Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
zeee

Gleitgel von Beate Uhse

3 Beiträge in diesem Thema

Hallo erstmal, das ist mein erster post in diesem Forum. Und ich muß sagen ich bin wirklich begeistert. Ich lese schon eine zeitlang immer mal wieder bei manchen Themen mit und finde sie wirklich interesant. Jetzt mal zu meiner Frage. Wir haben bis jetzt immer das Gleitgel von Beate Uhse benutzt. Da steht groß Bio drauf und ist in einer durchsichtigen Flasche mit schwarzem Deckel (zum besseren Vorstellen :-) ) Es ist ziemlich flüssig und ergiebig. Wir haben es zum massieren und für den LayaSpot benutzt. Leider wird dieses Gleitgel jetzt nicht mehr angeboten. Weder im Internet noch im Laden. Weiß jemand vielleicht aus welchem Grund und kennt jemand ein ähnliches Gleitgel? Wir haben uns jetzt das Aqua Glide zugelegt aber das ist zb. zum massieren nicht besonders (bzw gar nicht) geeignet. Ich hab mir schon mal das toy oder body fluid überlegt. Es sollte wenn möglich auch geschmacksneutral sein und sich mit dem Semirealistic von FF vertragen. Ich freu mich auf Antworten. Grüße zeee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wasserlösliche Gleitmittel (Toyfluid) sind zum Massieren eher nicht so super. Silikonöl (Bodyfluid) darf nicht an Silikonspielzeug (Semirealistic), ist aber mit Layaspot okay, weil der aus Elastomed ist. Toyfluid und Bodyfluid sind beide ganz okaye Gleitmittel, kann man nicht meckern... Wenn Ihr unbedingt nur ein massagetaugliches Gleitmittel benutzen wollt, dann zieht über den Semirealistic einfach ein Kondom - auch wenn's vielleicht nicht so schön aussieht. "Bio" ist übrigens kein geschützter Begriff. Wenn ein Produkt angeblich "Bio" ist, dann sollte man lieber kritisch bleiben ;-) Und es gibt da so Anbieter, die würden dem ökobewußten Deutschen auch gerne Bio-Jelly-Einweg-Vibatoren, die von fünfjährigen Asiaten produziert werden - das ist total kinderfreundlich, weil die Kleenen sonst auf dem Strich landen, weiß man ja, dann schon lieber ne Arbeit haben - verkaufen.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

FrauGoldgruber hat recht!

Eine Massage mit Aquaglide ist einfach nur *buuuääähhhh* Der Rücken ist irgenwann mit einer weißen Pelle versehen und alles klebt einfach nur ekelhaft.

Dann ist Schluss mit dem Liebesspiel und ersteinmal Duschen angesagt.

Lege Dir am Besten zwei Gleitmittel zu:

1. Silkonhaltiges zum Massieren

2. auf Wasserbasis für die Toys

So hast Du stets viel Spaß mit beiden Anwendungsbereichen und tust was für die längere Lebensdauer der Sexspielzeuge.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0