Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
kleiderschrank

Knebel oder keinen Knebel...?

21 Beiträge in diesem Thema

zu einer guten bondage-session gehören ja ein paar utensilien ohne die es keine richtige bandage-session wäre.

zum einen braucht man ja ein seil oder wie ich es lieber habe ein paar schöne lederfesseln für die arme und beine, einen partner den man liebt und auch 100%ig vertraut und eine augenmaske, vorzugsweise aus leder, damit der partner auch nichts sehen kann.

einige sind auch der meinung einen knebel gehört dazu.

hmmm, ich weiß noch nicht so recht!

was meint ihr?

und wenn, was für einen knebel kann man nehmen??

es gibt ja schon eine menge auf dem markt und wie bei allen sextoys bestimmt auch eine menge müll. :?

es gibt ja einfache ball-knebel oder mundspreitzer oder welche mit einem dildo oder welche zum aufblasen und draufbeißen. :shock:

wer von euch hat den erfahrung mit knebeln und kann man seine meinung bzw. kauf tipps hier posten :?:

ich freue mich schon auf eure antworten.

viele grüße,

hydroman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wir würden das nicht machen.

Das ist schon etwas zu bizarr!

:?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde auch nicht knebeln wollen bzw. geknebelt werden.

Ich hätte angst irgendwie zu ersticken. Tut mir leid, dass ich dir da keine tipps geben kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Knebeln ist, wie das Meiste andere auch, Geschmackssache.

Apropos ... Ganz grauslich ist es, wenn der Knebel nach etwas schmeckt das man nicht mag.... z.B. Gummi - würg

Auf jeden Fall muss der Knebel so sein, dass sich nichts loest und in den Mund, oder noch schlimmer, in den Hals rutschen kann.

Ein Tip zum ausprobieren ob es gefaellt oder nicht, bevor man dafuer viel Geld ausgibt: Einen Tischtennisball ordentlich saeubern, 2 Loecher bohren, Schnur die sich nicht aufloest oder fasert wenn sie nass wird durchziehen - fertig.

Wenns nicht gefaellt - wegschmeissen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
zu einer guten bondage-session gehören ja ein paar utensilien ohne die es keine richtige bandage-session wäre. zum einen braucht man ja ein seil oder wie ich es lieber habe ein paar schöne lederfesseln für die arme und beine, einen partner den man liebt und auch 100%ig vertraut und eine augenmaske, vorzugsweise aus leder, damit der partner auch nichts sehen kann. einige sind auch der meinung einen knebel gehört dazu. hmmm, ich weiß noch nicht so recht! was meint ihr? und wenn, was für einen knebel kann man nehmen?? es gibt ja schon eine menge auf dem markt und wie bei allen sextoys bestimmt auch eine menge müll. :?   es gibt ja einfache ball-knebel oder mundspreitzer oder welche mit einem dildo oder welche zum aufblasen und draufbeißen. :shock:   wer von euch hat den erfahrung mit knebeln und kann man seine meinung bzw. kauf tipps hier posten :?:   ich freue mich schon auf eure antworten. viele grüße, hydroman
musste mal ausprobieren macht spaß :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@DP: selbst schon getestet? Dann schildere doch mal so eigene Erfahrungen bzw. was ihr ausprobiert habt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wir haben den hier ausprobiert user posted image das ist einfach geil wenn du da so liegst mit dem knebel und du bist so hilflos das macht einfach spaß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hmm *grübel*

Läßt das Frau mit sich machen - ich mag es eigentlich gern, wenn man sich einige Sachen ins Ohr flüstern kann ;-)

Was sagen unsere Damen zu diesem Thema?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich denke das man wenn man jemanden knebelt bzw. sich jemand knebeln läßt - dann muß man das schon irgendwie zelebrieren.

Da tut es meiner Meinung nach nicht einfach nur ein Klebeband.

Immerhin gibt sich der Geknebelte ein Stückweit auf - das muß man würdigen.

Es gibt zum Beispiel sehr schöne Gummiknebel zum Umschnallen, die man Aufpumpen kann - bei bedarf - die habe aber durch den Knebel einen Atemschlauch. Luft super - sprechen - keine Chance.

Grüße,

Idolator

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An mir wird man einen Knebel auch nicht testen können!

So einen Gummiknebel kann ich mir schon allein wegen des Geruchs und Geschmacks nicht vorstellen.

Grundsätzlich finde ich es aber für jeden, der darauf steht, gut. Nur ich mag es nicht probieren...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Esther und Honeybunny79

Ihr müsst es ja nicht an euch selbst ausprobieren. Aber ich denke eure Partner wären echt sprachlos wenn ihr es an ihnen ausprobieren würdet.

@Honeybunny79

Es liegt mir wirklich fern sich in anderer Leute Vorlieben oder Abneigungen einzumischen - aber ich muß hier mal eine Lanze für das gute Gummi brechen. Ich weiß nicht wieso du zu einem so harten Urteil über Gummi kommst - aber ich versichere dir das nicht jedes Gummi wie Autoreifen riecht. Naturlatex riecht nach Vanille oder leicht nach Schokolade, der Geschmack ist eigentlich neutral. Mich würde interessieren welche schlechte Erfahrung du mit Gummi bzw. Latex gemacht hast. Nicht böse gemeint ...

Grüße,

idolator

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@idolatur:

Ich glaube, mein Freund würde mir sagen, wenn er gerne geknebelt würde, weil wir für neue Dinge immer offen sind.

Mein Urteil über Gummi ist doch nicht hart. Ich habe nur mal solche Gummiklamotten gerochen und fand es schon im Laden sehr unangenehm. Aber ich nehme ja gerne Lehre an, da ich mich in diesem Bereich auch nicht weiter auskenne. Ich bin mir auch sicher, dass es da Qualitätsunterschiede gibt und sich dann wohl auch der Geruch ändert.

Grundsätzlich stehe ich nicht auf richtigen SM, aber ich finde diese Spielart sehr interessant(das mag sich ja jetzt alles komisch anhören...). Ich fände es daher schön, wenn Du hier mehr über das Thema schreiben würdest.

Ach so: Persönlich habe ich mit Gummi bzw Latex außer als Kondom gar keine Erfahrung gemacht, außer das oben schon beschriebene. Generell törnt mich der Gedanke an einen Knebel (egal aus welchem Material) jedoch nicht an.

Noch eine Frage (bin ich neugierig :wink: ): Sind Kondome aus Naturlatex?? Denn Kondome (ich meine jetzt die ohne künstlichen Geschmack) haben ja schon so einen merkwürdigen Eigengeschmack.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Idolator!

Ich glaube, dass wenn ich meinen schatz mit sowas "überraschen" wöllte, würde er mir nen vogel zeigen und sagen, dass ichs nicht übertreiben soll!

Natürlich liebt er es, wenn ich die kontrolle habe, aber so schlimm ist es nun bei uns wirklich nicht!

Es sind halt nicht alle männer (auf vorlieben bezogen) so wie du!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Esther: Was meinst Du denn mit schlimm??

Ich finde es nicht schlimm, wenn jemand auf Masken etc. steht.

Irgendwie entwickelt ja jeder seine Vorlieben und wenn Masken seine sind, finde ich das OK.

Was ich nur generell sagen kann: Wenn man in einer offenen Beziehung lebt (und damit meine ich jetzt keinen Partnerwechsel) und über seine Vorlieben spricht, würde so etwas sicherlich zur Sprache kommen. Mein Schatz und ich haben sich auch schon über SM etc. unterhalten und wir haben da beide kein Faible für. Er meint, dass diese Masken brutal aussehen, womit er nicht ganz unrecht hat.

Also, für mich bzw. uns ist das kein Thema, aber generell finde ich es total in Ordnung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also Knebel wäre nix für mich. Wir snd ja beide nun nicht wirklich experimentierscheu.. aber das ganze hat für mich keinen Reiz. Außerdem küsse ich meinen Schatz viel zu gerne um mir den Weg zu 'verbauen' oder verbauen zu lassen. Geht mir einen Schritt zu weit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

*hmmhhmmm* *hmmhmmhmmmmm!!!!* Schatz? Was hast Du gesagt? Ich versteh Dich nicht..

Neeeneee, Kommunikation ist doch mit das wichtigste beim miteinander spielen.. zugegeben haben solche Bilder ab und an schon ihren Reiz, aber ich will keine gewaltsam sprachlose Frau im Bett...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich kan nur sagen, das ich: - viel luft brauche beim sex - gerne stöhne, und das auch laut - ich auch mal gerne was sage Außerdem könnte ich ja nicht mehr reden, und vieleciht hab ich ja nen problem plötzlich beim sex, das es vieleicht weh tut oder so ! Außerdem wen mama an die tür klopft, und du dann mit nem knebel redest kommt das auch nicht gut :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Conny Naja, wenn ein Knebel oder eine Maske im Spiel ist sollst Du ja nichts sagen können :lol: . Klar, wenn man noch zu Hause wohnt ist das ein Problem- aber da bleibst Du ja nicht für immer :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deswegen ist es ja auch kein gängiges 'Spielzeug'. Schließlich geht es hier um BDSM und damit um eine devote und eine dominante Person. Bei solchen Spielchen ist nicht nur das gegenseitige vertrauen wichtig, sondern daß man auch ein Zeichen abmacht, wenn es wehtut, zu viel ist oder ähnliches. Gerade der oder die Dom muß hierbei sehr aufmerksam seine oder seinen Sub beobachten, damit es hier nicht zu Unfällen oder evtl Traumata kommt. Ich denke, das wird immer noch ein wenig unterschätzt.

Und schließlich ist der Knebel ja gerade dafür gedacht, daß der/die Sub nichts mehr sagen kann ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0