Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
ChickenEx

Prob #2: Netzwerkdrucker einrichten

6 Beiträge in diesem Thema

In der letzten Woche haben sowohl meine Schwester als auch meine Mutter neue Rechner bekommen (bzw. einen gebrauchten). Jetzt muß ich natürlich als Support herhalten, habe aber nicht alles hinbekommen.

Problem Nr. 2:

Meine Schwester wohnt in einer Zweier-WG und möchte den Drucker ihrer Mitbewohnerin nutzen. Ein Netzwerkkabel sowie Netzwerkkarten sind vorhanden, auf dem einen Rechner läuft Windows 98, auf dem anderen Windows XP. Ich habe noch nie ein Netzwerk eingerichtet. Was muß ich machen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was muß ich machen?

Noch einen Hub oder besser Switch kaufen, Netzwerkadressen (am gebräuchlichsten IP Klasse C, also 192.168.x.y) für die beiden Rechner vergeben, den Drucker im Netzwerk freigeben, beten dass ausnahmsweise 98 und XP zusammenarbeiten bei sowas.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Noch einen Hub oder besser Switch kaufen, Netzwerkadressen (am gebräuchlichsten IP Klasse C, also 192.168.x.y) für die beiden Rechner vergeben, den Drucker im Netzwerk freigeben, beten dass ausnahmsweise 98 und XP zusammenarbeiten bei sowas.
Naja, bei zwei Rechnern reicht doch ein Crossover-Kabel, da brauch ich keinen Hub oder Switch. IP-Adressen habe ich vergeben (konnte mich wage aus eigenen WG-Zeiten daran erinnern), es funktioniert aber trotzdem nicht. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
beten dass ausnahmsweise 98 und XP zusammenarbeiten bei sowas.

Dieser Ausspruch trifft leider tatsächlich zu. 98 und XP verstehen sich nur schlecht. Ne extra Hub oder dergleichen brauchst du aber nicht, wenn nur die 2 sich miteinander verknüpfen wollen. Das allereinfachste Netzwerk, das du einrichten könntest, wäre das sogenannte Sniker-Netzwerk, sprich mit der Diskette von einem PC zum anderne laufen. *g* Eleganter geht das dann mit nem USB-Stick, wo eigentlich alles drauf passen sollte. :lol: Für ein tatsächliches Netzwerk benötigst du ein Cross-Over-Kabel, Am einfachsten du fragst mal im Laden, ob du nen Cross oder nen normales Patchkabel hast. Sobald Hardwaremäßig alles angeschlossen ist, kommen folgende Fragen auf: An welchem Rechner ist der Drucker angeschlossen? (Aus deinem Post lese ich aber am XP-Rechner) # Richte auf dem XP-Rechner ein Benutzer-Konto mit exakt demselben Namen UND Password wie dem deiner Schwester ein. Das Password ist wichitg, und darf nicht leer sein. # Der Drucker muß freigegeben werden, wie genau dass geht möge dir bitte ein anderer erklären, ich kann nur einen recht komplizierten Weg erklären Abschließend muß auf dem Win98-rechner ein "Netzwerk-Drucker" eingerichtet werden. Dies dürfte unter der Vorraussetzung das die Verbindung 98-XP keine Mucken macht, kein Problem mehr sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

was genau funktioniert denn an dem netzwerk nicht ? finden sich die 2 rechner nicht oder kann man sie nichtmal anpingen ??

versuch es mal indem du die konsole öffnest (start -> ausführen -> CMD eingeben und auf ok klicken. dann ping x.x.x.x eingeben, wobei die x für die netzwerkadresse des anderen (!!) pc's stehen.)

wenn das nicht geht, dann hast du in den einstellungen für die netzwerkkarte was falsch gemacht. wenn das geht haben die 2 rechner auch eine verbindung.

allerdings kann es trotzdem noch sein, dass sich die 2 pc in der netzwerkumgebuing nicht finden.

also öffne den explorer und in das feld oben(da wo beim internet explorer die adresse reinkommt gibst du "\\ip-adresse des anderen pc\" ein und drückst enter.

wenn er den anderen rechner anzeigt, müsste es einen punkt "drucker und faxgeräte" geben. dort drin müsste der freigegebenen drucker geben. einen rechtsklick und auf verbinden gehen. dann müsste sich der treiber installieren lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@bondviewer: Danke für die Anleitung, so werde ich es mal probieren.

@neiky2: O Mann, ich habe tatsächlich nicht mal ausprobiert, ob sich der andere Rechner anpingen läßt... Naja, ich hatte aber auch nicht mehr so viel Zeit, mußte hetzen, um noch meinen Zug zu erwischen, da habe ich eben auf die Schnelle ein paar Sachen ausprobiert, ohne systematische Fehlersuche.

Ich werde mich wieder melden, wenn ich die Problemlösungen ausprobiert habe. Danke jedenfalls für Eure Hilfe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0