Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Sporty21

Liebesschaukel im Eigenbau

5 Beiträge in diesem Thema

Allo Leute,

ich und meine Partnerin, haben uns entschieden eine Liebesschaukel zu zulegen. Leider haben wir festgestellt, das die Anschaffung einer vernünftigen Schaukel die 100 grenze locker überrschreitet.

Wir hätten uns für die JOYDIVISION Loveswing - Liebesschaukel `Multi Vario` entschieden.

Daher ist mir die Idee gekommen, so eine schaukel einmal selbst zu bauen.

Jetzt aber mein Problem.

Ich habe versucht im Internet Anleitungen zu dieser Schaukel zu bekommen um mir so einen ca. Bauplan zu erstellen, leider habe ich es nicht geschaft irgend welche zu finden.

Daher jetzt mein Aufruf an euch, Falls Ihr im besitz einer solchen Schaukel seid, schickt mir doch bitte Detalierte Fotos oder noch besser ein Scann der Anleitung der Schaukel, damit ich mit meinem Eigenbau beginne kann.

Sobald ich genug MAterial habe um den Bau zu starten, stelle ich das Ergebnis natürlich hier ins Forum.

Thx

Sporty

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo alle zusammen.

Hat schon irgend jemand erfahrung mit der Liebesschaukel ?

Oder gibt es in diesem Forum sogar jemanden, der diese Schaukel sein eigen nennen kann.

Falls dies der Fall sein sollte, möge er uns doch bitte berichten, wie so die Handhabung mit dieser Schaukel ist.

Wir können uns z.B. nicht vorstellen, wie das ist in so eine Schaukel einzusteigen bzw. die Stellung zu wechseln.

Wenn man doch einmal drin ist, kommt man doch sicherlich so schnell nicht wieder heraus, oder ?

Desweiteren, wo ist ein geeigneter Platz für so ein Sex Toy ?

Im Schlafzimmer über dem Bett, oder besser neben dem Bett ?

Sind die Ketten, für den Abstand zum Boden variabel ?

Also liebe Toys Fans bis bald

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo Sporty, schau Dich mal nach einem günstigen und bequemen Klettergurt um. Damit einfach per Karabiner in ein an der Decke befestigtes Seil einhängen - und fertig ist die Liebesschaukel...... Falls Dich das Seil in der Mitte stört, gibt es auch Industrieklettergurte mit seitlichen Befestigungsmöglichkeiten. Die dürften aber teurer als eine käufliche Liebesschaukel sein..... B)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo exusiai,

wir glauben nicht das wir anhand der Bilder die im Internet zur Verfügung stehen einen Nachbau mit Kletterseilen hin bekommen.

Vor allen dingen schneiden doch sicherlich die Seile, oder ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

durch deinen Post habe ich mir mal die verschiedenen Liebesschaukeln beim Wellness-Versand angesehen. Im Prinzip sind die alle ähnlkich aufgebaut. Du brauchst zunächst einmal eine stabile Deckenbefestigung von der dann Seile oder Ketten zu einer Querstange gehen. Als Querstange könnte man eine normale Schaukelstange nehmen wie sie in jedem Baumarkt mit Gartenabteilung zu finden sein sollte. Bring die Stange nicht zu hoch an, da sie während des Liebesspiels gut mit den Händen erreichbar sein sollte.

Die Stange selber ist dann wiederum der Ausgangspunkt von breiten Gurtschlaufen, in denen dann deine Liebste (oder du selber) seine Beine einhängt. Von der Verwendung von Seilen würde ich hier auf jeden Fall abraten, da ein Seil die Kräfte nie so gleichmäßig auf eure Gliedmaßen verteilen kann wie es ein Gurt macht. Im eigentlichen Auflagebereich kann man auch noch eine breite Schaumstoffpolsterung vorsehen (das Polster sollte dabei eine abwaschbare Hülle haben). Man kann auch noch weiter Schlaufen anbringen, so dass beispielsweise der Rücken gestützt wird oder das beide Partner sich einhängen können.

Abschließend noch ein Tip wie du am besten die Sitzgurte gestaltest. Surf mal zu Globetrotter und schau dir unter Bergsport die Klettergurte an. Das sollte als Anschauungsmaterial reichen.

Viel Spaß und vielleicht bringt dich ja dieses Posting weiter bei deiner Konstruktion.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0