Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Wiener_1981

Olivenöl als Gleitmittel für Finger ?

9 Beiträge in diesem Thema

Eignet sich Olivenöl als Gleitmittel für den Finger ( oder einen Gegenstand ), wenn man sich anal stimuliert ?

Was - ausser Gleitcreme - gibt es sonst noch ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Meine Freundin und ich verwenden immer wieder Olivenöl. Kein Problem damit.

Lieben Gruß

Hari

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe gehört, dass z.B. die Südländer ALLES mit Olivenöl machen. Dazu zählt garantiert auch Gleitmittel.

Aber wenn ich die Wahl hätte zwischen Gleitgel / Massageöl und Olivenöl - dann würde ich mich für die Gelvariante entscheiden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

zum analen Fingern ist Olivenöl allemal ok. Kritisch wirds bei größeren Durchmessern, da der Schmierfilm nicht so toll beständig ist. Ggf. werden kunststoff-Dildos auch angegriffen. Vorsicht bei gleichzeitiger Verwendung von Kondomen! Die kann schon ein öliger Finger killen!!! :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke.

Wollte nur sicher gehen, dass da nicht "innen" irgendwas gereizt wird ( wie mit anderen Mitteln ). Also dann werd ich Olivenöl verwenden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Olivenöl legt sich auch wie ein Schmierfilm auf die Darmschleimhäute und braucht eine Weile bis er sich wieder von alleine abträgt. Stell Dir einfach vor, Du müßtest mit Olivenöl gurgeln.

Besser sind auf jeden Fall wasserlösliche Gleitmittel. Das ist nicht nur wegen des Geschmackes etwa eklig. In der Schleimhaut liegen u.a. Poren, die für den Stoffwechsel/das Immunsystem wichtig sind, und Bakterien, die Pilze killen. Selbst über die unteren Darmwände nehmen wir noch alles mögliche in unseren Stoffwechsel auf, deswegen wirken schmerzstillende Zäpfchen ja auch so schnell.

Sicherlich wirst Du davon nicht tot umfallen. Aber es gibt weit bessere und gesündere Möglichkeiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Außer Du hast Hämorrhiden :P - dann flutscht es besser :D:D:D Ich hab mal den Gedanken- das ist doch Fett- kann das nicht auch ziemlich schnell ranzig werden? *igiittt*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja so lange bleibt öl dann auch wieder nicht :) schon mal ein stamperl öl getrunken? wozu? naja dann kann man ordentlich schnaps nachtrinken und man verträgt einen haufen mehr. wozu das? das kann ich auch nicht beantworten - für irgendwelche männerspiele oder hald um selbst nüchter zu bleiben oder so... was weiß ich. Jedenfalls hält das auch nicht 3 wochen - und ranzig wirds dann auch nicht... Aber Öl kann ich zum massieren sehr empfehlen. Man nehme 1/4 liter Mandelöl und gebe 1 tropfen Rosenöl dazu. Mann das hat einen geruch. Man braucht davon hald immer wieder was zum nachtröpfeln, weil es hald doch nicht so gut gleitet wie manche teuren massageöle, aber den geruch bekommt man als fertiges öl nirgends. Und für die Haut ists auch gut .... geschmacklich hat es keine vorteile aber es ist wenigstens nichts giftiges drin :). Sid

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0