Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Bernsi

Meine Frau will mich an Bett fesseln...

12 Beiträge in diesem Thema

Meine Freundin hat mich letztens mal gefragt ob Sie mich mal ans Bett fesseln könnte bei Sex!!

Mich reiz es ja irgendwie aber vielleicht kann mir ja von euch einer beschreiben wie es sich so an fühlt!!

Also was denkt z.b. der Mann in der Situation wenn er beim Sex ans Bett gefesselt ist?

Aber mich interessiert auch was eine Frau dabei empfindet wenn Sie so auf dem gefesselten Mann sitzt und auf Ihm reitet?

So jetzt bin ich mal richtig gespannt wie es sich anfühlt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie sich das anfühlt? :lol: Guuut- aber ich kann Dir leider nicht beschreiben, wie ich dabei fühle- erfüll Deiner Freundin ihre Phantasie und entscheide, ob es Dir gefällt oder nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Probiers aus. Kann man nicht beschreiben und wird auch unterschiedlich wahrgenommen.

Ist ja kein Problem, es mal zu versuchen, wenns Dir nicht gefällt, sag eben Bescheid, ihr könnt ja jederzeit aufhören.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für solche Spielchen ist Vertrauen die wichtigste Voraussetzung. Aber wenn das da ist - wovon ich ausgehe - dann kann ich dir nur zum Ausprobieren raten.

Für mich besteht der Reiz darin, daß man die Kontrolle zum größten Teil abgibt. Das ist manchmal extrem angenehm. Dumm nur, daß man so seine Hände nicht mehr einsetzen kann. So spielt sich das ganze zwischen "Ich will, aber ich kann nicht." und "Selbst wenn ich könnte, würde ich nicht wollen."

Interessant wird es, wenn du merkst, daß du dich befreien kannst.

Ich wünsche jedenfalls viel Spaß ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab auch mal für eine Session geswitcht und wurde von meiner Freundin ans Bett gefesselt, war doch sehr interessant und geil. :D Ich würds mir nicht entgehen lassen, wenn du dir sicher bist das du auch was gefallen daran finden könntest und willst das sie was mehr aus sich heraus kommt macht am besten einen Ampelcode aus. zB Grün= alles ok Gelb = etwas weniger oder das eher nicht Rot = bitte aufhören es wird mir zuviel Je nach Situation kannst du dann einfach die Farbe sagen, das macht es ihr wahrschienlich was einfacher und dir evt. auch. Viel Spaß MfG noname

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann mich da nur anschließen!

Das Gefühl ausgeliefert zu sein ist richtig genial....!

Wenn Ihr es noch nicht gemacht habt, müsst Ihr es unbedingt mal ausprobieren.... kann es nur empfehlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bis zum Gefühl des Ausgeliefertseins mußt Du ja gar nicht gehen, reicht ja schon, wenn Du mal ganz "werhlos" bist und gar nichts machen *kannst*, weil du gerade in deiner Bewegungsfreiheit massiv eingeschränkt bist.

Ich habe bisher von fast allen Männern gehört, dass es vielleicht ungewohnt fanden, aber ansonsten auch prima mal ganz aus der Macher-Rolle auszusteigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube, das ist erst recht gut für Männer (na, natürlich auch für z.B. mich, nicht bloß für Männer, was bin ich wieder sexistisch), die gewohnt sind, die Situation zu kontrollieren, die Initiative zu ergreifen, sich um die Partnerin zu kümmern (Hauptsache ihr gehts gut und so).

Kann heilsam sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube, das ist erst recht gut für Männer (na, natürlich auch für z.B. mich, nicht bloß für Männer, was bin ich wieder sexistisch), die gewohnt sind, die Situation zu kontrollieren, die Initiative zu ergreifen, sich um die Partnerin zu kümmern (Hauptsache ihr gehts gut und so).

Kann heilsam sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt Lucia, kann auch heilsam sein für die Partnerin die sonst ehr passiv "mit arbeitet" ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also von mir aus betrachtet sieht es so aus, das ich immer und überall die Kontrolle haben will. Sowas engt auch ein. folglich wäre es mal genial, diese Kontrolle kontrolliert abzugeben. Ab dem Moment kann man(n) sich dann tatsächlich "nur noch fallen lassen". Nur auf Dauer wäre das auch nix. Halt mal nen Kick für zwischendurch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Um zu wissen wie es sich anfühlt musst Du es einfach mal ausprobieren! Lass Dir von Deiner Freundin beim nächsten mal einfach mal die Augen verbinden und die Hände an die Bettfosten oder das Bettgestell fesseln. Dazu eignen sich z.B. Seidenschals oder Seile. Um das ganze noch zu steigern lässt Du Dir auch die Füße rechts und links ans Bett Fesseln. Wenn Du dann völlig wehrlos bist und nicht sehen kannst was Deine Freundin mit Dir vorhat lässt Du Dich von Ihr nach strich und Faden verwöhnen! Du wirst es genießen! ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0