MilleniumFalke

brauche Ratschläge zum Thema Lecken

14 Beiträge in diesem Thema

Regel I: Eine gute Rasur wirkt Wunder (außer bei Masochistinnen) Je nachdem, was Deine Süße für Vorlieben hat, kann es durchaus von Vorteil sein, wenn Du Dich nicht sofort wie eine ausgehungerte Katze auf die Milchschale auf ihre Muschi stürzt... Ein bisschen Ganzkörpermassage, gelegentlich von der Zunge unterstützt (z.B. die Wirbelsäule entlang, im Nacken, um die Brüste, ein paar leidenschaftliche Zungenküsse, Ohrläppchen) kann eine gute Einstimmung sein. Allgemein gilt: Immer auf Wohlfühlsignale achten!!! :P Wenn Sie die ersten "unartikulierten Grunzlaute" von sich gibt, kannst Du Dich langsam (leckend und massierend) nach unten vorarbeiten. Wobei Du Dich auch durchaus an der Körpermitte vorbeiarbeiten und ihren Füssen einen (Leck-eren) Besuch abstatten kannst um Dich anschließend wieder in Richtung Muschi hochzuarbeiten. Von dieser netten Rundung, die der Po beim Übergang zum Oberschenkel macht, in Richtung Venushügel lecken (volle Breitseite). Duft einsaugen!!! Kitzler küssen. Zungenspitze kurz im Scheideneingang versenken, Zunge über die inneren Schamlippen legen und genußvoll über die Klitoris lecken....mit der Zungenspitze einkreisen, mit den lippen umschließen....saugen?...dabei mit der Zungenspitze daran spielen.... Mit der Zungenspitze ganz leicht ihre Klitoris kitzeln....hauchen...Mundpartie auf die Vulva pressen (nicht mit Gewalt, Unhold :D ), Zunge tief hineinstrecken, schmecken,. genießen.....langsam darf der hungrige Kater über seine Milchschüssel herfallen.... :P Für fortgeschrittene Genießer: Über die Pobacken langsam der Rosette nähern, darüberlecken, mit der Zungenspitze mit sanftem Druck zentral kreisen.... Achtung, dabei ggf. Vorsicht walten lassen, um keine Fäkalkeime in die Scheide zu verschleppen. Wobei ich bei normaler Hygiene und gesunder Mund und Vaginalflora keine Probleme sehe... Wenn sich Deine Süße vor Lust windet, lecke sie aus....nimm Deine Finger oder einen Vibi zur Hilfe....massiere mit leichtem Druck den Damm zwischen Scheide und After, während Du schneller und fester ihre Klitoris leckst, saugst?....bis sie in Deinen Armen explodiert 8) Zwischenzeitliches Nippelsaugen kann u.U. zum Austausch des Vibis durch natürliches "Ersatzmaterial" genutzt werden.... Wie sagte schon Steve Martin: Lass Deinen Geist fallen und Dein Körper wird folgen. Oder wars Umgekehrt? Na Du weisst schon...... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lach - bei dieser genauen Anleitung sollte eigentlich nichts mehr schief gehen! @Falke: aber nicht, dass du sie ausdruckst und vorzu liest, wie es weiter geht - das würde irgendwie abtörnend wirken :D Lass dich auch von deinen Gefühlen und vor allem von ihrem (allfälligene) Stöhnen leiten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kauf Dir das Buch "She comes first" von Ian Kern.....(Goldmann, 8,95 EUR also nich die Welt) da steht wohl alles drin...Ich war auch erstaunt, dass man ein ganzes Buch darüber schreiben kann. Aber das ist schon verblüffend, was der Autor da alles zusammengetragen hat. Die Tipps und Informationen sind nicht nur brauchbar, sondern echt gut...*schwärm*.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann Dir da nicht wirklich viele Tipps geben. Nur den einen: Jede Frau hat ihre eigenen Vorlieben. Die von exusiai beschriebene Vorgehensweise mag für viele Frauen toll sein, ich würde dabei einschlafen. *g*

Es ist auf jeden Fall ratsam, ihre Reaktionen zu beachten, auch miteinander reden ist sinnvoll. Durch das Nichtansprechen von Problemen hab ich so einige Beziehungen den Bach runtergeschossen. Am Anfang kostet es Überwindung, aber inzwischen möchte ich diese Ehrlichkeit nicht missen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...schlaf ruhig, ich weiß ja, wo alles ist........ :P Außerdem als Nachtrag noch die Kurzfassung der Anleitung: "Haben Sie schon mal einen Ameisenbären beobachtet der sich über einen Ameisenhaufen hermacht? -Genau so!" Quelle (sinngemäß): Moers, Walter: Schöner leben mit dem kleinen Arschloch :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@exusiai =

Möchtest du nicht mal ein Buch "für den Mann" schreiben, wie er seine Frau zu beglücken hat? :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@karambola:

würdest Du mir denn ein Exemplar abkaufen?........ ;-)

Hat die Anleitung wohl funktioniert?..... :P

B)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@exusiai:

also ich würde das Buch in jedem Fall kaufen! Ich fand deine "Bedienungsanleitung" oben ziemlich gut gelungen...überhaupt mag ich, wie du schreibst!

Also, wann kann man im Buchhandel nach deinem Werk stöbern?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@exusiai =

Ich wäre deine erste Kundin und auch noch stolz darauf :)

Los fang schon an zu schreiben :D

und geholfen ....?? hmmm schwer zu beantworten da er eigentlich immer perfekt leckt :P

also ich hatte bisher nichts auszusetzen bis auf die an der Länge (wie kurz er leckt) ansonsten steckt da Qualität in der Zunge :)

Aber viele Männer können das einfach nicht, trauen sich nicht zu saugen oder ähnliches :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@exusiai:

also ich würde das Buch in jedem Fall kaufen! Ich fand deine "Bedienungsanleitung" oben ziemlich gut gelungen...überhaupt mag ich, wie du schreibst!

Also, wann kann man im Buchhandel nach deinem Werk stöbern?

Muss mich unbedingt anschließen :dancing:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bevor ich meine diesbezüglichen Eingebungen zu Papier bringe, ist m.E. noch ein breit angelegter Praxistest erforderlich.

Das bin ich meinen Leserinnen einfach schuldig!

Also Freiwillige vor! Dann gibts auch eine Widmung im Impressum und eine Vormerkung für ein signiertes Vorzugsexemplar :P

B)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@exusiai

Sehr inspirierende Beschreibung. Aber da muss man den Männe auch mal hinkriegen, ohne sein zartes Ego zu beschädigen...

Man legt das ja nicht ausgedruckt auf den Frühstückstisch *schauder*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden