Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Tampion

Flashlight (Gold) Reizung zu stark!

21 Beiträge in diesem Thema

Hallo, bin neu hier und überhaupt hab ich mit Sextoys bis heute nichts zutun gehabt. Heute habe ich allerdings meine Flashlight (Gold Lady) bekommen.

Als ich sie ausprobierte war ich zum Anfang begeistert, als ich aber fast soweit war reizt das ding einen so sehr das es anfängt weh zu tun und ich nicht komme. Nur Schmerzen.

Gibt es da noch andere inserts die weniger Reizintensiv sind? So wie es jetzt ist, halt ich es einfach nicht aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Krass - das hab ich bisher auch noch nicht gehört...

Dann versuch mal das Standard-Insert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht hast du zuwenig Gleitmittel genommen. Nimm doch mal richtig viel. Während des Gebrauchs kannst du von oben her immer noch etwas nachgiessen. Ich verwende sowieso nur Megasol Blue Water, das ist flüssiger und trocknet nicht so schnell ein.

Toyman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als ich damals die Porta Muff probiert hatte war mir die Reizung auch zu stark!

Selbst mit dem FL Standardinsert ist die Reizung am Ende ziemlich heftig, und das trotz genügend Gleitmittel.

Werde bei Gelegenheit mal das Megasol kaufen, bisher benutze ich Toyfluid und ID-Glide, wobei Toyfluid mir etwas besser gefällt.

Gruß

Fallout

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Tampion

Und? Hat sich was gebessert? Habe auch die Gold Lady. Sie ist zum Ende hin wirklich sehr reizstark. Nach dem Orgasmus kann ich auch kaum weitermachen, da schmerzt es dann meistens. Aber viel Gleitgel hilft hier auch viel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Als ich sie ausprobierte war ich zum Anfang begeistert, als ich aber fast soweit war reizt das ding einen so sehr das es anfängt weh zu tun und ich nicht komme. Nur Schmerzen. Gibt es da noch andere inserts die weniger Reizintensiv sind? So wie es jetzt ist, halt ich es einfach nicht aus.

Ich finde das goldinsert auch zu stark, aber "nur" beim Orgasmus.. entweder ich mache mit der Hand fertig oder ich versuche es bei Höhepunkt nur minimal zu bewegen. Ich habe mir jetzt das glatte tight insert gekauft und das war zunächst voll der Reinfall. Hat sich angefühlt wie wenn man mit Kondom vögelt, ;-) nicht so dolle. Ich habe das Teil kurzer Hand umgebaut, in dem ich in den glatten Kanal mit Hilfe einer schere kleine Dellen reingeschnitten habe, jetzt merkt man auch wieder was von der Reibung... :D Übrigens saugt sich das Ladyinsert durch Unterduck viel stärker versehentlich in das case. Daher würde ich grundsätzlich zum Kauf des butt raten, bei welchem das nicht so schnell passiert.. hehe, hab ganz schön viel Feintunning an der FL geleistet. in den unteren Deckel ein loch mit beweglicher folie als Ventil. Sollte wirklich jeder machen, kein vergleich zu normal!! :blink::blink::blink: Damit sich das ladyinsert nicht so schnell einsaugen kann, habe ich mit einer flachen Plastikscheibe die Haltekraft verbessert so das es jetzt ähnlich stabil wie die butt Version sitzt.. Grundsätzlich eine weitere gemachte Beobachtung wäre, dass der ladyeingang sich sogar enger anfühlt als die Buttöffnung. Die Schamlippen sind sehr dick, fest und eng konstruiert wodurch eine starke seitliche reibung entsteht welche man besser lokalisieren und erfühlen kann als bei dem kreisrunden Butteingang. Aber wie gesagt saugt sich das Ladymodell sehr leicht in das case, wodurch es imho erst umgebaut werden muss bevor der spass richtig losgeht.. Was ich auch noch schnell erwähnen möchte ist die perfekte naturgetreue Gestaltung der Vagina. Zum Beispiel ist die Pussyöffnung in einem leichten Winkel gebaut worden und fühlt sich dadurch noch viel realistischer an.. :P:P:P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

boah du bist ja der Master of Flashlight. Schick deine Anregungen doch ma an die Hersteller, vielleicht verwerten die das in der Second Edition :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich finde das goldinsert auch zu stark, aber "nur" beim Orgasmus.. entweder ich mache mit der Hand fertig oder ich versuche es bei Höhepunkt nur minimal zu bewegen. Ich habe mir jetzt das glatte tight insert gekauft und das war zunächst voll der Reinfall. Hat sich angefühlt wie wenn man mit Kondom vögelt, ;-) nicht so dolle. Ich habe das Teil kurzer Hand umgebaut, in dem ich in den glatten Kanal mit Hilfe einer schere kleine Dellen reingeschnitten habe, jetzt merkt man auch wieder was von der Reibung... :D Übrigens saugt sich das Ladyinsert durch Unterduck viel stärker versehentlich  in das case. Daher würde ich grundsätzlich zum Kauf des butt raten, bei welchem das nicht so schnell passiert..
Mir ist die Gold beim Orgasmus auch zu intensiv, deshalb wollte ich mir jetzt auch die normale LADY kaufen. Nach deinem Bericht überleg ich mir das nochmal. Was bedeutet "saugt sich durch Unterdruck viel stärker in das Case? Heißt das, das ganze Insert flutscht nach innen? Welches Insert würdest Du für mich empfehlen? Das Speed Bump wäre noch meine 2.Wahl.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@xecuro Master of flashlight hört sich aber irgendwie nicht so dolle an, hihi..

Mir ist die Gold beim Orgasmus auch zu intensiv, deshalb wollte ich mir jetzt auch die normale LADY kaufen. Nach deinem Bericht überleg ich mir das nochmal. Was bedeutet "saugt sich durch Unterdruck viel stärker in das Case? Heißt das, das ganze Insert flutscht nach innen? Welches Insert würdest Du für mich empfehlen? Das Speed Bump wäre noch meine 2.Wahl.

Naja das Speedbump soll ja noch intensiver als die gerillte Goldversion sein.. In einer Sammelbestellung habe ich zwei Speedbumb für Freunde mitbestellt, der eine hats noch nicht getestet, er bekommt sie erst heute, der andere ist begeistert.. hmm, ob ich mal eine zum testen bekommen würde <_<:D Die normale Lady würde mich auch interesieren könnte der beste Mittelweg sein, ansonsten bin ich mit meiner umgebauten Tight sehr zufrieden, man merkt genug von der Reibung aber es hält sich noch in Grenzen.. Wegen dem Einsaugen, wenn der Deckel zu ist, ensteht ja ein starker Unterdruck, beim langsamen herausziehen des Penis klappt es noch ein bischen schneller dann aber schon nicht mehr, dann saugt sich meist ander penisunterseite die Gummipussy leicht in das Case und muss wieder heraus gefriemelt werden. Vielleicht hast du den unterdruck ja noch nicht so richtig ausgetestet, ich empfehle jedem bevor er seine FL das nächste mal benutzt so ein ventil einzubauen, das feeling ist wirklich um ein vielfaches besser! Gibt hier irgendwo so einen thread mit bildern von einem member der dieses ventil gebaut hatte..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen, aufgrund der Angaben in einigen Postings hier, die sich damit befassen welches denn nun das beste Insert ist, hab ich mir jetzt auch die FL Gold bestellt. :D Ich bin mir nur unsicher ob das die richtige Entscheidung war und sie nicht zu intensiv sein wird. Eine Wahl zu treffen viel mir gar nicht so leicht. :blink: Da wiederum viele schreiben, dass die Gold wirklich sehr geil sein soll und das normale Insert im Vergleich nicht so dolle ist hab ich mich dann doch für die Gold entschieden. Bin wirklich sehr gespannt wie es dann sein wird. :rolleyes: Hatte bisher nur eine einfache Luftpuppe, die ich auch nur selten benutzt habe und sicher kein verlgeich zur FL sein dürfte. Werde mich überraschen lassen müssen. Gruß Hotride

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ähm... bei meinen Recherchen habe ich gesehen:

Gold: Super Tight super Ribbed

Wonderwave: Wonderwave

Vergleiche mit der Herstellerseite in den USA bzw. Lovetoytest

Fallout

EDIT: Warum so schwer wenn es auch so einfach geht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo FLer, vielleicht ist die Lösung des "Problems" eine relativ simple. Kann es nicht sein, das es eine Korrelation zwischen Größe des Penis und Größe des Inserts gibt? Ich habe das FL-Standard-Insert und bin super zufrieden damit. Allerdings gehört mein kleiner Markus mehr in die XL-Ecke ... und passte in einige Masturbatoren überhaupt nicht / oder nur unter Schmerzen rein. Wenn man das Thema des falschen Gleitgels (ich hatte mit dem seinerzeit hier angepriesenem nur Probleme und bin jetzt mit Megasol sehr zufrieden) mal außer acht lässt, ist es möglicher Weise einfach nur eine Frage des Fitts (Passens). Etwas kleiner nimmt Gold, die Anderen Standard ... was'n Satz ;-) Beste Grüße, Markus PS: Das geschilderte Problem beim "Kommen" hat meiner Meinung nach wohl etwas mit den "Riffeln" zu tun .. was eine empfindliche Eichel nun mal nicht mag, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@MarcusMuk

Was hast Du denn für einen Durchmesser? Die Länge spielt sicher keine Rolle, die Flashlight ist ja ellenlang.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@MarcusMuk

Was hast Du denn für einen Durchmesser? Die Länge spielt sicher keine Rolle, die Flashlight ist ja ellenlang.

Naja, die Länge reicht gerade so, bei vollem Eindringen sind nach vorne noch etwa 2cm Platz. Deine Frage nach dem Durchmesser: knappe 5cm in der Mitte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, die Länge reicht gerade so, bei vollem Eindringen sind nach vorne noch etwa 2cm Platz. Deine Frage nach dem Durchmesser: knappe 5cm in der Mitte.

Dann hast Du aber wirklich ein XXL-Teil!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Ich bin seit 2 Tagen auch glücklicher Besitzer einer Flashlight Gold Lady. Also ich spüre die gerippte Röhre des Inserts schon, finde die Reizung aber nicht zu stark. Weil das Material ist ja selber sehr weich und anschmiegsam. Wenn es gewünscht wird, dann liefer ich noch einen ausführlichen Erfahrungsbericht im Flashlight-Forum hier ab.

gruß

phil

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Anfangs find ich die Gold Lady auch als sehr angenehm. Macht jedoch länger darin herum oder beim Orgasmus find ich sie dann zu heftig und muß sofort beim Orgasmus aufhören.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0