<<FemaleSexJunkie>>

welches gleitgel?

14 Beiträge in diesem Thema

huhu! welches gleitgel benutzt ihr für eure toys bzw für den gv/av? ich hab das toyfluid von ff, aber das geht irgendwie so schlecht aus der flasche raus :( . hat da jemand ne andere empfehlung??? für den gv hab ich BIOglide und ky, hab aber bei den tests gelesen AQUAglide ist besser......hat hier noch jemand den direkten vergleich gemacht??? av haben wir leider garnet da mein freund nicht drauf steht, also auch kein entsprechndes gleitgel... ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da bist Du hier in diesem Forum genau richtig, wenn Du Dich ein wenig umschaust, findest Du einige Erfahrungsberichte zu den verschiedensten Gleitgelsorten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi F.S.J.,

wir haben auch das Toyfluid und Bodyfluid von FF. Benutzt haben wir aber nur das Toyfluid...

Irgendwie hab ich bei diesem Schmierkram immer ein wenig Schiss, dass das Zeug irgendwie krebserregend sein könnte...schließlich ist "wasserbasiert" ein dehnbarer Begriff, oder?

Na ja, jedenfalls die oberen beiden...ach ja, es gibt noch eins von Orion in einer kleinen blauen Flasche (av)

lg,M

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich kann mir nicht vorstellen dass Produkte einer Firma wie Fun Factory irgendwie schädlich sein können...Und auch bei anderen hochwertigen Produkten mach ich mir da nicht so die Sorgen. Denke mal da gibt es eher Unterschiede bei der Konsistenz oder bei den Inhaltsstoffen, die Allergien auslösen könnten....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo FemaleSexJunkie,

ich empfehle da Aquaglide von Joydivision. Das ist klinisch und dermatologisch getestet. Ich finde es nicht schlecht, geruchlos, flutschig auf Wasserbasis und somit mit Kondomen verwendbar.

Gruß

Krusty

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich denke mal das grundsätzlich alles giftig und Krebserregend ist was irgendjemand mit neuesten hochsensiblen Analysegeräten in die Finger fällt... siehe kartoffeln und acrylamid... :wall::motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Allein die Dosis macht das gift, das ist schon alt bekannt.

Das heißt immer nur ganz wenig Gleitgel verwenden?? Aber ich mag es doch so gerne flutschig ;-)B)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde mir bei Gleitgel eigentlich keine gedanken machen, jelly muss jetzt vielleicht nicht unbedingt sein, aber ansonsten finde ich diese Krebs-Hysterie einfach ein bisschen übertrieben. Bevor ich von Kartoffeln Krebs bekomme bin ich wahrscheinlich schon lange an einer Lungenkrankheit verursacht durch Feinstaub (oder waren es vielleicht doch die 30 Zigaretten am tag?) getorben. Eisen ist zum beispiel wichtig für den körper aber vor einigen jahren hat ein wissenschaftler tatsächlich entdeckt, dass der verzehr von einem pfund Spanplattenschrauben zu schwersten inneren verletzungen und verdauungsstörungen führen kann. :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi allerseits Ich stell meine Frage jetzt einfach in diesem alten Thread. Ich finde es passt ganz gut rein. ;-) Welche Konsistenz haben Aquaglide und ID-Glide? Sind sie so flüssig wie Toyfluid? Ich habe noch keine richtige Antwort gefunden. :( Vielen Dank für eure Hilfe! Gruß PB

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also zu IdGlide kann ich nichts sagen, aber Aquaglide ist nicht so flüssig, das ist eher ein Gel als eine Flüssigkeit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss sagen, dass mir ID-Glide besser gefällt, als Aquaglide.

Aquaglide zieht vergleichsweise schneller ein.

Jedoch sind die Geschmacksrichtungen von Joydivision sehr interessant.

Gut soll auch PROBE sein.

@Waldfee84: Wir machen keine Krebshysterie! Ich erinnere daran, dass wir stets schreiben, dass ein nicht-regelmäßiger Gebrauch OK ist! Die Dosis machts - So auch das Statement vom Kunststoff-Institut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Waldfee84: Wir machen keine Krebshysterie! Ich erinnere daran, dass wir stets schreiben, dass ein nicht-regelmäßiger Gebrauch OK ist! Die Dosis machts - So auch das Statement vom Kunststoff-Institut.

Ist schon ne Weile her, ich glaube da war gerade die Feinstaubhysterie aktuell, war wahrscheinlich zu dem Zeitpunkt etwas überreizt in Sachen Krebsgefahr.

Hatte nichts mit Aussagen von LTT zu tun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden