Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
chinitri22

KLammer die die Schamlippen auseinander ziehen?

15 Beiträge in diesem Thema

<_< Hi zusammen, ich bin neu hier und weil mir die Seite so gefallen hat, habe ich mich registriert. Eine Frage hätte ich gleich mal: Gibt es Klammern die dazu dienen, die Schamlippen auseinander zu halten, also die man an die Schamlippen (äußere) klemmt um dann besser an den Kitzler zu kommen? Ich mache das sonst immer mit meinen Fingern aber nach einer gewissen Zeit fangen meine Finger an wehzutun und es wäre schön, wenn ich mal meine zweite Hand frei hätte! Hat jemand eine Ahnung wie das geht, oder ob es da was zu kaufen gibt? Oder wie macht ihr das denn? Liebe Grüße Chinitri22

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Chinitri,

ich habe zwar keine Ahnung ob es solche Klammern gibt, aber ich weiß nicht ob das wirklich die beste Lösung ist. Ich denke da nur an die Eigenheit die eigentlich alle Klammern haben. Damit sie halten müssen sie einen Druck aufbauen, sonst würden sie ja wieder abrutschen.

Der Nachteil an Druck ist das er weh tut und ich weiß nicht wie du das siehst aber ich bin kein Masochsit und fände Schmerzen durch Druck da unten nicht unbedingt angenehm. Daher ist der Schmerz in den FIngern wohl eher vorzuziehen.

ABer was Klammern angeht kenne ich mich nicht so gut aus. Vielleicht kenne ich auch einfach nciht die richtigen Arten von Klammern.

Gruß

Obi-Wan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, nimm hald einfach Wäscheklammern die du anklipst, und dann mitn Klebeband außen Festkleben! Kann mir aber vorstellen das das tierisch weh tut. <_<

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Obi Wan, also ich hab mir ja schon so Prototypen gebaut und die tun eigentlich nicht weh, außer wenn ich sie zu lange dran hab. Ich hab die extra gepolstert mit Watte usw. Trotzdem Danke für deine Antwort! :D Liebe Grüße Chinitri22

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe auf diversen Bildchen im Internet schon die absurdesten Ideen gesehen, die Schamlippen zu spreizen, alle fuehren aber eigentlich auf 2 Prinzipien zurueck:

Etwas an den Oberschenkeln zu befestiggen (hat den Vorteil, das man die Zug erhoehen und senkne kann, wenn man die Beine spreizt oder das man einen Kreis nimmt und daran etwas befestigt, das die Schamlippen auseinander zieht.

Welche Variante man nun nimmt ist egal in jedem Falle muss man sie irgendwie mit den Schammlippen verbinden. Dafuer fallen mir 3 Moeglichkeiten ein:

1) Einfach nen Faden um die Lippen binden und daran ziehen

2) Klammern jeglicher Art

3) Piercings

Soviel von mir. Viel Spass beim experimentieren. *g*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, wenn die Frau mit gespreizten Beinen irgendwo angebunden ist, lässt sich da sehr gut auch noch was anderes mit-anbinden ... <_< Der Rest ist "Knotenkunde.." Gruß Nite_Fly

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach ja, und was Klammern angeht: Überschätzt da Eure Leidensfähigkeit nicht!

Das ist immer ein Spagat zwischen zu fest und "rutscht ab"

Daher fallen Klammern, die nicht einstellbar sind, von vorneherein eigentlich durch (es sei denn, die haben glücklicherweise die passende Stärke..)

Außerdem sollte man sich mit dem Gedanken anfreunden, daß die inneren Schamlippen dazu viel zu empfindlich sind: Die Äußeren sind da viel besser geeignet!

An einem Piercing spreizen ist vielleicht optisch "Statisch", wie auf vielen Porno-Bildern zu sehen, interessant, aber im "wirklichen Leben einfach nur dumm: eine blöde Bewegung, und es reißt was aus!, Und dann tut`s wirklich richtig weh!!

Wirklich nicht alles, was man auf gestellten Porno-Bildern sehen kann, ist in der Praxis so auch machbar!!!!!!

Stellt Euch nur vor, er bezieht Euer Klitoris-Piercing in die Bondage mit ein, Ihr erschreckt aus irgendeinem Grund, zuckt heftig zurück... (Die Bondage gibt da im Zweifelsfall eher nicht nach!!!)

Sowas geht nur bei statischen Fotosessions, oder wirklich sehr geübten Paaren!

Also lasst Euch keinen Blödsinn vormachen!

Gruß

Nite_Fly

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ein Pircing hatte ich schon und will keines mehr, vor allem will ich nichts dran fest binden. Und ich hab auch noch kein Bild gesehen wo das gemacht wird, außer mit den Finger. Es geht um die äußeren Schamlippen, die inneren will ich nicht außeinander ziehen. Ich will halt besser an meine Klit kommen, weil dann das Feeling besser ist. Mit einem Faden kann ich mir das nicht vorstellen, der rutscht doch die ganze Zeit ab, oder? der hat doch keinen halt? Wäscheklammern hab ich schon benutzt und auch so Haarklammern, die sind angenehmer, weil der Druck nicht so groß ist, aber die rutschen auch immer wieder ab, leider. Ich such was, das nicht abrutscht und eben die Schamlippen gut außeinander hält. Oder gibt es so was wie nen Slip oder so, den man anzieht und der das dann außeinander hält? ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Frage, waere, wie lang sind deine Schamlippen, dann koenntest du dir z.B. nen "Slip" basteln (naja knoten waere das richtige Wort).

Man nehme ein Seil, halbiere es,

lege es um die Huefte und ziehe die losen Enden durch die Schlaufe in der Mitte, so hat man die Tailie des Slips.

Nun zieht man - entweder von hinten nach vorn oder von vorn nach hinten - die Seilenden durch den Schritt.

Auf der jeweils andern Seite (vorn oder Hinten) bindet man das Seil dann stramm fest.

Das Seil sollte recht duenn sein, dann kann man versuchen, die Lippen jeweils rechts und Links unter den Seilen einklemmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi, eigentlich sind sie nicht soooo groß, aber dein Tipp hört sich sehr gut an. Muss das mal ausprobieren. Hast du schon Erfahrungen damit? Lg Chinitri22 B)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie weit möchtest Du die Schamlippen spreizen?

Nur ein wenig oder soll es auch ein wenig strammer sitzen?

Wie und womit willst Du den Kitzler "bearbeiten"?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also die sollen schon ein bisschen strammer sitzen..., so das halt der kitzler frei in der mitte liegt und er extrem empfindlich wird.

Aber wie gesagt, die äußeren, nicht die inneren.

entweder mit dem finger, oder nem dildo, vibrator etc.

Gruß Chinitri22

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noe, Erfahrungen habe ich nicht, nur etwas meine Fantasie walten lassen. Nenn mich einfach Gyver, Mac Gyver. *g*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich hätte da vielleicht was brauchbares: [attachmentid=235][attachmentid=236] Ist so 'ne Kombination aus Nippel- und Schamlippenklemmen mit Verbindungsketten. Nachteil: Die Klemmen sind nicht einstellbar, und relativ stark. D.h. für Brustwarzen schon recht heftig. Bei den äußeren Schamlippen lassen sie sich recht gut einsetzen, und vor allem halten sie da auch, da die Auflagefläche relativ groß ist, und der weiße Kunststoffeinsatz genoppt ist. (wesentlich besser, als die üblichen komischen Krokodilklemmen mit dem Verhüterli drauf) Die Klammern selbst haben eine Länge von 3,5 cm. Verbunden sind die einzelnen Kettenteile mit Schlüsselringen. So kann man beispielsweise die zwei kürzeren Ketten mitsamt Klammern abtrennen, die Klammern, wo auch immer, anbringen, und die Enden der Ketten irkendwo fixieren. (z.B. mit den anderen zwei Klemmen am oberen Rand von Halterlosen Strümpfen, oder an einem Strumpfgürtel...) Wer der Hersteller ist, weiß ich nicht, gekauft habe ich sie in so 'nem Dolly-Buster-Shop (@moderator: wenn ich das hier nicht sagen darf, dann den Eintrag bitte ändern in: "Bei einer der großen Erotik-Markt-Ketten"). Was sie gekostet haben, weiß ich nicht mehr, war also nicht die Welt... Hätte da noch 'ne Idee: Falls Du glatt rasiert bist, könnte man mal diese Wundnaht-Pflaster probieren: Sind ganz schmale Pflasterstreifen, die bei kleineren Schnittwunden statt einer Naht zum Zusammenhalten verwendet werden. Halten jedenfalls wie der Teufel, allerdings das Entfernen hinterher... :wow: Gruß Nite_Fly

post-6230-1122580593_thumb.jpg

post-6230-1122580630_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi nite_fly,

super, dass du mir geantwortet hast, genau so etwas habe ich gesucht, aber nicht gewusst wo und ob es das überhaupt gibt. Danke dir...

Grüßle Chinitri22

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0