Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
tzadoz

erste mal anal -m-

13 Beiträge in diesem Thema

Ich bin männlich und ich wollte es mal anal ausprobieren. Da ich keinen Dildo besitzte, habe ich eine schmale Kerze genommen. Natürlich mit Kondom (falls sie bricht) und mit einer Menge Gleitcreme.

Ich kam zwar rein, allerdings nicht allzu weit. Ich vermute mal beim Schließmuskel war schluß. Auch drücken half nichts. Zu stark wollte ich ja auch nicht.

Woran kann es gelegen haben. Gibt es Tricks damit es beim ersten Mal klappt. War die Kerze vieleicht zu kalt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hehe, eine schmale Kerze hab' ich auch beim ersten Mal benutzt. Meine ist übrigens gebrochen und hat mich damit ziemlich in Panik versetzt :o . Gut, daß du schon weiter gedacht hast als ich damals (mit Kondom). Zu deinem Problem glaube ich, daß du einfach nicht entspannt warst und vermutlich zu schnell eindringen wolltest. Laß dir viel Zeit und mach's dir schön gemütlich. Achte darauf, daß es nicht zu kalt ist und versuche ruhig zu atmen. (Klingt alles ein bischen blöd, aber es hilft.) Spiel vorsichtig an deiner Hintertür und irgendwann erlaubt dir dein Schließmuskel auch die entgegengesetzte Richtung zu benutzen. Beim Duschen oder Baden mit dem Finger ist auch kein schlechter Anfang .... :) Nach kurzer Zeit - vorausgesetzt es gefällt dir - wird das Ganze viel unproblematischer. Nach der gebrochenen Kerze hab' ich mich übrigens im Schnitzen geübt. Ein Stück von einem Besenstiel oder einem Pömpel eignen sich ganz gut. Größte Vorsicht gilt allerdings gegenüber Splittern, deshalb mit feinem Glaspapier schön glatt machen und selbstverständlich nur mit Kondom benutzen. Eigentlich möchte ich dir aber zu einem richtigen Analtoy raten. Dann bist du auf der sicheren Seite und evtl. auch etwas entspannter. Schönen Gruß von Legolas .... :D P.S. Ich nehme an du mußtest danach nicht ganz Groß, weil dann geht da natürlich nix. :huh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich nahm auch eine Kerze,für mein erstes Mal,eine Rote.Abgebrochen ist sie mir nicht,und ein Kondom habe ich damals auch nicht benutzt.Danach war meine Rosette schön Rot von dem Farbstoff.Und mit dem Eindringen,wird es nach ein paar mal auch besser gehen.Du gewöhnst Dich an das erst ungewohnte Gefühl,und kannst Dich besser dabei entspannen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also prinzipiell sollte hier mal davor gewarnt werden, ne Kerze zu benutzen!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leute,

es gibt in jedem Shop schon für ein paar Euros gute Dildos, bitte investiert das und lasst die Finger von Kerzen und Co- das kann gewaltig ins Augen gehen und wollt ihr Eurem Arzt erklären, wie ein Kerzenstummel in Euren Po kommt?

Investiert die paar Euros, kauft Euch einen vernünftigen Dildo, Analkette oder was immer ihr mögt, benutzt reichlich Gleitmittel und nehm Euch viiiiel Zeit. Dann klappts auch anal- aber tastet Euch langsam ran!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ein Kerzenstummel dürfte sich da noch relativ einfach erklären lassen ;-) Richtig peinlich dürfte es erst bei Schraubenziehern, Schaschlikspießen und anderen Gegenständen werden, wo ich bislang dachte, dass es da dem normalen Menschenverstand schon beim nur dran denken saumäßig weh tut... Ist zwar schon paar Jahre her, aber damals war ein kurzer Bericht in der Zeitung, als der Chefarzt der afair Urologie in der Uniklinik Frankfurt in Pension ging. Seine lieben Kollegen hatten die "spektakulärsten" Fälle aus seiner Karriere zusammengetragen, was er diversen Herren der Schöpfung aus dem Enddarm operieren durfte :D Und ich glaube nicht, dass sein(e) Nachfolger da weniger zu tun haben... Wobei das natürlich kein Freibrief sein sollte, da jetzt ohne Nachdenken irgendwelche Gegenstände zweckzuentfremden! Auch ich plädiere eindeutig für Toys aus dem X-Shop - da dürfte die Auswahl doch groß genug sein, oder? :) D.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Probier doch erst mal einen Anal-Plug (nicht zu dick). Mit Gleitmittel geht es eigentlich dann ganz Gut und kann nicht im Darm Verschwinden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
:blink: Wow, wie kommt ihr damit klar? Ich könnte mir nie was in den Arsch stecken...... erstmal Ekelgefühle, dann noch der Hintergedanke schwul zu werden oder ich bin einfach verkrampft und doch nich so sexuell offen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich geh mal davon aus, das du deinen Beitrag nicht ganz ernst gemeint hast. Denn ansonsten würde ich mich fragen, wo du die letzten 3-4 Monate warst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Zärtlich, es ist ok, wenn Du nicht auf Analsex stehst :D - aber bitte was hat das mit schwul sein zu tun? Und wie soll Mann denn durch Analsex schwul werden? : bahnhof : Aber Du solltest mal die Beiträge und Erfahrungsberichte zu diesem Thema im Forum lesen. <_<

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ist dieses typische Klischee, Männer seien untereinander lediglich per Analsex in der Lage sich zu verwöhnen. Also ist man schwul, wenn man auf Analsex steht, so wie diese schwulen Typen.

Sorry Zärtlich, aber wasn Scheiss!

Das wäre ja genauso geistreich, als wenn man behauptet: Wenn man zuhause regelmässig abspült, wird man automatisch zur Frau!

Erstens kennen schwule sicher noch andere Wege sich zu stimulieren! Und zweitens kann ihc von mir sagen, das ich bisher noch keinen Kerl gefunden hab, der mich auch nur im entferntesten gereizt hat. Ganz im Gegenteil, es wäre viel zu schade auf die holden Frauen zu verzichten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für die ersten analen Gehversuche ist ein Finger allemal geeignet. Nicht zu dick und vor allem mit Fingerspitzengefühl.

Was das Einführen von Gegenständen anbelangt: der Enddarm macht bereits kurz hinter dem Rektum eine Kurve in Richtung Rücken. Wenn man einen harten Gegenstand in einem zu weit in Richtung Bauch geneigtem Winkel einführt, kann man sich dumme Verletzungen zufügen. Da im Darm selbst keine oder nur wenige (bin kein Mediziner) Schmerzempfindliche Nerven vorhanden sind, merkt man das ggf. erst wenn es schon sehr zu spät ist.

Also Finger oder Toy!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das allereste Mal habe ich auch eine Kerze genommen. War damals so 16 / 17 und es war halt nichts anderes da. Ich war trotzdem neugierig und wollte eben wissen, wie das so ist.

Grins - mit der Kerze habe ich Glück gehabt - es war geil und sie war danach auch noch in einem Stück. Das Gefühl dabei empfand ich als sehr schön, angenehm und erregend.

Später habe ich mir dann richtige Dildos besorgt und diese genommen. Den Spaß daran habe ich immer noch, mittlerweile auch mit einem Freund (bin bi)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0