Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
axlkax

Weibliche Ejakulation

7 Beiträge in diesem Thema

Wir, ein Paar, das am Sex sehr viel Spaß hat, haben schon so viel über dieses Phänomen gehört, bzw. gelesen. Was tut Ihr, um Euch so weit zu bringen? Geschieht das eher zufällig oder kann man das mit bestimmten Techniken steuern? :magic:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab schon viel drüber gelesen, aber noch keinen gehabt <_< Mit dem einen oder anderen Vibi kann man wohl gezielt eben jene Stelle stimulieren. Hat bei mir aber noch nix gebracht....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi, Habe das am Anfang meiner momentanen Beziehung das eine oder andere mal erlebt, und war eigentlich jedesmal von der Rolle: Hallo was ist jetzt? :huh: pisst sie mich jetzt an? <_< Doch ich habe da nix anderes gemacht, als sonst auch, keinesfalls einen G-Punkt stimuliert, oder so..!, habe sie einfach nur "oral" verwöhnt :rolleyes: War in meinen Augen dann doch eher ein Symptom längerer Enthaltsamkeit Ihrerseits: Ich habe das später versucht zu reproduzieren (mit allen bekannten Mitteln, G-Punkt und so, doch: nix is!) Betrachte es daher wirklich als ein Phänomen der weiblichen Anatomie (wie vieles andere auch, - Vielleicht liebe ich Frauen gerade deshalb :) ) Gruß Nite_Fly

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also, ich hab mal gehört, nur 10% der Frauen können überhaupt ejakulieren. Naja, meine kann es auf jeden Fall und es gibt dabei keinen mir bekannten besonderen Auslöser. Oft kommt sie allerdings zugleich, wärend sie auf mir sitzt oder ich Sie lecke und ihr den G-Punkt massiere. Scheint stimmungsabhängig zu sein. Um so geiler sie ist, um so eher gibts die chance das es förmlich spritzt. Ich steh da jedenfalls voll drauf, wenn sie auf mir sitzt und plötzlich läuft sie förmlich aus....und mir läuft alles übern Bauch...das find ich einfach scharf... :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo @ Dreed Ich bin sehr an diesem Thema interessiert. Wenn man mal fragen darf wieviel Ejakulat kommt denn da heraus? Läuft es nur aus oder spritzt es? Wie sieht die Flüssigkeit aus klar, milchig? Könntest du noch genauer beschreiben wann und wie es passiert? Bei meiner Partnerin habe ich noch nie eine Ejakulation feststellen können. In diversen Medienberichten ist davon die Rede, dass es sich bei der weibl. Ejakulation um ein 'SexMärchen' handelt. Durch die Muskelkontraktionen könnte höchstens Urin abgehen. :( mskaktus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe es bisher nur bei einer Ex von mir erlebt. Und Urin war das sicherlich nicht. Das einzigste was es gewesen sein könnte meiner Meinung nach, der eigene Saft der Frau. Oder besser, ihr selbst produzierte Gleitflüssigkeit.

Hm, und wieviel da raus kommt. Also ich habe da nicht so drauf geachtet, aber ich würde mal sagen, das es in etwa die Hälfte von dem ist was wir Männer im Durchschnitt so von uns geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0