Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Joxemi

Anfänger such passendes Anal Toy

20 Beiträge in diesem Thema

Hallo Ich möchte mir ein schönes Anal - Toy zulegen, da mich diese Art der Lustbefriedigung sehr reizt. Nun bin ich leider noch Anfänger , dass heißt mehr als nen Finger hatte ich noch nicht drinnen stecken :D . Daher auch nicht trainiert für sowas. Daher suche ich nun mal ein Analtoy zur Befriedigung. NUn meine Fragen : Welchen Durchmesser sollte es haben ? Mit oder Ohne Vibration ? Welches Material ? ( bloß kein Jelly ) Vllt. ein Aufpumpbares Toy ? Wäre dankbar für Hilfe ;-):)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja was genau heißt zu groß ? :blink: Hab vor 2 Tagen mal nen Dildo von ner Freundin von mir ausgetestet und der hatte 2, 5 cm Durchmesser und 14 cm länge. 11 cm gingen rein Ging problemlos rein und ich hab ihn kaum gemerkt <_< War trotzdem nice :D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte mir damals für den Anfang auch so einen 2- 2,5cm Vibi bestellt. Der stellte sich dann aber als zu schmal heraus. Das Ding füllt nicht aus. :) Ich brauche da schon 3,5cm damit es Spaß macht. Von der Länge her reichen mir 16cm. Ich möchte nicht aufgespiesst werden :D Vibration ist ganz nett, aber soviel bringt mir die Vibration innerlich nicht. Aussen angewendet ist da ein Vibi schon gut. Jelly ist zwar ungesund, aber ich finde es gut, weil es so schön weich und flexibel ist. Wird natürlich nur mit Kondom verwendet. Ich hoffe Du hast das bei dem geliehenen auch gemacht... Geil finde ich auch die Kugelstäbe aus Jelly. Die kann man so schön drehen, wenn sie eingeführt sind. :P Viel Spaß beim Austesten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich hoffe Du hast das bei dem geliehenen auch gemacht...
Das ist ja wohl das mindeste was man machen kann :o Hab das Plastikteil danach ausgekocht und noch normal mit seifenlauge gewaschen und danach abgespült. ;-);-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich Klink mich mal hier ein. Um nicht extra nen neuen Thead zu öffnen. Ich bin was das Hintertürchen angeht auch noch totaler anfänger. Mehr als die Finger meiner Freundin habe ich noch nicht erleben dürfen <_< Wobei ich sagen muss das dies schon sehr geil war. Ich möchte es jetzt mal mit einem Toy probieren. Ich finde den Flexi Felix von FF sehr schön. Auch der Test dazu war alles andere als schlecht. Er sieht Lustig (und nicht schmerzhaft :D ) aus. Hab trotz suche aber nichts zu diesem Toy hier gefunden. Auch wenn ich schwören könnte, hier schon mal was darüber gelesen zu haben :blink: Hat einer von Euch den/die Felix? Was haltet ihr davon? Ist das was für die ersten Spielchen? Welches Gleitgel ist am geeignetsten? Und gibt es irgendwelche "außergewöhnlichen" Sachen ich ich bei meinen ersten Versuchen noch beachten muss?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich Klink mich mal hier ein. Um nicht extra nen neuen Thead zu öffnen. Ich bin was das Hintertürchen angeht auch noch totaler anfänger. Mehr als die Finger meiner Freundin habe ich noch nicht erleben dürfen <_< Wobei ich sagen muss das dies schon sehr geil war. Ich möchte es jetzt mal mit einem Toy probieren. Ich finde den Flexi Felix von FF sehr schön. Auch der Test dazu war alles andere als schlecht. Er sieht Lustig (und nicht schmerzhaft :D ) aus. Hab trotz suche aber nichts zu diesem Toy hier gefunden. Auch wenn ich schwören könnte, hier schon mal was darüber gelesen zu haben :blink: Hat einer von Euch den/die Felix? Was haltet ihr davon? Ist das was für die ersten Spielchen? Welches Gleitgel ist am geeignetsten? Und gibt es irgendwelche "außergewöhnlichen" Sachen ich ich bei meinen ersten Versuchen noch beachten muss?

Den FlexiFelix habe ich bei mir zu Hause rumliegen und es wird durchaus eine Orgasmussteigerung bei mir erzeugt, jedoch muss ich sagen, dass ich noch nicht zum Analfan dadurch mutiert bin und ihn eher mal aus Neugier gekauft hatte. Er ist für den Anfänger aber aufjedenfall zu empfehlen. Levi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ja was genau heißt zu groß ?  :blink: Hab vor 2 tagen mal nen Dildo von ner Freundin von mir ausgetestet und der hatte 2, 5 cm Durchmesser und 14 cm länge. 11 cm gingen rein

ja so 5cm Durchmesser und dicker. Da hast du als anfänger sehr grosse Probleme. Die Länge ist fast immer individuell.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hat einer von Euch den/die Felix? Was haltet ihr davon? Ist das was für die ersten Spielchen? Welches Gleitgel ist am geeignetsten? Und gibt es irgendwelche "außergewöhnlichen" Sachen ich ich bei meinen ersten Versuchen noch beachten muss?

Hi!

Ich besitze auch den Flexi Felix und bin mit ihm sehr zufrieden! Lässt sich sehr gut einführen und wieder herausziehen zudem braucht man sich über das Material keine Gedanken zu machen (Silikon)! Ich benutze das Toyfluid von FunFactory und finde es auch sehr gut, der einzige Nachteil hier ist evtl. der Preis und das man es nur online bekommt!?

Die Orgasmussteigerung durch solche Analtoys (gerade die Ketten) finde ich auch beträchtlich (während oder kurz vor dem Orgasmus die Kette komplett herausziehen)!

Das einzige was es sonst noch zu beachten gäbe, wäre die Tatsache, dass der Felix ca. 30cm lang ist und ich somit vor der Benutzung eine Darmspülung empfehlen würde, da sonst bei komplettem Einführen fast immer etwas dran bleiben dürfte. Für mich ist das auf jeden Fall ein abturner, der sich aber leicht durch ein Klistier/Irrigator 'beheben' lässt. Es gibt sicherlich schon zahlreiche Threads in denen du dazu nachlesen kannst!

Ein guter Tipp noch: Entspannen und nichts erzwingen! Schaffe dir zuerst eine Atmosphäre in der du dich wohl fühlen und total abschalten kannst. So fällt es dir am leichtesten dich auf deinen Körper zu konzentrieren oder dich einfach fallen zu lassen. Gedimmtes Licht oder Kerzen, ein Räucherstäbchen und ein Gläschen Rotwein (o.ä.) entfalten dabei sehr gut ihre Wirkung.

Und noch ein Tipp für Anfänger: Immer zuerst mit den Fingern und dann erst das Toy!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das hört sich alles ganz gut an. Ich werde das mal Probieren sobald ich mir das entsprechende Zubehör zugelegt habe. Wenn Interesse daran besteht, werde ich hier einen (kurzen) Bericht schreiben wie es "das erste mal" war. Vielleicht ist das für einige andere unerfahrene ganz Interessant.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also man kann nicht sagen "zu dick" oder so !

Nach ner Zeit bekommt man eigentlich fast alles rein, was man möchte, man muss natürlich mit Hand oder anderen kleineren Toys vorarbeiten^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
also man kann nicht sagen "zu dick" oder so ! nach ner zeit bekommt man eigentlich fast alles rein, was man möchte,

Ja stimmt! Anfangs kommt es einem absolut unmöglich vor was da reinpassen soll, aber mit viel Geduld und viel Übung klappt es plötzlich doch :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo :hallo: ! iIh habe mir neulich bei Redvision den Crystal Buttplug bestellt. Der kam heute an und wurde natürlich gleich ausprobiert. Das Gefühl war sehr schön, ging auch ohne Probleme rein - nur stört mich der Standfuß, denn meine Hinterbacken haben den in die Mangel genommen, was dann beim Sitzen gezwickt hat. Gibt's da einen ähnlich großen Plug, bei dem der Stadfuß angenehmer sitzt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nur stört mich der standfuß, denn meine Hinterbacken haben den in die Mangel genommen, was dann beim Sitzen gezwickt hat. gibt's da einen ähnlich großen Plug, bei dem der Stadfuß angenehmer sitzt?
Dann mach's doch wie dein Nick schon sagt und schneid's :P Also einfach an zwei gegenüberliegenden Seiten einen Streifen Abschneiden, habe mal eine Skizze gemacht, damit ich mir nicht einen abbreche beim Beschreiben: http://img405.imageshack.us/img405/9276/skizze018ia.png Dann dürfte es keine Probleme mehr mit den Backen geben!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tach, der Stöpsel hat bereits einen dünneren Standfuß (Rechteck mit abgerundeten Ecken). Acrylschneiden möchte ich ungern, da das Zeug dann kratzt, was nicht mehr zu beheben sein wird. Etwas ähnlich großes (3,5-4 cm) mit vielleicht biegsamem Standfuß als nächste Anschaffung? Ideen :rolleyes: ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

Mein erstes und bisher auch einzigstes Analtoy ist eine flexible Vibrator Kugelkette mit 4 Kugeln 'Reverberating Jelly Beads '. Der Kugelvibrator ist ca. 25 cm lang. Im Gegensatz zur hier im Testbericht befindlichen Star Probe jedoch sehr flexibel. Die Kugeln sind ca. 2,5 cm groß und flutschen recht leicht hinein. Die vordere Kugel ist zum leichteren einführen spitz zulaufend und enthält eine kleine aber kraftvolle Vibratoreinheit. Am Ende befindet sich ein großer Rückholring. Angetrieben wird das ganze über eine externe Batterieeinheit mit 3 Geschwindigkeitsstufen.

[attachmentid=353]

Meine Meinung

Vorteile:

- besonders für den Einstieg in den Analbereich geeignet

- vereint Elemente Kugelkette und Vibration

- Die Eindringtiefe kann frei gewählt werden -von einer bis vier Kugeln

- Durch die Kugeln kann der Vibrator nicht unbeabsichtigt hinausflutschen

- Neben der inneren Reizung wird der Anus und PC Muskel massiert bzw. trainiert

- eine permanente Ausdehnung des Anus während des Einsatzes wird vermieden (ist mir unangenehm)

- Das beste zum Schluss: Durch den Einsatz des Vibrators in der vorderen Kugel kann die Vibration gezielt im Inneren ausgerichtet werden - z. B. direkt auf Prostata.

Nachteile:

- das Material - Jelly

Diesen Vibrator gibt es aber in einer Weiterentwicklung aus Silicon '7 Function Beaded Probe' [attachmentid=354]

- in Deutschland meines Wissens nicht im Handel erhältlich

Grüße mskaktus

post-2520-1130790109_thumb.jpg

post-2520-1130791736.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0