Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
kleiderschrank

Sexvariante "Englisch"

4 Beiträge in diesem Thema

Diese Spielart der Erotik mit dem netten Namen "englisch" kann man auch "SM-light" bezeichnen oder auch als Soft-Bondage!

Bei dieser Sexvariante werden dem Partner mit Hilfe von Augenmasken und Fesseln die Bewegungsfreiheiten und die Sinne wie sehen, höhren, fühlen absichtlich etwas eingeschränkt, so das man zum Beispiel seinen Partner nicht mehr anfassen kann oder nicht sehen kann was der andere gerade macht.

Beim englischen Sex geht es nicht darum, wie beim SM-Sex, den Partner zu quälen oder ihm Schmerzen zuzuführen sondern eigentlich mehr um das ausprobieren von Sado-Masochistischer Praktiken, die Beide erfreuen und neue sexuelle Kicks geben sollen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Praktizieren wir auch des öfteren, aber dass das "Englisher" Sex ist - hätte ich den prüden Engländern gar nicht zugetraut.

:shock:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich dachte bislang, "english" sei eine spanking-Variante, das Rohrstöckchen- und Internats-Verhalten eben :jump:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0