rotomat

Plug zu dick?

14 Beiträge in diesem Thema

Ich habe seit Jahren einen Plug mit 4,5 cm.Super Teil. :D:D .Das beste Gefühl ist beim herausziehen.Super.Da ich aber mal einen grösseren ausprobieren wollte habe ich mir einen Plug mit 6 cm gekauft. :D Der passt aber nicht. :( Ich kann machen was ich will.Nach zwei Stunden drehen und drücken vergeht es einem mit der Zeit.Es muss aber doch super sein wenn er ganz drin ist,ca 2 cm und dann gezogen wird mit 6 cm.Kann es sein dass er wirklich zu dick ist,oder was muss ich tun? Danke Rotomat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm... vielleicht gehst du einfach mit zuviel Zwang an die Sache ran.

Ich würd dir raten erstmal den 4,5er noch ein oder zweimal zu tragen und dann nachdem du mit dem vorgedehnt hast es langsam und locker mit dem 6er zu versuchen.

Und nicht übertreiben, wenn es nicht passt, dann passt es nicht.

MfG

noname

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab nen ähnliches Problem. 4,5 cm passen, ohne, das ich lange überlegen muss. Angesetzt und schon verschwunden. Je nachdem wie ich drauf bin, reicht da etwas Wasser als Schmiere odder muss Gleitgel herhalten. Aber bei ner Nummer grösser will es einfach nicht mehr.

Da hilft nur eins: Weiter üben!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Wäre sehr schade wenn er nicht passt. :( Habe beim Kauf noch ein anders Spielzeug gesehen.Waren Vier Kugeln an einer Kette mit jeweils 6 cm Durchmesser :lol: Diese kette langssam rausziehen suuuper.Hoffentlich bekomm ich das noch hin,dass ich mir dieses Spielzeug doch noch kaufen kann. Gruss Rotomat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

6 cm sind nicht zuviel, aber wenn du noch nicht soweit gedehnt warst und von einem 4,5 cm gleich auf 6 cm umsteigen willst, dann ist das sehr viel Unterschied.

Schau mal, 4,5cm haben eine Querschnittsfläche von 17,3 cm2, aber der mit 6cm hat schon 28,3cm2.

Während also im Durchmesser es nur so aussieht als hättest du einen 1,33 fach grösseren Plug, so ist es Wirklichkeit bei der Querschnittsfläche ein um 1,64 fach grösserer Plug.

Weil die Fläche ist es, die da durch den Anus durch muss, so weit wird gedehnt, da der Anus rund aufmachen muss. Würdest du die Plugs nur nebeneinanderlegen, wäre es wirklich 1,33 fach.

Zudem kommt, dass ca. 3,5cm bei jedem reinpassen sollte ohne lange Vordehnung. 4,5cm sind manchen schon zuviel, die brauchen da schon längere Zeit zum dehnen bis sie ihn reinbekommen. 5cm sind schon ganz kräftig und viele geben lange vorher auf bevor sie den reinbekommen, weil 5cm schon ein Stück weit vom Standard von dem was üblich ist, weg sind. 5,5cm können schon ein Drama bedeuten, will man den unbedingt reinbekommen und es geht noch nicht.

Und du willst gleich auf 6cm wechseln?

Klar, mit langer Übung schaffst du das, aber leichter schaffst du das mit einer Zwischengrösse. Zudem muss der nächstkleinere sehr leicht rein und rausgehen. Wenn es da noch klemmt, bist du noch nicht genug gedehnt für was grösseres.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Außerdem: Männers, wir sind doch nicht bei den olympischen Spielen mit "tiefer, schneller, breiter"! ;-):D Wenn das Teil nicht passt, lässt es sich da auch nicht reinzwingen. Und ich werd auch den Eindruck nicht los, dass da auch der Kopf eine ganz große Rolle mit spielt, dass mehr Durchmesser gleich mehr Spaß bedeutet ;-) Und wenn ich dann Zusammenfassungen aus der Urologie lese, was sie den werten Herren der Schöpfung so alles aus ihrem Hintertürchen da rausoperieren... :blink::ph34r: ... hab ich eh keine Fragen mehr... ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach, ein 6cm Plug hat was für sich. Es ist wie ein Orgasmus, wenn er eindringt. Zudem drückt er innen deutlich auf die Prostata...

Man muss sich nur langsam daran gewöhnen, langsam dehnen... noch langsamer...!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Danke für die Antworten.Um ehrlich zu sein hab ich das Mathematisch noch gar nicht betrachtet.Aber ich muss sagen es stimmt.Ich hab mir beim Kauf auch nicht viel gedacht.Bei dem Versand gabs 40 Verschiedene aber immer nur 2,5,4,6,8,10 und (12 auweia :o ).Also hab ich mir den nächstgrösseren gekauft.Auch die Kugeln gabs nur in 4 und 6 cm.Werd jetzt mal schaun ob es eine Zwischengrösse gibt.Allerdings spielt bei mir im Kopf nicht immer (er muss grösser werden) ab.Wenn ich meinen alten Plug in die Hand nehme geht im Prinzip das Türchen schon auf.Man gewöhnt sich einfach an die Grösse.Folglich muss man ja eine Nummer grösser kaufen oder? :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sag mal so, wenn ein 5cm Plug richtig gut rein und rausgeht (damit meine ich auch gut und oft), dann klappt es auch bald mit dem 6cm Teil. Die grösseren sind für Frauen und Mädchen, um sie für's vaginale Fisten vorzubereiten :) Natürlich brauchen die 10'er und 12'er dazu nicht einzudringen (das wäre ja wie bei einer Geburt!), es reicht damit zu dehnen so weit sie kommen. Und optisch gibt es was her, ein Mädel auf so einem RiesenPlug reitend...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmmm ... auch wenn dieser Thread scheinbar schon ne Weile nicht mehr aktuell ist: Dieser 6cm Plug ist nicht zufällg ein Crystal Clear?? Habe mir auch so einen zugelegt ... leider waren Augen und Verlangen da wohl größer als alles andere! Der hat an der dicksten Stelle nämlich auch 6cm Durchmesser ... und geht gar nicht rein! Weder anal, noch vaginal. Blöderweise ist es mein erster Plug - vorher habe ich es immer mit nem Vib oder ner Analkette gemacht. Der Vib hat aber schon 3,5cm Durchmesser und ich wollte so gern was größeres fühlen ... und hab mich gleich mal übernommen. <_< Kann nur zu gut nachfühlen, wie ärgerlich das ist!... ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jup, kenne ich auch. *g* Bin momentan sogar komplett aus der Übung, und selbst schlappe 4,5 wollen nimmer so richtig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nämlich auch 6cm Durchmesser ... und geht gar nicht rein! Weder anal, noch vaginal. Blöderweise ist es mein erster Plug

Das war zu erwarten... gleich 6cm zu anfang ist zu dick. Und anal ist es nochmal schwerer als vaginal.

Wirf aber den Plug nicht weg, irgendwann geht er rein.

Kauf dir lieber einen mit 4,5cm und mit 5,5cm, als Abstufung. Der Unterschied von 5,5 zu 6 ist recht deutlich, auch wenn es in Zahlen klein erscheint.

Für anal würde ich mit einem 3,5cm anfangen, dann den 4,5 usw.

Und wichtig ist, wenn du erregt bist, weitet sich deine Vagina von alleine und wird viel leichter und schmerzloser dehnbar.

Ach ja, manche (junge) Frauen spielen ein Blasinstrument oder kneifen die Vagina immer zu aus irgendeinem Grund. Eine frühere Bekannte hatte seit jungen teenagerjahren immer ihren Bauch angespannt, um ihn flach zu halten. Dadurch verkürzte sich die Bauchmuskulatur und blieb auch schön flach. Aber was sie nicht ahnte, sie spannte auch immer ihre Beckenbodenmuskulatur dabei mit an und damit auch ihre Muskulatur am Vagina-Eingang. Die Folge war, dass sie zeit ihres bisherigen Lebens eng war und blieb, weil sie ihre Kinder per Kaiserschnitt bekam. Sie hatte Angst vor den Schmerzen. zudem musste sie immer selbst den Penis des Mannes einführen sagte sie, weil sie bischen Zeit braucht bis sie weit genug ist.

Es wäre einfacher gewesen, wenn sie ihre Vagina mit Kegeln/Dilatoren gedehnt hätte. Das wäre schmerzhaft gewesen, klar, weil wer mal versucht hat, verkürzte Beinmuskeln wieder zu dehnen oder nach einem Oberarmbruch z.B., der weiss wie weh das tun kann.

Gesunde Muskulatur ist dehnbar, ohne schmerzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Für anal würde ich mit einem 3,5cm anfangen, dann den 4,5 usw.
Generell geb ich dir da recht, aber 3,5 hat schon mein normaler Vib - und der geht ohne Probleme auch anal. Aber 4,5cm klingt schon recht gut! Vielleicht wirdŽs ja was zu Weihnachten! :P Und wegwerfen werde ich ihn eh auf keinen Fall - dafür war er zu teuer! Außerdem läßt sich ganz gut drauf "reiten" auch wenn er nicht rein geht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habs geschafft.Hab mir einen mit 5,5 cm gekauft.Nach etwas Übung ging er ganz gut rein.Dann hab ich den 6,5 cm Plug genommen und siehe da er ging auch rein. :) Absolut suuuper wenn man Ihn dann rauszieht.Am Anfang muss man zwar ganz schön ziehen aber das Ergebniss allererste Sahne.Den geb ich nie mehr her. :lol: Anale Grüsse rotomat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden