Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Tristan36

Hitachi Zauberstab, locker lassen oder..

5 Beiträge in diesem Thema

Hi liebe Gemeinde, ich soll die Frauen unter Euch fragen, die einen Zauberstab benutzen, ob Sie bei der benutzung quasi den Unterleib angespannt haben, oder aber völlig entspannt sind <_< Meine Frau ist total angespannt und kann sich nicht richtig entspannen, kommt aber trotzdem sehr Fix zu Orgasmus..................... Nur meist wie sie beschreibt, ne kleine Welle und ...popp...fertig. Beim zweiten Anlauf dann aber schon etwas stärker das ganze. Ich hoffe Ihr versteht was ich wissen möchte :) Gruß Tristan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Je entspannter Frau an die Sache rangeht, desto länger & intensiver die Orgasmen, weil mehr mit Sauerstoff angereichertes Blut in die Beckenmuskulatur fließen kann. Manche Frauen haben durch Unterleibsverspannungen sogar verfrührte Orgasmen beim GV oder bei der guten alten einhändigen Masturbation. Meistens kann sich das mit Atemübungen etwas ausgleichen lassen oder eben erst mit ganz leichten Vibrationen anfangen und dabei in den Unterbauch einatmen und langsam ruhig ausatmen. Die meisten Menschen atmen eh zu flach in den Brustkorb und atmen zu schnell wieder aus. Dadurch ist der Sauerstoffwert eher niedrig. Der Zauberstab dürfte da vielleicht auch zu stark sein, wenn er direkt auf den Venushügel gesetzt wird. Ich kenne viele Frauen, die da zu schnell kommen. Der Orgasmus verpufft da mal schnell. Deswegen ist der Wand auch eher ein Fortgeschrittenen Spielzeug und braucht schon einige Übung. Versuch doch mal den Wand auf niedrigster Stufe eine Weile auf die Lendenwirbelsäule direkt dort, wo die Pospalte aufhört, aufzusetzen und dabei ruhig in den Unterbauch atmen. Das macht das Ganze etwas indirekter und dauert länger. Am Besten noch ein Handtuch dazwischen, wenn nicht genug Fleisch dazwischen ist, um die Wirbelsäule zu schützen. Vielleicht hilf's ja. Ferndiagnosen ohne viel Informationen sind ja auch eher schwierig. :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe damit selber schon sehr lustvolle Erfahrungen mit dem Zauberstab gemacht, leider hab ich dabei nicht unbedingt auf die Atmung oder so geachtet *smile*.

Komme dabei aber auch völlig schnell ohne wirklich befriedigt zu sein.

Kann aber empfehlen ein Handtuch oder Bettdecke dazwischen zu legen, kommt nicht ganz so intensiv, dafür ist der Lustfaktor größer da nicht so schnell eine völlige Überreizung der Klitoris erfolgt.

wünsche viel Spaß damit

liebe Grüße xsdany

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, tja haben es gestern mal probiert...................mit der Lendenwirbelsäule geht mal überhaupt nicht :blink: Locker lassen sehr schwer, mit der Atmung müssen wir noch üben. Ist der Zauberstab runtergeregelt hat es nicht diese Superfrequenz sonder mehr so ein starkes wackeln was nicht antörnt :angry: Wie xsdany schon sagt : Komme dabei aber auch völlig schnell ohne wirklich befriedigt zu sein. Yepp, mal weite üben, oder hat noch Jemand ein Tipp ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0