Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
DayScott

Mein erster Cockring :)

7 Beiträge in diesem Thema

Um genauer zu sein , habe heute meine ersten beiden Penisringe geliefert gekriegt: Einmal den: superflex.jpg aber die nachtleuchtende version :D Und den: penisring+liebesring+magic+hero.jpg Hab mit beiden Ringen jetzt heute schon masturbiert, und ka - viell. bilde ich mir das ein aber es hat wirklich länger gedauert und der Orgasmus war länger.- hab das schon in den Produktbeschreibungen gelesen - aber man liest ja so Manches :unsure: Wie macht es IHN ausdauernder? Ich mein es macht doch nur die Erektion härter und sonst nix.- Jedenfalls bin ich jetzt über google auf Warnungen, von wegen Gefahr von absoluter Impotenz gestoßen, als bei einer Tragedauer länger als 30min. Das wär natürlich nich schön nie wieder ne Latte zu kriegen :mellow: aber ich denke das ist nich so gefährlich bei den beiden Ringen da, wenn ich sie nicht länger als ne halbe Stunde trage. Aber gibt es sonst keine Risiken bei regelmäsiger Anwendung? Bin ich dann (wenn ich mal kein Cockring zur Hand hab) total aufgeschmissen und krieg keinen hoch, wenns drauf ankommt, weil sich der Schwanz viell an das Teil gewöhnt hat?! :huh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also prinzipiell gilt jawohl eines, wennsweh tut, reichen weniger als 30 min

und wenn er schön lockeristzt, dann kannste den ununterbrochen tragen.

Das ist quasi wie mit nem Ring am Finger. Wenn der zu eng ist, dann wird die Blutzirkulation unterbrochen, und der Finger wird absterben (Stichwort: Kupieren bei Hunden). Die einzige Besonderheit bei deinem Besten ist, dass dieser seine Grösse ändert.

Wovor hier gewarnt wird, ist wohl, das es bei einem Blutstau zu einer Blut-Vergiftung führt. (Deshalb darf man bei Erster Hilfe ja auch nichts mehr abbinden.) Und wenn der ring zu eng sitzt, dann kann es passieren, dass, das Blut nicht mehr von alleine abfliessen kann, und sichein Teufelskreis bildet, bei dem immer mehr Blut ins Glied gepumpt wird, aber nix mehr weg kann. Hier gibt es davon irgendwo nen Link zu ein paar "hübschen" Bildern, was dann passiert.

PS: Sollte hier mal nen Urologe auftauchen, oder einer mal dort hingehen, dann kann ersich ja mal nen Rat vom Fachmann holen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Blutstau führt zur Blutvergiftung? Hab ich ja noch nie gehört.

Ich dachte Blutvergiftung kann passieren bei Kontakt von Blut mit zB Tinte oso

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Blutvergiftung mag die falsche Bezeichnung sein, aber der Typ vom Erste Hilfe-Kurs hat mir das DAMALS so erklärt, das bei einem Blutstau, das Blut aus irgendeinem Grund abstirbt, oder sonst etwas damit passiert. Und das sei der Grund, warum man nicht mehr abbinden dürfe.

Logischer wäre für mich aber, das aufgrund des Überdrucks, Blutgefässe platzen, und somit entweder Gewebe schlicht geschädigt wird, oder dadurch körpereigene Stoffe in die Blutbahn gelangen, die dort nix zu suchen haben.

Ob nun meine Version die Richtigere ist, oder die von dem Erste-Hilfe-Muckel weiss ich nicht. Auch nciht, ob's noch ne Dritte gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde bei dem zweiten Ring sehr aufpassen das der kleine Nippel in der Mitte der zum Öffnen des Ringes dient nicht abricht,

Ist bei mir passiert und er ging saumässig schwer auf kannst du mir glauben,

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Apropos Cockring - ich benutze schon sehr lange einfach die Zopfgummis von meiner Frau :) Die gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen und größen. Ich habe jedenfalls noch nie eine Blutstau oder ähnliches gehabt. Ich denke es ist enfach eine Frage wie fest man sich sein Teil abbindet. Wenn Mann es übertreibt, dann fällt er halt ab. Aber so ist es ja mit allem - nicht übertreiben und alles ist schubi. sputnik22

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0