Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
kleiderschrank

Der "Stellungskrieg"

14 Beiträge in diesem Thema

Es gibt ja wirklich eine Menge Stellungen.

"JoJo-Fick"-"Push-Heber"-"Missionars-Zange" und wie sie alle heißen. Der eine mag gerne diese Stellung der Partner aber eine genau andere.

Was haltet ihr von diesem "Stellungskrieg"?

Welche Stellungen macht ihr denn so am Häuftigsten?

Und welche ist eure Lieblingsstellung und die eures Partners?

Und warum?

Ich glaube das könnte eine nette Gesprächsrunde werden.

viele grüße, hydroman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

äääh Moment, erklär doch erst mal bitte die, die du da oben genannt hast... die hören sich ja gut an!

Bisher haben mein Schatz und ich uns noch nicht so stellungsbekriegt. Also das normale Programm Missionar - Doggy - Reiter ist im Moment noch sehr aufregend für uns. Aber das heißt nicht, dass wir interessante alternativen nicht mal probieren würden *hehe*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Leute!

Es gibt zum Beispiel praline.de --> Stellungslexikon

Da sind alle Stellungen mit Foto und Beschreibung erklärt.

Hier ein Beispiel:

Stellung "Orientexpress"

user posted image

Viele Grüße! Und dankt mir doch mal bei solchen Tipps :cry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo bärli,

natürlich danken wir dir für deine Tipps! *händeschüttel* ich werde auch mal bei praline.de vorbeischauen und mir das Lexikon anschauen.

Das Bild ist ja schon ganz schön Aussage kräftig aber ist die Stellung auch wirklich befriedigend?? *hmmmkinnkraul*

Zumindest der Name hat schon was. :wink:

gruß, hydroman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo und Danke Bärli!!!!!!!!!!

So aber nun mal realistisch: Was mich bei so vielen wahnsinnig toll aussehenden Stellungen mal interessieren würde: WIE BEWEGT MAN SICH DA? Ich hab schon zum Spaß ein paar Sachen mit meinem Schatzi ausprobiert und wir fanden es nur blöd und langweilig, weil man irgendwie in der mühsam "erkämpften" Stellung bleiben muss und überhaupt nicht "rödeln" kann... Wisst Ihr was ich meine?

Das gilt mit Sicherheit nicht für alle aber gerade bei obiger Abbildung fällt mir doch gleich auf, dass man die wirklich nur praktizieren kann, wenn man schon (wie die beiden) eingeschlafen ist udn sich sowieso keiner bewegt... Außerdem krieg ich meinen "kleinen Freund" auch wirklich nur im kleinen Zustand so weit nach unten gebogen - da kann ichs auch gleich sein lassen...

Was denkt Ihr?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke!!!!!

Ja logisch, ich habe dieses Beispiel auch nur genommen, damit es garantiert keine Standardstellung ist. Wir würden diese Stellung auch nicht regelmäßig praktizieren. Man muss sich halt was einfallen lassen...

Und ich kenne da (vielleicht ja von Praline.de :wink: ) bedeutend bessere Stellungen: (Alle Bilder sind Eigentum von praline.de)

- Chinaböller

user posted image

- Englische Zange (Unsere Lieblingstellung, nur dass WIR uns küssen)

user posted image

- Expander

user posted image

- G-Punkt-Stoßen (Das ist eine wirklich gute Stellung für SIE)

user posted image

- Innenstürmer

user posted image

- Nippelnuckler

user posted image

- Po-Schieber

user posted image

- Tantra-Sitz (Die haben wir letztens mal probiert (ohne bei Praline.de zu schaun) und sie war einfach traumhaft!!!)

user posted image

Viele Grüße!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Bärli, das sieht doch schon sehr viel praktikabler aus...

werd mal gleich meinen Schatz anrufen, sie soll heut nicht so spät von der Arbeit heim kommen ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du hasts gut. :( Mein Schatz sehe ich erst Mitte Februar wieder, für eine Woche, dann wieder 2 Monate nicht. :cry: Ich wollte Dich ja nur daran erinnern, wie gut Du es hast. Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde auch das zu "exotische" Stellungen mehr was für Akrobaten sind als für mich und meine Maus! :wink: aber wenn man mal ganz genau hinschaut sind doch die meisten Stellungen nur Abwandlungen der "Standart"-Stellungen wie z.b. die "Missionars-Stellung" oder der "Reitersitz". :roll:

Was mir auch aufgefallen ist, ist wenn man sich einige Stellungen anschaut mit einfachen Namen wie "Reitersitz" oder "von hinten" nicht so einen hohen Anklang haben, als wenn man den gleichen Stellungen neuen Namen gibt wie z.b. "Chinaböller" oder "Nippel-Nuckler". Ich finde auch wenn man bei seiner Liebslingsstellung einfach nur ein wenig die Position verändert oder mal die Beine etwas mehr spreitz oder anzieht doch gleich ein ganz anderes Gefühl rüberkommt als sonst.

Geht das euch genauso :?:

Probiert ihr ständig auch neue Stellungen aus oder habt ihr euch für eine oder zwei oder... entschieden :?:

viele grüße, hydroman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo hydroman!

Bin zwar neu hier, will mich aber auch mal beteiligen an deiner Diskussion. Ich sehe das genau so wie von dir zuletzt beschrieben. Klar, meine Partnerin und ich experimentieren auch schon mal rum was die Stellungen angeht. Eigenartigerweise kommen wir aber meist immer wieder auf die selben zurück, weil sie uns nunmal am meisten Spass machen (Klartext: von hinten -unser beider Lieblingsstellung-, von vorn, dabei gerne ihre Beine auf meinen Schultern -kommt halt schön tief- oder Reiterposition). Wobei kleine Varianten aber schon Abwechselung reinbringen (aber eben nur Varianten). Zu viel Akrobatik turnt meiner Ansicht nach sowieso nur ab (ich möchte mich lieber auf meine Freundin und mich als auf das Gleichgewicht halten oder irgendwelche Schmerzen infolge ungesunder Verrenkungen konzentrieren)!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Uwe!

Du brauchst dich doch nicht zu entschuldigen, daß du neu bist. Ich freue mich über jeden der bei dieser Diskussion mitwirkt! Je mehr Leute hier posten um so interessanter wird die Diskussion! :wink:

Ich sehe es auch so wie du. Was bringt das einem etwas auszuprobieren und dann doch vor lauter Schmerzen, weil man gerade einen Krampf bekommen hat, den Akt abzubrechen! Ich und meine Maus merken es ja schon, wenn wir mal eine Stellung etwas seltener machen, weil wir haben dann meißtens eine guten Muskelkater! :oops:

Aber manchmal frage ich mich auch, wer denkt sich immer solche Stellungen aus?? Werden die irgendwo im Kopf geboren oder gibt es wirklich so experimentierfreudige Pärchen die sich die dollsten Verrenkungen ausdenken :?:

Es gibt ja schon noch ein paar Stellungen die ich gerne mal ausprobieren möchte, aber die sind ganz sicher in die Kategorie "harmlos" einzustufen! :lol:

viele grüße, hydroman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Hydroman!

Gut, "Schmerzen" bei den sogenannten exotischen Stellungen ist sicherlich etwas übertrieben (unbequem wäre sicherlich besser), aber ich denke du weißt, wie das gemeint war.

Gute Vorschläge zu den "Varianten der Standardstellungen" habe ich aus den Büchern von Lou Paget ("Der perfekte Liebhaber" bzw. "Die perfekte Liebhaberin") entnommen. Diese Bücher wurden wohl hier schon wiederholt positiv angesprochen. Ich selbst kann das nur bestätigen und diese Bücher jedem (Mann und Frau) empfehlen!

Viele Grüße

Uwe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Uwe, Willkommen!

Ich kann Dir in bezug auf Lou Paget nur Recht geben. Die Positionen, die sie anbietet, sind eigentlich das gute Mittelmaß zwischen den Standard-Positionen und guten Variationen. Wenn man mal z.B. auf www.stellungstipps.de nachliest, findet man trotz viel mehr Stellungen kaum eine, die wirklich anders wäre.

Aber Hydro hat auch Recht, manchmal können kleine Variationen unheimliche Änderungen im resultierenden Gefühl auslösen. Gestern abend zum Beispiel hat mein Schatz mich gebeten, mich bei der Reiterstellung hinzusetzen statt wie sonst immer dabei zu liegen. Sie meinte, das war unheimlich schön für sie, weil selbst durch die kleine Änderung meiner Lage der "Eintrittswinkel" ganz anders und sehr viel stimulierender für sie ist...

Vielleicht sollte man wirklich jede Stellung zumindest einmal ausprobieren und sich dann seine Lieblinge daraus zusammenstellen.

Übrigens Stellungen ganz anderer Art - weil unheimlich kreativ - bietet ja auch das Kamasutram. Auch wenn es dort wirklich teilweise sehr akrobatisch zugeht. Aber man muss ja nicht alle der Stellungen können. Wahnsinnig interessant ist auch chinesische Liebeslektüre - ich hab vergessen, wie das da heißt - sowie afrikanische... irgendwie muss ich da mal was im Fernsehen gesehen haben... muss gleich nochmal nachschauen.

Wie gesagt - man muss ja nicht alles gleich umsetzen, aber sicher findet man unter 100 Stellungen 4-5, die man noch nicht kannte, und die einen in höchste Verzückung geraten lassen. PROBIEREN geht über Studieren! :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

was haltet ihr von diesem "stellungskrieg"?

Stellungskrieg hatten wir in der Hinsicht noch nicht.... Und uns großartig verbiegen und verrenken tuen wir eher nicht :) Wir machen das, was spontan kommt oder der entsprechende Partner sich wünscht :)

welche stellungen macht ihr denn so am häuftigsten?

Ich denke mal Missionar (mal mit Beinen über den Schultern), Löffelchen, von hinten im liegen, Doggy oder reiten ist das häufigste in einer Beziehung.... ansonsten ist es eher selten, dass man andere Variationen probiert

und welche ist eure lieblingsstellung und die eures partners?

Meine: Missionar mit Beinen über den Schultern des Partners

Seine: Von Hinten in die Muschi oder den Po (wobei ich dann auf dem Bauch liege und ein Kissen unter der Hüfte habe)

und warum?

Ich: Weil so gleichzeitig der Kitzler bei mir mit stimuliert wird und das Gefühl stärker ist

Er: Da es so am "engsten" ist :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0