Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
kronner

Preiswert zum e-Orgasmus

3 Beiträge in diesem Thema

Hallo! Als Studi hab ich nicht so viel Geld. Hab mir ein Medisana 804W TENS-Gerät auf eBay gesteigert. (ca. 35 EUR incl. Versand, Akku und Ladegerät!) Sucht einfach nach TENS und schaut die Geräte einzeln durch. Lieber nix digitales kaufen, die machen oft genau dann Pause, wenn ihr kurz vorm Abspritzen seit.... Die Dinger haben verschiedene Marken, es ist aber immer die selbe Elektronik drin (auch verdächtige Ähnlichkeit mit dem m-like Pure T.N.S.). Features 2 Kanäle, intensität separat regelbar 0-80 mA Freq. 1-120 Hz Impulsbreite 50-250 µs Kauft bloß keine teuren Adapter! Hifreich ist jedoch so ein Krokodilklemmensatz von Conrad für< 4 EUR (kleinste Größe) Geld für teure Elektroden ist natürlich nicht da. Ich hab mir aus einem alten Draht-Kleiderbügel welche gebogen: Am Besten gelungen ist die Schlinge um die Eichel. Sie sitzt gut um den Eichelkranz und gibt sehr angenehme Stimulation ab. Der Draht ist ziemlich dick (gut für den Kontakt!), nehmt zum Biegen also je nach Schwanzgröße einen Deo-Roller oder einen dicken Stift als Biegehilfe, damit es schön rund wird. Wenn die Ecken vom Schneiden scharfkantig sind, sollte man sie natürlich abrunden... Vor dem Aufsetzen den Eichelkranz mit Spucke gut anfeuchten, dann leitet es besser! Kroko-Klemme anklemmen, fertig! Dazu einen Löffel mit dem Stil in den Po (über Krokoklemme leicht zu verbinden) gibt schon einen sehr guten Effekt. Als Gleitmittel kann Vaseline genommen werden, soll zwar nicht so gut leiten, hat bei mir aber toll funktioniert. Ich hatte dieses mal den Stil mit Tesafilm isoliert, damit der Strom nicht am Schließmuskel fließt, weiß aber noch nicht ob das nötig ist. Heute hab ich einen Teelöffel mit isoliertem Griff dazu genommen, über Kroko-Klemme an den 2. Kanal (schwarz) geschaltet und BEIDE roten "Pole" an den Löffel im Po. Mit dem Teelöffel kann man dann etwas experimentieren, ich fand es am besten, ihn auf die Eichelspitze zu setzen. Cool wäre da natürliche eine Lösung, die von selber hält. Wem fällt dazu was ein? Viel Spaß dabei! PS: Die Löffel lassen sich in der Spülmaschine sehr leicht reinigen ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jaja....

wollte nur anmerken, dass man den Löffelstiel auch ohne Isolierung recht gut verwenden kann.

Frequenz finde ich 80 Hz am besten bei 200µs Impulsbreite.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0