Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Matze

m-like heißt nun myStim

2 Beiträge in diesem Thema

Seit der VENUS-Messe wurden die m-like-Produkte zur myStim-Serie umbenannt.

Das DigiPro 4000 heißt nun TensionLover und hat ein neues Gehäuse und einige interne Verbesserungen.

Das pure T.N.S. heißt nun myStim PureVibes und verfügt nun über einen BURST-Schalter - man kann jetzt zwischen 3 Programmen wählen, wodurch der Gewöhnungseffekt des Penis verhindert wird.

user posted image

user posted image

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und ich hab mich schon gewundert, wer da auf der VENUS unter anderem Namen fast die gleichen Sets verkauft, hihi. Habe am Montag nach der Messe das "Esex Profiset 6" bestellt (mit Digi Prof 4000) und dann natürlich den "Tension Lover" erhalten. Zum Set gehörten die Eichel- und Hodenschlinge sowie der Anal/Vaginaldildo. Vorgestern kam die Sendung an, gestern wurde probiert. Mit dem Dildo muß ich noch ein bischen rumtesten. Beide Anschlüsse zu nutzen zwickt bei höherer Intensität etwas am Schließmuskel. Habe darum mal probiert, ein Klebepad auf dem Damm zu positionieren und vom Dildo nur einen Anschluß zu nutzen (den oderen Teil). War schon nicht schlecht. Die Schlingen sind in jedem Fall Oberklasse. Okay, sie sitzen nicht perfekt, aber ich bin erstmal mit beiden Schlingen "bewaffnet" einkaufen gegangen. Cool, das! Zwischendurch war dann Sense mit Stimulation. Wunder? Hab ich in der Hose einen Kurzschluß verursacht, weil die Schlingen aneinander geraten sind? Nein. Die "Behandlungsdauer" ist bei Erstbetrieb auf 10 min. eingestellt, darum. Kann man aber auf Knopdruck erhöhen. Zuhause dann gab's richtig Pfeffer. Alle Programme durchprobiert, an Frequenzen und Impulsdauer gespielt, Intensität gesteigert und dann - ich bin bei Intensität 7 von 8 ganz schön zusammengeknickt und mein Freund war ebenfalls ziemlich "zurückgezogen" - kam der Orgasmus, freihändig, am ersten Tag, nur durch diese absolut oberintensive Stimulation. Das hat mir den Schmerz über den Kaufpreis sofort genommen :-) Mit den zur Verfügung stehenden Utensilien läßt sich da bestimmt noch viel Interessantes anfangen. Freue mich aufs üben !!! Wer kann noch seine Erfahrungen schildern? Bin neugierig auf Ideen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0