Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Hinnerk

Sex Spielzeug Sets

7 Beiträge in diesem Thema

Ich brauche mal Hilfe.

Wir suchen, als Anfänger, ein Sex Spielzeugset, es sollte ein bischen was drin

sein, Vibrator mit verschiedenen Aufsätzen, Analkette, Kugeln.

Wir haben bisher 2 Vibr. bei dem einen geht ständig die Verschraubung vom

Batteriefach auf, der andere ist meiner Frau unangenehm, ohne das sie

beschreiben kann warum.

Ehe ich nun noch mehr Geld rausschmeisse, wollte ich mal fragen, ob

es auch brauchbare Stes gibt, wo wir mal probieren können.

Ich hoffe mal auf Hilfe

Danke aus Hamburg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eure experimentierfreudigkeit in Ehren, von jedem Mal was ausprobieren ist sicher ne gute Idee.

Aber ds ist in etwa mit ner Kiste abgestandener Limonade zu vergleichen.

Man kann sicher mal nen Glass Fanta, Sprite oder Cola probieren, aber der Hit ist es nimmer, wenn die Kohlensäure raus ist.

Die Sets müssen sich ja letztlich auch irgendwie rechnen, also sind die Teile darin entsprechend günstiger.

Die Liebeskugeln sind meist Billig-Dinger, bei denen das Stoffbändchen durch ein riesen Loch in die Kugel geführt wird. Das ist auf Dauer ne Bakterienschleuder schlecht hin, sammelt sich doch ihr Lustsekret darin.

Die Vibis dürften nur in Ausnahmefällen wirklich gut sein, außerdem sind es meist Hartplastik-Vibis, die IMHO eher abtörnen! Das einzige, was man mit den Dingenr tun kann ist vibirieren, und das nicht mal so dolle.

Die Ketten, das sind noch die verknünftigsten Dinger in solchen Sets, kann mann doch nciht soviel falsch machen, es sei denn, es ist ne Stoffschnur, an der Plastik-Kugeln aufgreiht sind. Hier tritt wieder in den Vordergrund, das die Hygiene IMHO nur schlecht bis gar nicht möglich ist, was bei analen Spielchen unumgänglich ist.

Meine Empfehlung liegt nach wie vor bei FunFactory. Einfach mal nen Wochenend-Ausflug nach irgendwo (nur weit genug weg von dort wo man einen kennt) machen und dabei den nächsten Beathe Uhse ansteuern, die haben meist ne recht große Auswahl an den Toys.

Welcher Vibi da im speziellen zu empfehlen ist, differgiert stark.

Eher klitorale Reizung: Digger

Vaginal: Dolphin

Vaginal/Anal: Stubby (mein Fav*g*)

SmartBalls sind recht günstig und auch zu empfehlen

Ob ihr den Beathe Uhse-Zuschlag zahlen wollt, müsst ihr selber entscheiden, aber online und in einigen kleinen Sexshops sind die dinger günstiger, als im Uhse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ganz definitiv FF!!!

Aber ich muß gestehen: das erste Toy, das meine Liebste mehr als akzeptiert hat, war der Pocket-Rocket (G2-Mini Massager)! Und der gehört heute noch zu Ihren liebsten Spielzeugen! (gab's hierzu schonmal einen Thread?)

Von diesen "Sets" würde ich die Finger lassen....

Gruß

Nite_Fly

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch von unserer Seite: Finger weg von den Spielzeugsets.

Wir hatten uns das "RedRoses" angeschaut und den Dildo zum Kunststoffinstitut geschickt: Ergebnis: Hohe Anteile von chemischen Weichmachern.

Das Set an sich ist eher etwas *gääääähn*

Also die Kohle lieber in ein hochwertiges Toy stecken...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab mir vor geraumer Zeit auch so ein Set gekauft. Wie ihr, wollte ich damals auch alles auf einmal. Billig wars. Leider auch ne herbe Entäuschung. Der einzige Kick war damals (durfte gerade mal so in nen Shop mit meinen 18 Jahren) der Shopbesuch an sich, das Set war rausgeworfenes Geld. Irgendwie war alles aus billigem Plastik, klapperte und ging bald kaputt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde die Finger auch eher von Sets lassen. Mein erstes Toy war /ist das Vibro-Ei Secret Service, was als einstieg auch sehr gut geeignet ist weil man es einführen kann und zur klitoralen Stimulation benutzen kann. Außerdem hat es einen relativ geringen Durchmesser. War damals auch im Sexshop (war allerdings noch 17, aber gab keine Probleme) und kann irgendwie nich verstehen warum mn dafür extra weit weg fahren sollte?! Aber das ist ja Ansichtssache, kommt vielleicht auch auf das Selbstbewusstsein an... Naja auch egal ;-) . Hab mir dann als nächstes auch einen recht billigen Vib gekauft, den Florida Dolphin, mit dem ich aber trotzdem sehr zufrieden bin. Allerdings war der erste Dolphin den ich gelauft habe kaputt, also war ich ihn umtauschen. Das war allerdings eher ein Vorteil als ein Nachteil, da ich zur Entschädigung ein selbst zusammengestelltes Set aus Kondomen, Massageöl und einem Vib mitnehmen durfte. Der Vib heisst Ladyfinger und ist recht klein, ca 2,5 cm durchmesser und 13cm lang. Ich find ihn aber auch super. Dann hab ich mir in den letzten Wochen die Smartballs und den LayaSpot von Fun Factory zugelegt, und auch die beiden find ich echt spitze und sie sind meiner Meinung nach nur zu empfehlen. Ich würde jetzt auch nix anderes mehr kaufen als Produkte von FF, die haben mich 100% überzeugt, auch wenn die Preise auch dementsprechend sind... Auf jeden Fall kann ich dir aber trotzdem auch alle anderen Toys die ich in dem Beitrag beschrieben hab empfehlen, da hast du auch schonmal ein bisschen Auswahl zum herumprobieren. Da kannst du nich viel falsch machen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0