Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
NakorPi

Talcum Giftig?

16 Beiträge in diesem Thema

Hallo Leuts,

seid ich gestern die ganzen Sachen über Penaten-Puder und Talcum in diesem Forum gelesen habe, dachte ich mir, muß ich auch dieses Talcum kaufen; da ich auch diese FL Gold bestellt habe....

Jetzt sagt diese Apothekerin zu mir, als sie das Zeug in die Dose abfüllt zu mir, das Talcum giftig sei...

Wenn ich jetzt die FL mit dem Zeug einreibe und später wieder mal Lust habe, und das zeug in die Penisöffnung reinkommt,...bin ich dann vergiftet??!!

Is ne blöde Frage ich weis....Aber man weis ja nie...

Vielleicht weis einer/eine von euch mehr....

Danke schon mal im Voraus

NakorPi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Entweder war dier Apothekerin bescheuert oder besoffen. Talkum ist nichts anderes als gemalener Speckstein, und ungiftig. Sonst würde man ja in der Schule nicht damit arbeiten (im Kunst-Unterricht)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok danke, aber gibt es vielleich noch ein anderes "Talcum" das giftig ist? ich schau mal schnell bei google nach... trotzdem danke :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das "giftig" ist auf das Einatmen bezogen.

Solange Du Dein Insert nicht täglich in 5kg Talkum wälzt und stets in einer Staubwolke stehst, passiert definitiv nichts.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Apothekerin hat scheinbar wirklich keine Ahnung.... Herkunftsbedingt kann es vorkommen, dass Talkum Asbest enthält. Dies muss bei Talcum von pharmazeutischer Qualität (nur das darf in der Apotheke verkauft werden) aber per Analyse ausgeschlossen werden. Wenn man von Talcum einen Vollaufschluss (Mischung aus Salpetersäure, Perchlorsäure und Flussäure...) macht, kann es sein, dass ein paar Schwermetalle zum Vorschein kommen. Die Aufschlussmischung solltest Du aber nicht im Flashlight einsetzen... :blink: Ansonsten ist das Zeug- soweit nicht direkt inhaliert- harmlos. Hast Du der Apothekerin gesagt, für was Du es benötigst? - vielleicht wollte sie dir bloß eine Talcumfreie Alternative anbieten... :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
:D Hihi.. Stelle es mir gerade witzig vor, wie ich am Freitag-Nachmittag mitten in der Rush-Hour in die Apotheke komme, meine Flashlight-Sammlung auf der Theke aufbaue, und der Apothekerin erkläre, was das ist, und warum ich dazu Talkum brauche.... B)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Leute, ich habe der netten Frau dann aber doch nicht gesagt, wofür ich das zeugs brauch; die hat zwar gefragt, ich sagte halt, dann das ich das zeug für meine hände bräuchte...sport und so.....is ja auch gar nicht so weit hergeholt, oder?! seis drum... danke für eure schnellen reaktionen..... :) jetzt hätt ich noch eine....wenn ich das goldene Geräd endlich bekommen sollte... nur aussen oder auch innen eipudern(Talcum)?! :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Solltest Du außen und inne machen.

Man kann das Insert umkrempeln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habs schon mal gepostet. Aber hier nochmals: Ich war letzten Donnerstag in der Apotheke und kaufte mir 75g Talkum. Die Apothekerin erklärte mir, dass Talkum nur durch Ärzte gekauft wird, damit sie leichter in Ihre Latex-Handschuhe kommen. D.h. Talkum wird weder zu therapeutischen oder anderweitigen Zwecken verwandt. Talkum aus dem Baumarkt sei genauso rein, wie aus der Apotheke. Es enthält zu 100% kein Asbest! Ich verglich das durch uns empfohlende Talkum mit dem aus der Apotheke und konnte keinen Unterschied feststellen. Also grünes Licht! Ich denke auch mal nicht, dass man nen Talkum-Topf vögelt, sondern die Fleshlight, mit wenigen mg Talkum. ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Frage an Matze:

Warum sollte man, im Gegensatz zu der Meinung vieler hier, das FL innen auch pudern?

Meine Erfahrung hat gezeigt, daß das "Aussen Pudern" ewig lang anhält, ja sogar gegen Seife resistent ist. Das zeigt mir dann doch, daß ich da innen in das FL eine Schicht draufbekomme, die ich nicht mehr loswerde (besonders beim grippten Insert..)

Den einzigen Sinn im Pudern sehe ich eh nur darin, daß das Teil außen nicht mehr so klebt, sich besser anfühlt, und auch ohne Androhung von Schlägen wieder freiwillig in sein Case zurückhüpft...

Innen langt m. E. ein wasserbasiertes Gleitmittel, wie hier schon vielfach besprochen. Das lässt sich (da wasserlöslich) wunderbar reinigen, und hinterlässt keine Rückstände. Gerade in diesem Zusammenhang kann ich sagen, daß gerade was die Reinigung betrifft, die diversen Ultraschallgels unübertroffen sind (soweit ich die kenne)

Mein Talkum kaufe ich übrigens nicht in der Apotheke, sondern da, wo's rein und billg ist: Zubehör für Fahrräder, Schlauchboote, Luftmatratzen, Sportartikel...

Da es bei uns sowas wie eine Gefahrenstoffverordnung gibt, wird wohl kaum Talkum verkauft, das Asbest oder sonstwas enthält, und von Kindern dann beim Sportunterricht eingeatmet werden kann...

Babypuder hat einen Geruch, ist also parfümiert. Und wo`s riecht, ist auch irgendein Öl oder ähnliches ("hautpflegende Substanzen") beteiligt. Daher kann das nicht "rein" sein, und daher lasse ich auch die Finger davon. Für meinen Willi wäre das vielleicht besser, aber never ever für das FL.

Deshalb außen reines Talkum, und innen reines Gleitgel auf Wasserbasis!

Gruß

Nite_Fly

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich meine FL-Gold nicht umdrehe bleibt die Ewig und Eins feucht und trocknet von innen garnicht! Hat jetzt zwar garnichts mit dem Pudern zu tun aber wollte ich an dieser Stelle mal einwerfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

tja, dann trockne die eben von innen mit nen pinselstiel, um dehn ne mulbinde gewickelt is!

geht wirklich super!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Talkum aus dem Baumarkt sei genauso rein, wie aus der Apotheke. Es enthält zu 100% kein Asbest!

Ich verglich das durch uns empfohlende Talkum mit dem aus der Apotheke und konnte keinen Unterschied feststellen.

Also grünes Licht!

Wenn es selbst im Baumarkt rein ist, dann dürfte das ja auch für alle anderen Produkte gelten, in denen Talcum vorhanden ist!? Bei mir war es ein (Talcum-)Latex-Puder von 0rion, das mir Sorgen machte.

Wie hast du das denn untersucht?

@ NichIch:

Danke für den Tip, ich denke ich werde jedoch beim Umdrehen bleiben, da das für mich weniger Aufwand bedeutet und das Material dehnfähig genug ist um sowas mitzumachen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

na ich trau dem spass noch nicht so. wo ich mein insert mal umgekrempelt habe ist die oberlfäche an der dehnstelle leicht eingerissen, also nicht wirklich eingerissen, aber so porös geworden, mit solchen kleinen "oberflächenrissen".

und da meine beiden Flashis sowieso schon oberflächenrisse haben, will ich die nicht kapput machen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde nur der Sicherheit wegen; das Talcum nur aus der Apotheke kaufen.

Ich kenn jemanden der eine Allergie gegen das Zeug hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0