die erstaunlicherweise doch zu recht unterschiedlichen Ergebnissen führen. Natürlich ist das Empfinden individuell, aber ich tu mal unsere Erfahrungen kund.

Zuerst sollte man wissen, dass sich aufblasbare Dildos natürlich nicht gleichmässig ausdehnen. Wer es also auf Dicke abgesehen hatm und für die schreib ich, ist wenig glücklich mit einem Teil dass sich von 3 cm auf 4 cm aufbläht, womöglich noch in PVC. Das einzige Material dass wir bis dato als tauglich für diese Spielart gefunden haben war Latex.

Natürlich lässt sich kein 3 cm Teil wohlformend auf 5 - 6 cm aufblasen, sie werden dann in der Mitte rund, vgl. einem Luftballon und lassen dann keine rhytmische Bewegung (zur ggf. zusätzlichen Klit-Stimu) mehr zu.

Man sollte also "anfangen" mit einem aufblasbaren Dildo der schon ein gewisse Größe hat, die man "noch" gerne aufnimmt. Mit zunehmender Erregung wird das "noch" dann zu "noch mehr". (vorausgesetzt man schätzt dies generell) Dann ist der ein oder andere Zentimeter zusätzlich von Vorteil.

Aus diversen Suchen bei Shops gabs immer Dildos mit üblichen 3,5 cm, 4,5 und nötigend 7,5 cm Durchmesser. (mal die analen aussen vor)

Der mit 3,5 cm (s.o.) ist eigentlich ungeeignet. Der mit 4,5 wird ab 5,5-6 cm Druchmesser sehr "rund". Jener mit 7,5 cm Beginngrösse hat dann eigentlich eine zu starke Oberflächenstruktur für diesen Druchmesser und ist dann ggf. unangenehm.

Wir haben jetzt einen gefunden mit Grunddurchmesser 5,5 cm, bestellt aber noch nicht getestet. Aber vermutlich für uns (ähm für sie) das ideale.

Bezugsquellen: (die erste ist im Bereich Latex generell das preiswerterstes was ich im Netz je gefunden hab.)

www.rolatex.de

die Zwischengröße gefunden bei:

www.hauteng.de

Grüße

Gorx

P.S. wir fanden immer schwarz am schönsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden