noname

Lacklaken von Orion "Orgy"

15 Beiträge in diesem Thema

Ich spiele mit dem Gedanken mir besagtes Laken zu kaufen, bin jedoch noch ein wenig skeptisch da Orion ja auch nicht immer hält was es verspriecht. Wollte mal fragen ob jemand dieses Laken hat, oder weiss ob es etwas taugt. Meine Unsicherheit bezieht sich auf das Material und dessen Stärke. Hab durch die Suche und die main site nichts zu dem Laken gefunden, wenn niemand rat hat kauf ich es mir mal und schrieb dann rein ob es empfehlenswert ist. Vielen Dank für (hoffentlich positive) Antworten. :) MfG noname

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Huhu. Ich habe zwar nicht das Laken von Orion, jedoch besitze ich ein Ähnliches und zwar das hier: http://www.wellness-versandhandel.de/shop/...roducts_id/2447 Ich kann es nur empfehlen. Das einzige Manko ist, dass es anfangs etwas nach Gummi riecht ;-) . Das Spannbettlaken von derselben Firma wurde hier bei ltt schon getestet und hat auch nur positive Eindrücke hinterlassen (Rubrik: Sexspielzeug für Paare). Levi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
das laken ist anfangs sehr kalt *brrrr*

Dies aber nur für eine kurze Zeit ;-) . Man heizt sich ja sozusagen ein :D .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi, wir hatten uns auch das "Orgy-Lust-Laken" (allerdings nicht bei Orion) gekauft. - Wobei ich sagen muss, dass mir Lack/Leder/Gummi eigentlich weniger zusagt; es sollte vielmehr nur das Bettzeug vor übermäßigem Massageöl-Gebrauch schützen... :D Leider hielt sich meine Begeisterung aber dann doch in Grenzen: Erst mal fand ich das Laken wirklich sehr kalt und unbequem und das ganze Gefühl sehr unangenehm auf der Haut: Es quietscht und knistert nervig, ständig klebt man fest und schwitzt logischerweise an den Stellen, die direkt an der Haut sind, sehr. - Alles in allem nicht so mein Ding. :( - Aber das ist ja sicherlich Geschmackssache. Zum Laken an sich: Es riecht anfangs sehr stark, woraufhin ich es dann erst mal in die Waschmaschine geschmissen habe (kalt, Feinwaschgang ohne Schleudern - hat es prima überlebt). - Nur der Geruch war hinterher immer noch da.: flop :- Erst nach einiger Zeit des Auslüftens stinkt es jetzt nicht mehr so. Ansonsten habe ich mich gefragt, ob man nicht mit normaler Gartenteichfolie (gibt es in verschiedenen Stärken und Materialien ab < 2 pro m²), die man genau auf die Matratzengröße zuschneiden könnte (für Betten in Übergröße ist es nämlich schwierig, ein passendes Laken zu bekommen), billiger und besser wegkommt? ;-)fisch.gif Elke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, da kann ich Euch nun genau weiterhelfen, weil wir gerade Lacklaken testen. Die Testberichte sind bald lesbar im entsprechenden Bereich. Aber vorab schon mal aus dem Nähkästchen geplaudert...... Vergesst das Lacklaken vom O-Shop! Das Ding stinkt und fühlt sich an wie ein Kinderplanschbecken. Von Erotik Null Spur! :angry: Das Laken von Joydivision ist einfach genial. Ich habe mich sofort nackt darin eingewickelt, weil das Gefühl einfach so genial war, dieses Laken auf der Haut zu spüren. Es ist aus ganz weichem Kunststoff, riecht kaum und hat vor allen Dingen ein Gummi zum spannen drumherum, sodaß auch beim wilden "rumgeglitsche" nichts verrutschen kann. Ich steh sonst eigentlich nicht so auf Gummi, aber da wollte ich gar nicht wieder rausgewickelt werden oder von aufstehen. : 8> :

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
(Hätten wir das mal vorher gewußt...)

Dito, aber habs gestern abend schon für nur 11 Euro neu bei ebay gekauft, von daher ist das sehr zu verschmerzen, ein teureres würde sich bei uns eh nicht lohnen.

Werde einfach mal was von unserem Erkältungsbadezeug drauf tun und es was lüften.

Hoffe das es dann für meine Zwecke reicht. ;)

Der Preis von dem Joydivision hätte mich wohl eher was abgeschreckt für den seltenen Gebrauch, wenn ich später mal ein schönes Spielzimmer habe, werde ich aber wohl nochmal darauf zurück kommen.

Jetzt wissen die anderen ja wenigstens Bescheid, danke für die Info's.

MfG

noname

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe so ein Laken noch nie gehabt aber schon oft dran gedacht... Muss doch genial sein sich erst mit wohl duftendem Massageöl zu verwöhnen,das ganze Laken glitschig und dann darauf Sex zu haben *schäm* Stelle ich mir extrem gut vor! :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

So ein Laken ist auch fein, wenn man mal pinkeln in das Erotikspiel einbeziehen will.

Übrigends verkauft ALDI (in Österreich: HOFER) immer wieder wasserdichte Laken. Davon haben sich meine Freundin und ich einige gekauft. Die kommen jetzt immer wieder zu Einsatz. Am nächsten Tag in die Waschmaschine ...

Lieben Gruß

Hari

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
So ein Laken ist auch fein, wenn man mal pinkeln in das Erotikspiel einbeziehen will.
Eben dafür kaufe ich es. ;) Daher sollte das mit dem Kalt und unangenehmen Gefühl auch kein Prob sein. Das dürfte für erniedrigende Spiele mit NS genau das richtige sein. :P MfG noname

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir haben den Vergleich ORION vs. JOYDIVISION auch gemacht...

Es ist ein unwahrscheinlicher Qualitätsunterschied.

Gestank, Kälte und Feeling sind in keiner Weise miteinander konkurrierbar.

Mein Tipp: Finger weg vom ORION-Müll-Laken... Schade um das Geld!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich es richtig gesehen habe, befindet sich hier der "offizielle" Testbericht zu dem Joydevision Bettlaken. Das von Orion habt ihr dort gar nicht erwähnt (ok, es ist schlecht, aber das hättet ihr ja auch dazu schreiben bzw. ein extra Kurztestbericht hinzufügen können). Oder war das jetzt ein neuer Test mit nem anderen (Joydevision-)Laken :blink: Was blöd ist: das Laken gibt es nicht in Übergröße - wir haben hier 2,10m lange Matrazen, da könnten 2,00x2,00m etwas knapp werden. Oder meint ihr das passt trotzdem und verrutscht nicht mit dem Gummi drum rum?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich bin mit dem Orion-Laken doch recht zufrieden.

Für 11 Euro ohne Versandkosten ist es durchauß sehr ausreichend und gut.

Meine Freundin und ich fanden es nicht kalt und unangenehm wie beschrieben, aber uns fehlt da auch der Vergleich zu anderen Latexlaken.

Unser Fazit: Für jemanden der vielleicht nicht jeden Tag drin schlafen will, sondern es ab und zu benutzt ist es ausreichend, aber auch nur für den ebay Preis!

Der Geruch fiel mir übrigens auch auf, werde wohl mal etwas Badezeug oderso in einem Schüsselchen mit in die Schublade stellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi alls, es gibt gerade neue Tests,die sind noch nicht eingefügt in die Testberichte. B)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden