DerDon

Bluterguss am Schließmuskel

9 Beiträge in diesem Thema

Hab ein Problem:

Wenn ich mich selbst befriedige benutze ich dabei gelegentlich einen Anal-Vibrator (Marke unbekannt). Insgesamt war das jetzt 4 oder 5 mal und 2 mal habe ich davon einen Bluterguss am Schließmuskel bekommen. Normal kann das ja nicht sein, jetzt frage ich mich: Was mache ich falsch?

Ach ja: Durchmesser sind etwa 2cm, also nicht wirklich viel...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Pauschal schwer zu beantworten. Ich könnte mir vorstellen, dass du dir selbst etwas mehr Zeit geben solltest. Langsam an das Ding gewöhnen und auf jeden Fall VIEL Gleitgel!!!

Wenn das trotz allem öfter passiert ->Arzt.

Gruß,

Arv

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

stimmt, zeit nehmen und gleitgel benutzen.

ich habe mir gestern nen 3,5cm vibrator trocken in den arsch geschoben.

hatte zwar heute keinen bluterguss, aber war den ganzen tag ein sehr unangenehmes gefühl.

jetzt weiß ich wie sich der neue schönling im knast fühlen muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann ich bestätigen ... 4 cm sind im Falle einer nicht näher zu nennenden Person eben doch ein wenig heftig fürn Anfänger und dann tat dem Armen den ganzen Tag der Arsch weh. Geblutet hat es mit diesem Instrument auch 1, 2 mal, nur ein wenig, aber halt auch nicht der Bringer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

>Insgesamt war das jetzt 4 oder 5 mal und 2 mal habe ich davon einen >Bluterguss am Schließmuskel bekommen. Normal kann das ja nicht sein, jetzt >frage ich mich: Was mache ich falsch?

HÄH ?

Bluterguß am Schließmuskel ???

Begreife das grad ncit - einen Bluterguß hab ich z.B. wenn ich auf die Straße falle, mir was anhaue...

Blutung am Schließmuskel wäre erklärbar durch leichte Einrisse, aber Bluterguß ???

Kann das ganze jetzt medizinisch nicht nach nachvollziehen:

bei einer Blutung ist Gewebe eingerissen, Blut tritt aus.

Bluterguß: eine Ader im Gewebe ist beschädigt und führt zu Blutaustritt im Gewebe wo dann ein sog "Bluterguß" entsteht (mit verschiedenen Färbungen - rot, schwarz, lila,gelb...).

Ein Schlag auf den Hintern erzeugt Blutergüssen, Peischenhieb können Blutergüsse oder Blutungen entstehen lassen.

Also von einem Bluterguß am Schließmuskel durch Dildobenutzun höre ich das erste mal - Blutung ok, aber wie hast Du das denn geschafft ?

Also wenn ein Bluterguß (?) /Blutung stattfindet machst Du auf jeden Fall was falsch - nicht ausreichend entspannt, zu hektisch, zu wenig oder das falsche Gleitmittel.

Problemlösung: mehr Geduld, kleineres Spielzeug, viiiiiiiie gutes Gleitmittel.

Grüße,

Draku

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich denke das sind Blutgefässe evt eins geplatzt ...

da laufen Venen und sind Blutgefässe.

Als mir mal eine Trombose da entfernt wurde hatte ich sehr lange auch so etwas Schwarzes was wie ein Bluterguss aussah, nur nicht flächjendeckend sondern wie eine Ader die Schwarz ist. war direkt in der wunde wo geschnitten wurde.

Ich fragte den Arzt ob da nochwas schlimmes wäre.

Er erklärte mir das da Blutgefässe sind unten an der öffnung angesiedelt. und ich so eins sehen könnte da mir gerade ein Stück fehlt.

wenn es nun flächendeckend ist denk cih mal es könnte ein gefäss geplatzt sein.

Proktologe ist der richtige Arzt für sowas um Enddarmbereich checken zu lassen falls Wirklich ein Arzt aufgesucht werden müste ...

Am besten Hausarzt sagen das da etwas wie ein Bluterguss ist und man zum Proktologen will um Hämorieden zu Checken oder sowas.

Am besten sagen es ist beim Stuhlgang passiert da bei sowas eigentlich auch Unfälle Passieren. (am besten auf Harten stuhl plädieren)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also beim proktologen war ich schonmal und der meinte auch, dass es einfach am harten stuhl liegen könnte und auch gelegentlich vorkommt naja, an dem liegts ja icht, ich weiß ja mehr als mein arzt :-) gleitmittel habe ich viel verwendet. wie entspannt ich war kann ich nicht sagen, ist alleine auch etwas schwieriger, "dort" ins sachen spannung für abhilfe zu schaffen. und ich finde 2 cm trotzdem nicht viel....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

???

Vibrator! ...nicht Boschhammer!

Wobei es sogar Adapter von Elektrosäge auf Vaculock gibt.

2cm ist nicht viel, bedenkt man was sonst hinten rauskommt. Es gibt also eigentlich keinen Grund dafür. Daher denke ich mal das du dich irgendwie innerlich sperrst. Hast du evtl. Angst vor Schmerzen oder den Gedanken irgendwas "unnormales" zu machen? Mach dich davon frei, wenn du vorsichtig bist hast du keine Schmerzen und es ist auch nichts unnormales dabei. Das siehst du ja an der Menge der angebotenen Toys und der Vielzahl der Benutzer.

Nimm dir Zeit und viel Gleitgel, versuche dich zu entspannen. Nach einem stressigen Tag wird das evtl. nichts. Fang evtl. einfach mal mit einem Finger an (Fingenägel kurz halten oder Handschuhe benutzen). Nicht mit Gewalt reindrücken, das geht dann eigentlich fast von alleine.

Viel Erfolg!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden