Matze

Sexspielzeug-Kunststoffe vertragen sich nicht!

31 Beiträge in diesem Thema

Der Kampf der Giganten... Möööge der Stärkere gewinnen! ;-) Wir machten eine Woche lang den Test und legten 5 Toys zusammen in eine Kiste. Wir wollten wissen, was an dem Gerücht dran ist, die Kunststoffe würden sich nicht miteinander vertragen... Es traten an: UR3: i-Toys UR3-Dildo 7" ballsy lila Jelly: Mr. Softee Pastels 8" Dong BabyBlue Latex: AtelierWillhelm Latex-Vibrator Silikon: FunFactory Semi-Realistic und der Terminator Jelly: Ultra-Realistic Private Dick 6" Das Ergebnis war der Hammer. Innerhalb von 7 Tagen hat es der "Private Dick" geschafft, den "UR3-Dildo 7" ballsy" zu vernichten. Es wurden große Angriffspuren des PVC-Weichmachers sichtbar. Auch Latex kann der "Private Dick" angreifen. Das verraten uns die Farbspuren des Latex am "Private Dick" und die beiden Dellen auf dem Latexvibrator. Der "Mr. Softee" und der "Semi-Realistic" kamen ungeschoren davon. Keiner der Toys hatte irgendwelche Spuren. Wir haben Euch mal paar Fotos gemacht... Dies belegt, das unsere Warnhinweise nicht von der Hand zu weisen sind. Sextoys unterschiedlicher Materialien sollten getrennt gelagert werden!

post-3-1123941471_thumb.jpg

post-3-1123941492_thumb.jpg

post-3-1123941499_thumb.jpg

post-3-1123941507_thumb.jpg

post-3-1123941516_thumb.jpg

post-3-1123941523_thumb.jpg

post-3-1123941530_thumb.jpg

post-3-1123941537_thumb.jpg

post-3-1123941544_thumb.jpg

post-3-1123941552_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ui, das finde ich echt interessant. Das die Auswirkungen so heftig sind, hätte ich nicht vermutet. :( Bin ich froh, das ich bei Ikea noch ein paar Minnebeutel erstanden habe und jetzt alle Sextoys getrennt untergebracht sind. Ich mag mir dann gar nicht vorstellen, was das Jellyzeug vielleicht in mir anrichten könnte-igitte. :oops:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh Sch ....

Was Mann/Frau sich da so alles antun kann/soll/muss

---> erschreckend ! ! !

Gibt es dazu irgendwelche Reaktionen der Hersteller?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für den test. Das habe ich mich auch schon immer gefragt, hatte aber noch nie Probleme, weil ich als Sextoy-Öko-Nase eh nur Silikonspielzeuge habe und Jelly von Haus aus misstraue.

Aber das ist ja ein Ding!

Jedenfalls werde ich meinen Discolight-Jelly-Rabbit, den ich nur als Sammlerobjekt besitze, nie zu meinen Silikontoys legen. Sicher ist sicher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Conny. Der Clear Butt Plug besteht auch aus Jelly!

Also besser is echt auf Silikontoys umzusteigen (siehe auch unser Gesundheitstest im Kunststoff-Institut)!

Jelly ist echt ein mieser Werkstoff - Die Inhaltsstoffe sind europaweit bei Kinderspielzeug, Lebensmittel-Verpackungen und Medizinprodukten verboten!

@Gibt es dazu irgendwelche Reaktionen der Hersteller?:

Den Hersteller ist das egal - Hauptsache die Kasse klinkgelt! Sie sitzen in ihren Giftmischerbuden irgendwo in China, oft mit verschleierter Herkunft und freuen sich, dass es so einfach und billig ist, dickes Geld zu verdienen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Matze Ich weiß, ich benutze den auch immer mit Kondom ;) Aber ich weiß das das Kondom auch nicht 100% vor dem Jelly Zeug schützt, aber da passiert schon nix :) Solange ich es vermeiden kann, kaufe ich auch keine Jelly Toys mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab mal vor, den kleinen Jelly Clear Plug mit Alginat abzuformen und dann mit Silikon auszugiessen. Wenn ich Zeit habe, werde ich das mal in Angriff nehmen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eigentlich gehört dieserThread och auf die Heimseite! Oder nicht?

Oder, was noch schlimmer ist, hab ich es nur nicht gefunden?

Vielleicht kann man ja sogar etwas sammeln und als Zusatz weiter "Kampf der Giganten"-Bilder einfügen. Vielleicht in dieser Form:

Und hier weitere Bilder von Toys, die, unabhängig zu unserem Test, unangenehm auffielen:

<pic><pic>...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir sind nun aktuell dabei unser neues Fotoshooting im Dezember zu planen. Beim Ausgraben unserer Sextoy-Kisten staunten wir nicht schlecht, was zwei umgefallene Dildos mit den Namen Cyberskin Cybercock und Jelly Vac-U-Lock-Cock angerichtet haben! Jelly - der Zerstörer! - Die Eichel ist schlicht und ergreifend "weggebrannt"!!! Die Eichel des Cybercocks war nur noch ein flüssig -bis zäher, saftiger Brei. Das Zeugs kann einfach nicht gesund sein, oder?! @bond: Ich werde eine Info und Verlinkung in unsere Hygiene-Ratgeber-Seite einbauen http://www.lovetoytest.net/knowhow-tipps-t...or-hygiene.html Wer übrigens auch zerstörte Toys hat - Fotografiert das Desaster bitte mal und ladet es hier hoch. Wird sicher interessant... :)

post-3-1131697589_thumb.jpg

post-3-1131697605_thumb.jpg

post-3-1131697621_thumb.jpg

post-3-1131697638_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bah, ist das ekelig! :angry: Das sollte sich die Dame in dem Sexshop mal anschauen, die mir beim letzten Besuch so vehement einen Jelly Analplug anquatschen wollte und für meine Contraargumente absolut kein Gehör hatte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kein Gehör für Contra-Argumente? Na das nenn ich dann doch mal eine astreine Verkäuferin, die steht zu dem, was sie sagt, und läst sich in der Beratung durch nichts und niemanden von ihrem Produkt abbringen :lol: :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Silicon verträgt sich eigentlich mit so ziemlich allem, da die Gebrauchseigenschaften meines Wissens nicht von Weichmachern abhängig sind.

Das in Toys eingesetzte Silicon ist i.d.R. sehr hochwertig und sollte von der Beständigkeit einem Spezialsilicon für Labors oder Reinräume in nichts nachstehen. Und letzteren muss man schon heftig mit chemischen Keuen zu Leibe rücken, um sie auch nur oberflächlich anzugreifen.

Das UR3 sollte da also auch nichts ausrichten können......

Wovon ich grundsätzlich absehen würde, ist allerdings eine Behandlung mit auf fetten Ölen basierenden oder ätherisches Öl enthaltenden Zubereitungen (Salben, Cremes, Duftöle, Massageöl...) ohne anschließende Reinigung. Selbst wenn das Silicon nicht angegriffen wird, können solche Substanzen ggf. auf der Oberfläche einen klebrigen Film bilden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@exusiai: Stimmt nicht ganz. Die UR-3-Dildos schwitzen irgendwelche Parafine mit einem Lösungsmittel aus (sind immer fettig) - Auf mehrere Wochen gesehen, machen sie die Oberfläche von Silikontoys matt und Latex wellt sich leicht.

Jedoch haben wir eine böse Überraschung feststellen müssen, als wir unsere Toykiste von der Dezember-Videoproduktion für unsere Mai-Videoproduktion aufgemacht haben:

UR-3 greift Cyberskin an - Und zwar so richtig!

Guckt Euch mal die Fotos an!

post-3-1146000338_thumb.jpg

post-3-1146000349_thumb.jpg

post-3-1146000359_thumb.jpg

post-3-1146000370_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kommt mir so langsam so vor, als wenn die Hersteller das Absichtlich machen würden. Das eigene Material greift das der anderen an und zerstört sie... aber wer würde soetwas schon denken??? :rolleyes:<_<

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist ja echt unglaublich, das nur durch einfachen Kontakt solche Schäden entstehen können... :aerger: Da muß ich direkt mal wieder einen Blick in mein Köfferchen mit den älteren Toys werfen, hoffentlich erwartet mich da keine böse Überraschung...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich die Bilder sehe dreht wird einem ja bald schlecht. Wenn ich mir vorstelle wieviel Leute sich Jellys jahrelang zum Sex nehmen, krass!

Ich selber habe mit Jelly kram angefangen, Nature Boy von Orion, der war mein Standard. Den habe ich aber vielleicht 1-2 mal im Monat genutzt ohne Gummi (ich mache das nicht so oft). Nun stelle man sich vor jemand nutzt sowas ca jeden zweiten Tag? Und das ohne Gummi!

Mittlerweile nehme ich den Colours Pastel Purple Soft Dong, auch von Orion, steht auch Doc Johnson auf der Packung und an der Unterseite des Dongs. Den nehme ich aber auch nur mit Gummi. (Ist Gummi sicher? Ich habe hier irgendwo gelesen das selbst Gummi da nicht schützen soll)

Da ich nun überlege zwischen

Diamond Lover (laut Orion Silikon)

http://www.oriononlineshop.com/isroot/prod...05238360000.jpg

und

Rebel Small Dong (Jelly)

http://www.oriononlineshop.com/isroot/prod...05239250000.jpg

und ich die Bilder hier gesehen habe kommt für mich nur der Diamond in Frage! Auch wenn der Jelly mit Gummi gehen mag, solch krasses Material kann nicht gut sein und daher kann ich allen raten die diese Bilder noch nicht gesehen haben kein Jelly zu kaufen! Dummerweise sind Silikondildos bei Orion eher rar, gibt es vielleicht Shops die nach Material sortieren oder sich auf Silikon spezialisiert haben?

Mr Garrison

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf jeden Fall sollte man sich beim Einkaufen nicht nur auf Orion beschränken, bei dir hört es sich etwas so an als wär diese Firma die einzig Wahre ;-) . Andere Shops haben viel mehr Auswahl an Silikontoys, und mal abgesehen davon würde ich Orion nicht unbedingt glauben, was die Angaben des Materials angeht... <_<

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach, Orion ist schrott. Aber bei denen bekomme ich das Paket seriös, ich weiss nicht wie das bei anderen Shops aussieht. Ein paar gute Links zu Shops wären ganz nett per PM.

Mr Garrison

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden